Sonntag, 19.04.2015
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
 
 
Tunnelbaustelle Falkenberg
 
 
Ausstellung Pressefoto

Eine Ahnung von der WahrheitLesezeichen hinzufügen

Ausstellung »Pressefoto Bayern 2014« Der Au­gen-Blick - wenn er uns ans Herz rührt, dann ist die Fo­to­gra­fie über das Wir­k­li­che hin­aus wahr. Ein Mann, der sich - in Gram? - die Hän­de vors Ge­sicht hält: Es ist kein im äst­he­ti­schen Sin­ne sc­hö­nes, aber auch kein ge­sc­hön­tes Bild, das Da­vid-Wolf­gang Ebe­ner in der baye­ri­schen Not­auf­nah­me­s­tel­le Zirn­dorf von ei­nem Asyl­be­wer­ber am 28. Au­gust ver­gan­ge­nen Jah­res ge­macht hat. Bilderserie
 
 
 
 
 
 
 
Ausstellung Pressefoto

Main-Echo-Fotograf schießt unterfränkisches Pressefoto des JahresLesezeichen hinzufügen

Pressefoto Unterfranken:  „Glück in Eritrea“
In eigener Sache Mit dem Fotomotiv: „Glück in Eritrea“ hat der Main-Echo-Fotograf Harald Schreiber das unterfränkische Pressefoto des Jahres 2014 geschossen. Das Bild entstand im Orotto-Hospital von Asmara in Eritrea mit einem Smartphone. Schreiber hatte den Aschaffenburger HNO-Arzt Ulrich Markmiller begleitet, getarnt als medizinische Hilfskraft, da Journalisten die Einreise nach Eritrea verboten ist. Bilderserie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Verlag
MAIN-ECHO AKTION

Jederzeit möglich ist es, sich für den Medienführerschein anzumelden. mehr...  


Paula Print
Paula Print . . . checkt ein
Von un­se­rer Zei­tung­s­en­te PAU­LA PRINT

Was bin ich auf­ge­regt! Al­ler­dings hät­te ich nicht ge­dacht, dass es so lan­ge dau­ert, bis ich ins Flug­zeug ein­s­tei­gen darf. Zwei Stun­den vor Ab­flug soll­te ich hier am Frank­fur­ter Flug­ha­fen sein. mehr...  

Paula Print . . . im Abenteuerwald
»Ach du mei­ne Gü­te! Ich glau­be da hin­ten brennt es!« Ängst­lich be­o­b­ach­te ich die Rauch­säu­le, die un­mit­tel­bar vor mir aus dem Wald auf­s­teigt. Vor­sich­tig wat­sche­le ich den Wald­weg ein Stück­chen wei­ter. Als ich um die Ecke bie­ge, ste­he ich plötz­lich vor ei­ner gro­ßen Lich­tung. mehr...  

Paula Print . . . bei der Baum-Ernte
Al­so manch­mal wun­dert man sich ja so­gar als Zei­tung­s­en­te, die schon so ei­ni­ges er­lebt hat, noch über ge­wis­se Din­ge. Da ha­be ich mich mit ei­nem Forst­tech­ni­ker ver­ab­re­det, al­so ei­nem Men­schen, der sich um den Wald küm­mert, und wo be­s­tellt der mich hin? Ins Rat­haus! »Wo bit­te gibt es im Rat­haus Bäu­me?«, ha­be ich mich ge­fragt und mich et­was un­si­cher auf den Weg zum Gold­ba­cher Rat­haus ge­macht. mehr...  


Wege ins Blatt
Wege ins Blatt Wege ins Blatt.pdf Tipps für die Pressearbeit von Vereinen, Firmen und Institutionen
mehr ...

ZU GAST IM MAIN-ECHO-VERLAG
Wie aus Papier Zeitung wird

Unsere Zeitungsente Paula Print hat den Main-Echo-Druckern bereits zugeschaut. Möchten Sie uns beim Nachrichtenmachen auch mal über die Schulter sehen?

Dann rufen Sie uns an unter Tel. 06021/396292 und vereinbaren Sie mit uns einen Termin für eine Führung durch unser Verlagshaus.

Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Main-Echo.

MAIN-ECHO PRÄSENTIERT
Zeitungsshop

Zeitungsshop

Von Buch bis Geschenkidee: Wir haben das Beste für Sie ausgewählt.


Kennen Sie auch schon diese Angebote?

Main-Echo. Die Klarheit am Main.

 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten