Dienstag, 2.09.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
 
 
medienhaus-aktion
 
 
Schule macht Zeitung
: Schule macht Zeitung ist ein Projekt das sich hauptsächlich an die 4. Klassen im Mainviereck richtet. Es können jedoch auch interessierte dritte Klassen mitmachen. Das Main-Echo-Projekt lässt sich optimal in den Unterricht integrieren, bietet Ihnen innovatives und zeitgemäßes Unterrichtsmaterial und präsentiert sich mit attraktiven Erlebnisangeboten. Die Zeitung ist flexibel einsetzbar und kann als aktuelles Schulbuch vielfältig in den Unterricht eingebunden werden.
 

Recherche- und ErlebnistageLesezeichen hinzufügen

Auch in diesem Jahr werden bei Schule macht Zeitung wieder viele Aktionen für die teilnehmenden Schulklassen angeboten.

Erlebnistage beim Main-Echo

An insgesamt sieben Erlebnistagen können die Kinder hinter die Kulissen des Medienhauses Main-Echo schauen. Sie lernen u.a. Redakteure kennen und nehmen an Kinderpressekonferenzen teil. Außerdem sehen sie wie die Druckmaschine funktioniert.

Recherchetage bei den Raiffeisenbanken

Die Besuche bei den Raiffeisenbanken ermöglichen den Kindern hinter die Kulissen einer Bank zu schauen. Sie erfahren, wie ein Geldautomat funktioniert und lernen u.a vernünftig mit Taschengeld umzugehen.

 
 
 

So funktioniert "Schule macht Zeitung"Lesezeichen hinzufügen

So funktioniert Schule macht Zeitung
Die Teilnahme am Projekt „Schule macht Zeitung“ ist einfach und unkompliziert. Das Medienhaus
Main-Echo kümmert sich um die Organisation und stellt Ihnen u.a. Unterrichtsmaterial kostenlos
zur Verfügung. Weitere Vorteile finden Sie hier.
Schauen Sie sich auch die drei Phasen von Schule macht Zeitung an, um noch besser informiert
zu sein!

Neue Aktionsagebote!
Recherchetage bei der Raiffeisenbank: Für Klassen, die am Projekt "Schule macht Zeitung" teilnehmen, öffnen die Raiffeisenbanken ihre Türen. In der Schnupperphase - also den ersten beiden Projektwochen - können die Schüler ihre Bank vor Ort besuchen und einen Artikel dazu verfassen. Anmeldung ab Anfang April hier.

Während der Schnupperphase bieten Main-Echo und Naturpark Spessart außerdem drei Klassen die Möglichkeit, mit echten Entdeckerwesten vom Naturpark auf Expedition draußen vor der Tür zu gehen und einen Bericht darüber zu schreiben. Alle an "Schule macht Zeitung" teilnehmenden Klassen können sich dafür bewerben, wir verlosen drei Entdecker-Touren! Anmeldung ab Anfang April hier.

 
 

Das sagen Lehrer aus dem Projekt 2014Lesezeichen hinzufügen

Die Kinder waren besonders von der Pressekonferenz mit Ringer Alexander Leipold absolut begeistert. Auch die Ausgestaltung des Paula Print Plakates hat ihnen gut gefallen. Der Nachmittag war toll geplant und organisiert. Die Kinder werden ihn noch lange in Erinnerung behalten.

Den Kindern hat die Aktion mit dem Paulaplakat gut gefallen und sie waren mit Feuereifer bei der Arbeit. Schön war auch das Drucken der Plakate an der altehrwürdigen Druckmaschine. Sehr schön waren auch die Aktionen mit dem Klassenfoto und die Pressekonferenz.

Der Erlebnistag war gut organisiert. Vor allem die Besichtigung der Druckmaschine brachte die Schüler zum staunen.

Das Projekt Schule macht Zeitung fördert nicht nur die Lesekompetenz, sondern wirkt sich auch positiv auf die Allgemeinbildung der Schüler aus.
 
 
 
 
Lehrer

Unterrichtsmaterial "Schule macht Zeitung 2014"Lesezeichen hinzufügen

Das Main-Echo bietet allen Lehrerinnen und Lehrern, die bei „Schule macht Zeitung” angemeldet sind, aktuelles Unterrichtsmaterial.
Das Lehrmaterial enthält Unterrichtsvorschläge, Sachinformationen und Arbeitsblätter für alle Projektphasen:
Schnupperphase, Kernphase und Vertiefungsphase.
Als zusätzlichen Service gibt es alle Arbeits-, Informations- und Kontrollblätter als Einzeldateien, ebenfalls zum Download.
Und so geht es: Klicken Sie das Kundenfenster (Ich bin bereits Kunde/Abonnent) an, und tragen Sie dort Ihre Zugangsdaten ein, die Sie mit Ihrer Infomappe erhalten haben.
 
 

So toll ist Schule macht ZeitungLesezeichen hinzufügen

Bild zu Video
Video"Schule macht Zeitung" ist nicht nur ein Projekt für Schüler der 3. und 4. Klassen, es ist ein Erlebnis. Schüler arbeiten wie richtige Reporter und sehen, wie eine Zeitung gemacht wird. Unsere Kolleginnen Julia Thimmel und Tina Löffler haben das Erlebnis in einem Video festgehalten.
 
 
 
 
 
Schule macht Zeitung

Flieg mit Paula und rette sie vor den BienenLesezeichen hinzufügen

Paulaspiel-Thumb
Das SMZ-Spiel Unsere Zeitungsente Paula Print macht sich auf die Reise - mit einem Luftballon. Damit sie möglichst weit kommt, muss sie den Bienen ausweichen, die versuchen, mit ihrem Stachel den Luftballon zum Platzen zu bringen.
 
 
 
 
 
 
TEXTE AUS DEM PROJEKT
Texte aus dem SMZ Projekt

Das perfekte Mathe-Haus aus HolzplattenLesezeichen hinzufügen

Bürgstadt Zu­sam­men mit un­se­rem Klas­sen­lei­ter Herrn Reitz be­such­ten wir, die Klas­se 6b der Mit­tel­schu­le Bürg­stadt, im Ju­ni zwei­mal die Fir­ma Rauch in Freu­den­berg, um ge­mein­sam an ei­nem Ma­the-Pro­jekt zu ar­bei­ten. Un­ser Ziel war es, ein Haus der be­son­de­ren Art zu bau­en: Es soll­te ein Haus zum Ler­nen sein und al­le wich­ti­gen geo­me­tri­schen For­men zum An­fas­sen ha­ben! Au­ßer­dem soll­te es je­de geo­me­tri­sche Form zwei­mal ge­ben:
 
 
Texte aus dem SMZ Projekt

Neue Radiokids am Mainufer unterwegsLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg . Wir sind die neu­en Re­por­ter vom Ju­gend­sen­der »Ra­dio Klang­b­rett« des Stadt-Ju­gen­drings. Mit Auf­nah­me­ge­rät, Kopf­hö­rer, Mi­kro­fon und un­se­rem Fra­ge­zet­tel wa­ren wir am Mai­n­u­fer un­ter­wegs. Wir ha­ben Pas­san­ten an­ge­spro­chen und zum The­ma Eu­ro­pa­wah­len in­ter­viewt. Wir woll­ten wis­sen:
 
 
Texte aus dem SMZ Projekt

Auch Hunde müssen in die Schule gehenLesezeichen hinzufügen

Rothenbuch In der Hun­de­schu­le in Ro­then­buch ha­ben wir Su­san­ne Laub­meis­ter in­ter­viewt. Ihr Be­ruf heißt »Hun­de­ver­hal­tens­the­ra­peu­tin in der Aus­bil­dung.«

SmZ-Re­por­ter: Macht Ih­nen die Ar­beit mit Hun­den Spaß?
Su­san­ne Laub­meis­ter: Ja sehr, es ist in­ter­es­sant und mein Traum­be­ruf.

Was ma­chen Sie mit den Hun­den?
 
 
 
 
 
 
Texte aus dem SMZ Projekt

Rhönrad: Stell den Alltag auf den Kopf!Lesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg Rhön­rad ist ei­ne sehr an­spruchs­vol­le Sport­art, denn man braucht ei­ne gu­te Bauch- und Kör­per­span­nung. Es wur­de 1925 von Ot­to Feick in der bay­ri­schen Rhön er­fun­den. Bei die­ser Sport­art wird ein Ge­rät ver­wen­det, das aus zwei Rei­fen be­steht, die mit sechs Spros­sen ver­bun­den sind. Da­zu be­nutzt man Bin­dun­gen, die an den Brett­s­pros­sen be­fes­tigt sind.
 
 
Texte aus dem SMZ Projekt

»Stuntman kann nicht jeder sein«Lesezeichen hinzufügen

Lohr Wir ha­ben den St­unt­man Her­mann Joha auf der Fran­zis­kus­höhe in­ter­viewt. Er hat uns herz­lich be­grüßt, und da­nach ha­ben wir ei­nen kur­zen Aus­schnitt aus der Se­rie »Alarm für Co­b­ra 11« ge­schaut, die von Herrn Joha pro­du­ziert wird. Wir durf­ten so­gar se­hen, wie die­ser St­unt ent­stan­den ist.
 
 
Texte aus dem SMZ Projekt

Ausdauer, Kraft und Ruhe sind für den Karate-Sport sehr wichtigLesezeichen hinzufügen

Miltenberg Im Rewe hört man manch­mal Ge­räu­sche. Das kommt von dem Fit­ness­stu­dio, das über dem Rewe liegt. Dort trai­nie­re ich Ka­ra­te. Wir sind et­wa 20 Kin­der. Un­ser Trai­ner heißt Se­la­mi. Er hat schon vie­le Wett­kämp­fe ge­won­nen. Das Trai­ning fängt frei­tags um 18.30 Uhr an und hört um 19.30 Uhr auf. Als ers­tes kommt die Me­di­ta­ti­on, da­nach Deh­nen und Auf­wär­m­en und spä­ter die Kampf­übun­gen.
 
 
Texte aus dem SMZ Projekt

In unserem Teich leben 17 FischeLesezeichen hinzufügen

Kirchzell In un­se­rem Teich le­ben in Mo­ment 17 Fi­sche. Zwei Gold­fi­sche mit Sch­lei­er­schwanz, fünf brau­ne Bar­sche, neun Shubunk­ins, das sind rot- weiß- schwarz ge­mus­ter­te Fi­sche aus Ja­pan mit Sch­lei­er­schwanz. Au­ßer­dem ha­ben wir ei­nen Fisch, von dem wir nicht wis­sen, was es für ei­ne Sor­te ist und wo er her­kommt.
 
 
Texte aus dem SMZ Projekt

Durch Sammelbildchen mehr über Brasilien lernenLesezeichen hinzufügen

Alzenau-Michelbach Die WM in Bra­si­li­en hat be­gon­nen. Das Er­öff­nungs­spiel be­s­tritt tra­di­tio­nell das Gast­ge­ber­land Bra­si­li­en ge­gen die Mann­schaft Kroa­ti­en. Das Spiel fand im Sta­di­on von Sao Pau­lo statt. Wo­her wir das wis­sen? Paral­lel zur WM brin­gen ver­schie­de­nen Le­bens­mit­tel­händ­ler Sam­melal­ben in ih­re Fi­lia­len. Bei je­dem Ein­kauf er­hält man für ei­nen be­stimm­ten Ein­kaufs­wert Sam­mel­kar­ten und Auf­k­le­ber.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Willkommen zu SMZ


Liebe Lehrer,
als Chefredakteur im Medienhaus Main-Echo lade ich die Grundschulen im Mainviereck ein, am Medienprojekt "Schule macht Zeitung" teilzunehmen.
Martin Schwarzkopf

Kontakt zu SMZ
E--Mail: smz@main-echo.de
Telefon: 06021 / 396-390

Uploadbereich für Lehrkräfte


Hier laden Lehrer ihre Fotos und Texte hoch (upload), die dann in der Printausgabe vom Main-Echo, Bote vom Untermain, Lohrer-Echo bzw. Wertheimer Zeitung erscheinen.

Medienführerschein
Zeitungsente Paula Print hat einen Freund: Leon, der Löwe. Mit ihm können Kinder  der 3. und 4. Jahrgangsstufe den "Medienführerschein Presse" machen. Ziel ist es, die Medienkompetenz der Kinder im Bereich Zeitung und Internet zu stärken.

Paula Print


Liebe Lehrer,
 
jetzt heißt es wieder „Schule macht
Zeitung“ - und ich als Zeitungsente
Paula Print bin natürlich
mit dabei.  

Paula Print
Paula Print . . . im Abenteuerwald
»Ach du mei­ne Gü­te! Ich glau­be da hin­ten brennt es!« Ängst­lich be­o­b­ach­te ich die Rauch­säu­le, die un­mit­tel­bar vor mir aus dem Wald auf­s­teigt. Vor­sich­tig wat­sche­le ich den Wald­weg ein Stück­chen wei­ter. Als ich um die Ecke bie­ge, ste­he ich plötz­lich vor ei­ner gro­ßen Lich­tung. mehr...  

Paula Print . . . bei der Baum-Ernte
Al­so manch­mal wun­dert man sich ja so­gar als Zei­tung­s­en­te, die schon so ei­ni­ges er­lebt hat, noch über ge­wis­se Din­ge. Da ha­be ich mich mit ei­nem Forst­tech­ni­ker ver­ab­re­det, al­so ei­nem Men­schen, der sich um den Wald küm­mert, und wo be­s­tellt der mich hin? Ins Rat­haus! »Wo bit­te gibt es im Rat­haus Bäu­me?«, ha­be ich mich ge­fragt und mich et­was un­si­cher auf den Weg zum Gold­ba­cher Rat­haus ge­macht. mehr...  


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten