Sonntag, 26.04.2015
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
WIRTSCHAFTS-NACHRICHTEN
Wirtschaft

»Ich habe zu viel angefangen«Lesezeichen hinzufügen

St. Leon-Rot Von dpa-Mit­ar­bei­te­rin AN­NI­KA ­GRAF

Un­ter dem Wort Ru­he­stand ver­steht SAP-Mit­grün­der Diet­mar Hopp wohl et­was an­de­res: »Ich könn­te mich nicht er­in­nern, dass ich mich mal hin­ge­setzt und fern­ge­se­hen ha­be«, sagt er: »Fuß­ball­spie­le se­he ich meis­tens im Ar­beits­zim­mer ne­ben­her, wenn nicht ge­ra­de Hof­fen­heim spielt oder Deut­sch­land bei der WM!«
 
 
Anzeige

Termine an das Main-Echo melden

Veranstaltungen online
ans Main-Echo melden

Termine für die Main-Echo-
Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine und Verbände" und "Heute" können Gruppen und Vereine online melden. Tipps und das Meldeformular unter
www.main-netz.de/termin .
 
Wirtschaft

Offshore-Windenergie in SchwungLesezeichen hinzufügen

Hamburg Von dpa-Mit­ar­bei­ter EC­K­ART GI­EN­KE
 
 
 
 
KUNDEN-SPEZIAL
- Anzeige -  

Folgezertifikat "CrefoZert" für ProStaffLesezeichen hinzufügen

: Ehrlich. Menschlich. Fair. Mit diesem harmonischen Dreiklang hat sich der Personaldienstleister ProStaff GmbH als kompetenter und seriöser Partner von Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Gewerbe sowie bei Arbeitssuchenden etabliert. Die ProStaff feierte letztes Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum wovon sie seit mittlerweile 6 Jahren ihre Niederlassung in Rosenheim erfolgreich betreibt. ProStaff ist heute vom jeweiligen regionalen Markt nicht mehr wegzudenken und gehört somit zu den Top-Anbietern. Seit 10 Jahren gewährleistet der Name ProStaff vorbildliche Services rund um die Arbeitnehmerüberlassung. Wir freuen uns, dass wir der ProStaff GmbH das Creditreform Bonitätszertifikat „CrefoZert“ verleihen konnten. „CrefoZert“ dokumentiert die Unternehmensbonität. als Instrument zur Darstellung der Unternehmenssituation bietet es Sicherheit und Stabilität für Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten.
mehr …
 
WIRTSCHAFTS-NACHRICHTEN
Berichte

Orban: »Dumme« EU-Regeln zum Schutz von AsylsuchendenLesezeichen hinzufügen

Budapest Un­garns rechts­na­tio­na­ler Mi­nis­ter­prä­si­dent Vik­tor Or­ban hat die der­zei­ti­gen EU-Re­geln zum Um­gang mit Flücht­lin­gen als »dumm« be­zeich­net. Die EU müs­se ih­re Gren­zen viel­mehr mit mehr Po­li­zei und Mi­li­tär vor Mi­gran­ten schüt­zen, for­der­te Or­ban am Frei­tag.
 
 
Wirtschaft

Zeitenwende bei VW: Führungskrise mündet in Piëch-RücktrittLesezeichen hinzufügen

Ferdinand und Ursula Piech
Wolfsburg (dpa) Volkswagen-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch tritt von seinem Amt mit sofortiger Wirkung zurück.
 
 
Wirtschaft

Ritter Sport leidet unter RubelverfallLesezeichen hinzufügen

Ritter Sport
Waldenbuch (dpa) : Der Schokoladenhersteller Ritter Sport fürchtet wegen der Krise in Russland und hoher Haselnusspreise 2015 Einbußen.
Wirtschaft

Fahrkarten für Fernbusse werden teurerLesezeichen hinzufügen

Fernbus
Berlin (dpa) : Daran hätte man sich gewöhnen können: Immer mehr Verbindungen und immer günstigere Preise im Fernbus. Jetzt deutet sich aber eine Trendwende an.
 
 
Wirtschaft

Bahn weiter offen für Schlichtung im Tarifstreit mit LokführernLesezeichen hinzufügen

Lokführerstreik
Berlin (dpa) : Im festgefahrenen Tarifstreit mit der Lokführergewerkschaft GDL hat die Bahn ihre Bereitschaft zu einem Schlichtungsverfahren bekräftigt.
Wirtschaft

Kurswechsel: Deutsche Bank gibt Postbank-Mehrheit aufLesezeichen hinzufügen

Postbank
Frankfurt/Main (dpa) : Noch sind die Details offen, aber die Richtung steht fest: Die Deutsche Bank gibt die Mehrheit an der Postbank auf und schrumpft zudem ihr Kapitalmarktgeschäft. Das soll helfen, strengere Kapitalvorgaben zu erfüllen und den Konzern profitabler zu machen.
 
 
Wirtschaft

Weiter Ränkespiele um Macht bei VWLesezeichen hinzufügen

Ferdinand Piëch
Wolfsburg/Hamburg (dpa) : Im Machtkampf bei VW gerät nach einem «Spiegel»-Bericht Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch unter Druck. Er sei als Aufsichtsratsvorsitzender des VW-Konzerns nicht mehr tragbar, sagten mehrere Mitglieder des 20-köpfigen Kontrollgremiums, wie der «Spiegel» berichtete.
Wirtschaft

Karstadt-Tarifverhandlungen bis Dienstag unterbrochenLesezeichen hinzufügen

Karstadt Zentrale
Frankfurt/Main (dpa) : Die Tarifverhandlungen für die angeschlagene Warenhauskette Karstadt sind am Freitag in Frankfurt fortgesetzt worden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

BÖrse & Finanzen

da-20150420-schoellkrippen
 

 

NACHRICHTENARCHIV
April 2015
MoDiMiDoFrSaSo
27282930



da-20150424-kraus
 
TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten