Freitag, 22.05.2015
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
Alle Artikel der vergangenen Woche aus dem Ressort Obernburg
 
 
OBERNBURG
 
 
Obernburg

Vampire und Hexen übernehmen das KommandoLesezeichen hinzufügen

Clingenburg-Festspiele Bal­duin Pfef­fer­korn (Marc Tro­jan) fal­len fast die Au­gen aus dem Kopf, als die Kun­din den Be­sen­s­tiel in die Höhe wach­sen lässt. Sch­ließ­lich kann der Krä­m­er nicht wis­sen, dass er die klei­ne He­xe (Alex­an­d­ra Kur­ze­ja) vor sich hat, de­ren Flug­ge­rät auf dem Blocks­berg ver­brannt wur­de.
 
 
 
Anzeige



Alle Bilder und Videos vom
20. Aschaffenburger Hypolauf

Main-Netz-Spezial Citylauf
 
Obernburg

Rainer Kowald übernimmtLesezeichen hinzufügen

Odenwaldkreis Der Blick in den Oden­wald stellt den Wech­sel an der Spit­ze der Oden­wald Ther­me von Bad Kö­n­ig vor und be­rich­tet über die För­de­rung des Lan­des Hes­sen für neue We­ge im Nah­ver­kehr. Der St­reik der Er­zie­he­rin­nen hat nach Breu­berg jetzt auch Er­bach er­reicht.
 
Obernburg

Hoher Spaßfaktor inklusiveLesezeichen hinzufügen

Obernburg Wenn Mu­sik und Hu­mor au­f­ein­an­der­tref­fen, ist der Spaß­f­ak­tor be­son­ders hoch. Am Mitt­woch­a­bend durf­ten dies rund 120 Zu­schau­er in der Obern­bur­ger Va­len­tin-Ball­mann-Hal­le er­le­ben. Der Mu­sik­ve­r­ein des Rö­mer­städt­chens hat­te Bob Ross, den Grün­der und Lei­ter des Brass-En­sem­b­les Blech­scha­den, en­ga­giert, der gut zwei Stun­den Mu­si­ker und Pu­b­li­kum glei­cher­ma­ßen in Atem hielt.
 
Obernburg

»Ich kann mit Grenzen leben«Lesezeichen hinzufügen

Klingenberg : Ga­brie­le Spahn-Sau­er hat vol­les Pro­gramm: Für ei­ne hal­be Stel­le steht die in Aschaf­fen­burg le­ben­de Ge­mein­de­re­fe­ren­tin für Klin­gen­berg und sei­ne Stadt­tei­le zur Ver­fü­gung. Zu ih­ren pa­s­to­ra­len Auf­ga­ben ge­hö­ren die Be­g­lei­tung von Got­tes­di­enst­k­rei­sen, Re­li­gi­ons­un­ter­richt, Eucha­ris­tie- und Firm­ka­te­che­se so­wie die Un­ter­stüt­zung der Ge­mein­de­ak­ti­vi­tä­ten.
Obernburg

Angespannte Haushaltslage im GrundLesezeichen hinzufügen

Leidersbach : Lang­fris­tig pla­nen, über den Tel­l­er­rand hin­aus­schau­en und Sy­n­er­gie­ef­fek­te po­li­ti­scher Maß­nah­men nut­zen - die­se drei Punk­te stell­te Bür­ger­meis­ter Fritz Wörl in den Mit­tel­punkt sei­ner Haus­halts­re­de in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­tag.
 
 
Berichte

In Leitplanke: 27-Jährige stirbt bei GroßwallstadtLesezeichen hinzufügen

Großwallstadt : Ei­ne 27-Jäh­ri­ge aus dem Kreis Mil­ten­berg ist am Mitt­woch­a­bend bei ei­nem Ver­kehr­s­un­fall auf der B 469 bei Großwall­stadt ge­s­tor­ben. Noch ist die Un­fall­ur­sa­che un­klar.
Berichte

Stellplätze, Grünflächen, Sitzbänke und ein PavillonLesezeichen hinzufügen

Niedernberg : Die Um­ge­stal­tung des Kreu­zungs­be­reichs Haupt­stra­ße/Großwall­städ­ter Stra­ße im Zen­trum von Nie­dern­berg war The­ma der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­tag. Vor­ge­s­tellt wur­de ei­ne Pla­nungs­va­ri­an­te, die vom Ge­mein­de­rat auch be­sch­los­sen wur­de.
 
 
Berichte

Weinkulturtage in Klingenberg mit Theater, Kunst und KulinarikLesezeichen hinzufügen

Fest : KLIN­GEN­BERG. Mehr als 30 Er­leb­ni­s­an­ge­bo­te wird es vom Frei­tag bis Sonn­tag, 22. bis 24. Mai, bei den Klin­gen­ber­ger Wein­kul­tur­ta­gen ge­ben. 23 Be­trie­be und Orts­ve­r­ei­ne be­tei­li­gen sich.
Berichte

Anwohner der Marienstraße müssen zahlenLesezeichen hinzufügen

Elsenfeld : Die An­woh­ner in der Klein­wall­städ­ter Stra­ße ha­ben be­reits Er­fah­run­gen mit der Ver­sc­hö­ne­rung und Ver­kehrs­be­ru­hi­gung der Orts­durch­fahrt ge­macht. Nun geht es da­ran, die Maß­nah­men in der Ma­ri­en­stra­ße vor­an­zu­t­rei­ben.
Am Mon­ta­g­a­bend hat der Ge­mein­de­rat die mit An­lie­gern, Pla­nern und Ver­wal­tung ein­ge­ar­bei­te­ten Ve­r­än­de­run­gen am ur­sprüng­li­chen Kon­zept dis­ku­tiert und ein­stim­mig be­sch­los­sen.
 
 
Berichte

Retter der Nacht der LichterLesezeichen hinzufügen

Kleinwallstadt 40 Jah­re und mehr beim glei­chen Ar­beit­ge­ber. Nicht vie­le Ar­beit­neh­mer fei­ern solch ein Ju­bi­läum. Klein­wall­stadts Bür­ger­meis­ter Tho­mas Köh­ler wür­dig­te die Ar­beit von Her­mann Ger­hart.
 
 
Berichte

Letzter Schmachtenberger Rathauschef gestorbenLesezeichen hinzufügen

Mönchberg-Schmachtenberg Er war der letz­te Bür­ger­meis­ter Sch­mach­ten­bergs, be­vor das Dorf am 1. Mai 1978 nach Mönch­berg ein­ge­mein­det wur­de. Am Mon­tag ist Sieg­mund Löhr im ho­hen Al­ter von 95 Jah­ren ge­s­tor­ben.
 
 
WEITERE BERICHTE
 
 
KURZ BERICHTET
 
 
LOKALSPORT
Kreis AB/MIL

Die Sinngrund-Meisterschaft interessiert Lutz nur am RandeLesezeichen hinzufügen

Kreisklasse 3 Die SG Burg­s­inn hat ei­ne har­te Sai­son hin­ter sich. Zeit­wei­se droh­te dem Ab­s­tei­ger so­gar, in der Fuß­ball-Kreis­klas­se Würz­burg 3 durch­ge­reicht zu wer­den. Nun schaff­te die SG am Sonn­tag den vor­zei­ti­gen Klas­sen­er­halt. Da ist es Burg­s­inns Trai­ner Fred Lutz auch egal, ob er im letz­ten Spiel ge­gen Nach­bar Mit­tel­sinn/Ober­sinn mit sei­ner Mann­schaft als bes­tes Team des Sinn­grunds die Run­de be­en­det.
 
 
BRIEFE AN DIE LOKAL-REDAKTION
Nun ist das Kind ins Was­ser ge­fal­len - nein, ins lee­re Be­cken. Was schon seit vie­len Jah­ren als Da­mo­k­les­schwert über Er­len­bach hing, ist nun bit­te­re Rea­li­tät ge­wor­den. mehr... 
 
 
SERVICE
Service

Vereine/VerbändeLesezeichen hinzufügen

Re­dak­ti­ons­schluss bei Ve­r­eins­mel­dun­gen für die Zei­tung: zwei Ta­ge vor der Ver­öf­f­ent­li­chung bis 12 Uhr. Für Mon­tags­aus­ga­ben gilt Don­ners­tag, 12 Uhr. Spä­te­re Ein­ga­ben kön­nen nicht be­rück­sich­tigt wer­den.
BU­CHEN
Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Het­ti­gen­beu­ern: Sams­tag, 23. Mai, 19.30 Uhr Tref­fen am Rank (Feu­er­wehr­hemd), Ab­fahrt zum Feu­er­wehr­fest in Sch­los­sau.
 
 
Standesamt

Aus dem StandesamtLesezeichen hinzufügen

Ge­bur­ten
7. März: Sin­an Kras­niq, Sohn von Sa­bi­na und Ke­ne­di Kras­niq, Mil­ten­ber­ger Stra­ße 28, Bürg­stadt.
25. März: Zu­z­an­na Ma­ri­ka Ko­gut, Toch­ter von Ma­ri­ka Ag­niesz­ka und Ma­rek Piotr Ko­gut, Lud­wig­stra­ße 13, Klin­gen­berg.
26. März: Mi­ra Ci­vak, Toch­ter von Fat­ma und Ta­ner Ci­vak, Gar­ten­stra­ße 9, Eschau.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AUS DER REGION
Text Karte

da-20150518-westerngrund
 
Unsere Tipps für Sie
Natur in Alzenau
Natur in Alzenau
Die Eröffnung der Bayerischen Gartenschau „Natur in Alzenau“, vom 22. Mai bis 16. August 2015, wird mit Spannung erwartet. Alle Informationen und Hintergründe zu diesem Ereignis finden Sie hier.

Weinkalender

Sie gehören zu Maindrei- und -viereck, seitdem Wein getrunken wird: Häckerwirtschaften, auch »Hecken« oder »Besenwirtschaften« genannt. Hier finden Sie alle Termine und Informationen zu den regionalen Häckerwirtschaften und Weinfesten.
 
Zum Weinkalender

 


da-20150110-reichert
 
VERANSTALTUNGSKALENDER
Mai 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



NACHRICHTENARCHIV
Mai 2015
MoDiMiDoFrSaSo
123
25262728293031



Ergebnisse und Tabellen
Wer spielt wann?
Wer spielt gegen wen?
Wer spielte wie?
Wer steht wo?


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten