Freitag, 24.10.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
 
 
 
 
BERUF UND BILDUNG
Beruf und Bildung

Kondolieren beim Tod eines Mitarbeiters nicht nur ChefsacheLesezeichen hinzufügen

Abschied nehmen
Schwäbisch Gmünd (dpa/tmn) Der Umgang mit dem Tod eines Menschen ist schwierig. Schon Freunde wissen oft nicht, wie sich gegenüber der trauernden Familie richtig verhalten sollen. Auch für den Arbeitgeber des Verstorbenen gehört es sich zu kondolieren. Aber wie?
 
 
 
Anzeige

Termine an das Main-Echo melden

Veranstaltungen online
ans Main-Echo melden

Termine für die Main-Echo-
Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine und Verbände" und "Heute" können Gruppen und Vereine online melden. Tipps und das Meldeformular unter
www.main-netz.de/termin .
 
Beruf und Bildung

Elektroingenieure haben schnell JobLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Dut­zen­de Be­wer­bun­gen zu sch­rei­ben - bei Elek­t­roin­ge­nieu­ren ist das die Aus­nah­me. Beim Be­rufs­start ver­schickt mehr als je­der Zwei­te (58 Pro­zent) we­ni­ger als fünf­mal sei­ne Un­ter­la­gen, bis er ei­nen Job hat. Das hat ei­ne Be­fra­gung des Markt­for­schungs­in­sti­tuts Smr un­ter jun­gen Be­ruf­s­tä­ti­gen aus der Bran­che er­ge­ben. Et­was mehr als je­der Vier­te (28 Pro­zent) schrieb zwi­schen fünf und zehn Be­wer­bun­gen - der Rest brauch­te mehr.
 
 
Beruf und Bildung

Karriere ohne Master - Wann Bachelor ausreichtLesezeichen hinzufügen

Berlin Ab­i­tur mit 18, Ba­che­lor mit 21 - und dann war­tet das Ar­beits­le­ben. Es sei denn, jun­ge Hoch­schul­ab­sol­ven­ten ent­schei­den sich, nach dem ers­ten Ab­schluss di­rekt ei­nen Mas­ter an­zu­sch­lie­ßen. Dann ge­hen in der Re­gel noch ein­mal zwei Jah­re vor dem Jo­bein­s­tieg ins Land. Ob es ein Mas­ter sein muss, wann jun­ge Men­schen ihn ma­chen soll­ten und ob er sich für sie aus­zahlt - das kommt auf das Fach, den Job und die Per­sön­lich­keit an.
 
 
Beruf und Bildung

Bei Auswahltests sorgfältig arbeitenLesezeichen hinzufügen

Nürnberg Be­wer­ben sich Ju­gend­li­che bei grö­ße­ren Fir­men für ei­ne Lehr­s­tel­le, müs­sen sie oft Aus­wahl­tests ma­chen. Ne­ben dem Schul­wis­sen wird da­bei die Kon­zen­t­ra­ti­ons­fähig­keit oder Sorg­falt des Be­wer­bers er­mit­telt. Da­zu müs­sen Ju­gend­li­che ver­schie­de­ne Auf­ga­ben lö­sen - Zah­len­rei­hen er­gän­zen oder Lü­cken­tex­te aus­fül­len. Trotz Zeit­drucks soll­ten sie sich nicht da­zu ver­lei­ten las­sen, flüch­tig zu ar­bei­ten oder zu ra­ten.
 
 
Beruf und Bildung

Betriebsarzt: Moderne Arbeitswelt sorgt für StressLesezeichen hinzufügen

Stress im Job
Nürnberg (dpa) : Der Chef macht Druck, doch die Arbeit ist kaum zu schaffen. Allzu hoch ist der Berg an Aufgaben, der erledigt werden muss. Seit Jahren wird der Stress am Arbeitsplatz immer größer. Betriebsärzte merken dies an der Art der Klagen, die sie erreichen.
Beruf und Bildung

Resturlaub bis Krankheit: Sieben Fakten zum UrlaubsanspruchLesezeichen hinzufügen

Entspannt in den Urlaub
Köln (dpa/tmn) : Darf der Chef Arbeitnehmern vorschreiben, wann sie freie Tage nehmen? Verfallen Urlaubstage am Ende des Jahres? Rund um das Thema Urlaub stellen sich Arbeitnehmern viele Fragen. Hier kommen einige wichtige Fakten im Überblick.
 
 
Beruf und Bildung

Nach Unfall auf dem Weg zur Arbeit zum DurchgangsarztLesezeichen hinzufügen

Ärzte prüfen Röntgenbild
Bremen (dpa/tmn) : Wer auf dem Weg zur Arbeit einen Unfall hat, muss danach einen sogenannten Durchgangsarzt aufsuchen. Das sind Mediziner, die von der Berufsgenossenschaft ermächtigt sind, die Verletzungen zu beurteilen und die Erstversorgung vorzunehmen.
Beruf und Bildung

Drei Viertel aller Frauen fühlen sich im Job benachteiligtLesezeichen hinzufügen

Jobchancen für Frauen
Berlin (dpa) : Bei kaum einem anderen Thema gehen die Meinungen zwischen Männern und Frauen so weit auseinander wie bei der Frage, warum es nur wenige Frauen bis nach ganz oben schaffen. Die Frauen sagen: Wir müssen uns im Job mehr abstrampeln als männliche Kollegen.
 
 
Beruf und Bildung

Der gewisse Wohlfühlfaktor im BüroLesezeichen hinzufügen

Arbeitsplatz Dass sich ein ge­wis­ser Wohl­fühl­fak­tor im Büro, an­ge­neh­mes Ar­beits­k­li­ma im Be­trieb und sinn­voll ein­ge­rich­te­te Ar­beits­plät­ze po­si­tiv auf die Leis­tungs­fähig­keit aus­wir­ken, dürf­te All­ge­mein­gut sein. Wie man aber da­hin kommt, da­für gibt es un­ter­schied­li­che An­sät­ze, die sich nicht un­be­dingt wi­der­sp­re­chen müs­sen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kostenlose Studentenbücher
Gemeinsam mit dem Verlag Studentensupport bieten wir Ihnen kostenlose Fachbücher im PDF-Format.
Zu den kostenlosen E-Books

Schule macht Zeitung
Lesen, schreiben, informieren: Spaß mit dem Main-Echo haben
Wichtige Informationen sammeln wie ein Journalist, Artikel ausschneiden und aufkleben wie ein besonders aufmerksamer Leser und Spiele mit der Zeitung spielen: Im Projekt »Schule macht Zeitung« lernen Grundschüler die Zeitung ihrer Region kennen.
zum Projekt

SUCHE IM RESSORT

da-20141022-fuchsschmitt
 

 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



da-20140901-raiba
 

 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten