Sonntag, 3.05.2015
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
 
 
 
 
GARTEN UND UMWELT
Garten/Umwelt

Wurst, Käse und Obst - Das darf in die BiotonneLesezeichen hinzufügen

Biomüll richtig entsorgen
Berlin (dpa/tmn) Fischgräten, Joghurtreste und sogar Wurst - kommt das in die Biotonne? Und was ist mit Küchenkrepp? Viele Verbraucher sind sich unsicher. Deshalb hat das Bundesumweltministerium eine Übersicht zusammengestellt.
 
 
 
Anzeige



Alles Wissenswerte zum
20. Aschaffenburger Hypolauf
am 8. Mai in Aschaffenburg.
Main-Netz-Spezial Citylauf
 
Garten/Umwelt

Essbare Blüten werden am besten am Vormittag geerntetLesezeichen hinzufügen

Blüten einer Ringelblume
Bonn (dpa/tmn) Blüten sehen auf dem Teller nicht nur dekorativ aus, sondern sind oft auch genießbar. So können etwa Astern oder Ringelblumen viele Gerichte verfeinern. Geerntet werden die Blüten am besten in der ersten Tageshälfte, wenn ihr Aroma am stärksten ist.
 
 
Garten/Umwelt

Bienen fliegen auf Lavendel - Gärtner müssen Nahrung bietenLesezeichen hinzufügen

Lavendel - Nahrung für Bienen
Berlin (dpa/tmn) Die Bienen brauchen unsere Hilfe: Viele Blumen sind heute so gezüchtet, dass sie gut aussehen. Aber sie sind steril und bieten den Tieren kaum Nahrung. Leiden Bienen Hunger, sind sie anfälliger für Krankheiten. Aber jeder Gärtner kann etwas tun - auch auf dem Balkon.
 
 
Garten/Umwelt

Rosen übernehmen nicht gern den Boden anderer RosenLesezeichen hinzufügen

Beet mit Rosen
Werden sie krank oder wachstumsschwach, müssen alte Rosenpflanzen meist neuen Platz machen. Doch die jungen Pflanzen stellen an den freigewordenen Standort hohe Ansprüche.
 
 
Garten/Umwelt

Kampf der Plastiktüte - EU setzt GrenzenLesezeichen hinzufügen

Plastiktüten sind umweltschädlich
Straßburg (dpa) : Zum Schutz der Umwelt sollen Verbraucher beim Einkaufen bald weniger Plastiktüten benutzen. Um Müll zu vermeiden, wird der Gebrauch dünner Kunststoffbeutel in der Europäischen Union deutlich beschränkt.
Garten/Umwelt

Tomaten ausgeizen in drei SchrittenLesezeichen hinzufügen

Tomaten regelmäßig ausgeizen
Bonn (dpa/tmn) : Haben Tomatenpflanzen sehr viele Seitentriebe, verschwenden sie zu viel Energie für deren Wachstum. Die Entwicklung der Früchte muss zurückstecken. Daher geizen Profis und Hobbygärtner die Pflanzen wöchentlich aus.
 
 
Garten/Umwelt

Knoblauch schreckt Maulwurf abLesezeichen hinzufügen

Maulwurf im Garten
Veitshöchheim (dpa/tmn) : Maulwurfshügel sehen Hobbygärtner gar nicht gerne. Wer die unterirdischen Wühler vertreiben will, kann Knoblauch, Flaschen oder rennende Kinder einsetzen. Den Pflanzen allerdings tut das Tier gar nichts.
Garten/Umwelt

«Öko-Test»: Viele Universaldünger überlasten die ErdeLesezeichen hinzufügen

Zu viele Schwermetalle im Dünger
: Der Hobbygärtner will seinen Pflanzen etwas Gutes tun und düngt - aber mit vielen Universalprodukten bewirkt er genau das Gegenteil. Denn diese geben zu viele Nährstoffe ab. Punktabzüge gab es in einem Test auch wegen zu hoher Uranwerte.
 
 
Garten/Umwelt

Für Kinder im Garten: Gummibärchen-Blume und Cola-KrautLesezeichen hinzufügen

Gummibärchen-Blume
Berlin (dpa/tmn) Sie duften herrlich fruchtig, so als würde man seine Nase tief in die Tüte mit Süßigkeiten stecken: Verreibt man die gelben Blütenköpfe der Gummibärchen-Blumen, verströmen sie ihren ungewöhnlichen Duft. Besonders für Kinder sind solche ungewöhnlich duftenden Pflanzen im Garten interessant.
 
 
Garten

Das Übel an der Wurzel packenLesezeichen hinzufügen

Das Übel an der Wurzel packen
München Ein lebhaftes Echo hat der Aufruf des bayerischen Gesundheitsministers Markus Söder (CSU) zur Bekämpfung der hochallergenen Ambrosia-Pflanze in der Bevölkerung gefunden
 
 
Garten

Frauenmantel: Alchimistenkraut aus dem MittelalterLesezeichen hinzufügen

Frauenmantel: Alchimistenkraut aus dem Mittelalter
: Frauenmantel ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie nicht erklärbare naturwissenschaftliche Phänomene in früheren Jahrhunderten mystisch verklärt wurden.
Garten

Primeln als erste FrühlingsbotenLesezeichen hinzufügen

: An den ersten sonnigen Tagen Ende März /Anfang April entdeckt man plötzlich und unerwartet die zart duftenden gelben Schlüsselblumen, die jetzt auf Wiesen und in Wäldern aufblühen
 
 
Garten

Haselsträucher locken Insekten anLesezeichen hinzufügen

Bereits ab Februar, lange vor dem Blattaustrieb, lockt die Haselnuss mit dekorativ herabhängenden Kätzchen Fluginsekten an und bietet unter anderem Bienen erste Nahrung.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
NACHRICHTENARCHIV
Mai 2015
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031



da-20150427-belmodi
 

 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



da-20150430-fath
 

 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten