Samstag, 29.11.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
Alle Artikel der vergangenen Woche aus dem Ressort Miltenberg
 
 
MILTENBERG
 
 
Miltenberg

Spitzenwein aus steiler LageLesezeichen hinzufügen

Bürgstadt/klingenberg Ein gro­ßer, al­ter Na­me hat neue Strahl­kraft. Vom Klin­gen­ber­ger Sch­loss­berg kommt der Rot­wein des Jah­res 2014, be­fin­det Ste­ward Pi­gott, Deut­sch­lands füh­r­en­der Wein­jour­na­list. In den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren ha­ben Paul Fürst und sein Sohn Se­bas­ti­an ih­re Wei­ne aus der mar­kan­ten Steil᠆la­ge in die Li­ga der deut­schen Top­wei­ne ka­ta­pul­tiert.
 
 
 
Anzeige

Termine an das Main-Echo melden

Veranstaltungen online
ans Main-Echo melden

Termine für die Main-Echo-
Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine und Verbände" und "Heute" können Gruppen und Vereine online melden. Tipps und das Meldeformular unter
www.main-netz.de/termin .
 
Miltenberg

Mit Optimismus die Welt verbessernLesezeichen hinzufügen

Miltenberg
Es sind Bil­der mit leuch­ten­den Far­ben. Bil­der, die Opti­mis­mus und Har­mo­nie aus­strah­len - auch wenn nicht al­len ein po­si­ti­ves The­ma zu­grun­de liegt.
Ur­su­la Sche­rer stellt der­zeit ih­re Ar­bei­ten in der Raif­fei­sen-Volks­bank am Ber­li­ner Platz in Mil­ten­berg aus. Auf der Ver­nis­sa­ge am Mitt­woch­a­bend durf­ten die Gäs­te ei­nen ers­ten Blick auf die ab­strak­te Kunst er­ha­schen.
 
Miltenberg

»Die Geschichten finden uns«Lesezeichen hinzufügen

Miltenberg Ti­an heißt ei­gent­lich Chris­ti­an Laing und kommt aus Ol­den­burg. Er hat sich durch die Gold­mund-Aka­de­mie zum Er­zäh­ler aus­bil­den las­sen und war am Don­ners­tag ne­ben der Lands­hu­te­rin Syl­via Rohr­mei­er ei­ner der bei­den Mo­de­ra­to­ren des Er­zähl­fes­tes, das noch bis Sams­ta­g­a­bend im Ju­gend­haus St. Ki­li­an über die Büh­ne geht.
 
Miltenberg

Erdgrab teurer, Urnen billigerLesezeichen hinzufügen

Kirchzell : Ein­stim­mig pass­te der Ge­mein­de­rat am Don­ners­tag die Ge­büh­ren für die Be­stat­tung­s­ein­rich­tun­gen an. Sie wer­den in je­der Wahl­pe­rio­de min­des­tens ein­mal über­prüft.
Für 25 Jah­re kos­tet ein Ein­zel­gr­ab künf­tig 512 Eu­ro, ein Dop­pel­gr­ab 1025 Eu­ro und ein Mehr­fach­gr­ab 1537 Eu­ro. Das ent­spricht ei­nem Plus von durch­schnitt­lich acht Pro­zent.
Miltenberg

Verbrauchermarkt kann kommenLesezeichen hinzufügen

Großheubach : Zur An­sied­lung ei­nes neu­en Le­bens­mit­tel­markts am Süd­k­rei­sel und an der Tank­s­tel­le am Orts­aus­gang von Großh­eu­bach in Rich­tung Mil­ten­berg sind die Wei­chen ge­s­tellt. Der Flächen­nut­zungs­plan ist ge­än­dert, der Be­bau­ungs­plan Ho­he Äcker ist auf­ge­s­tellt.
 
 
Berichte

»Deckelmanns Wäldsche« bleibt für Harvester tabuLesezeichen hinzufügen

Obernburg : Im Obern­bur­ger De­ckel­manns­wäld­chen sol­len die Hain­bu­chen her­aus­ge­nom­men wer­den, um den Ei­chen­be­stand zu för­dern: ein er­heb­li­cher Ein­griff, denn 50 Pro­zent der Bäu­me im 52 Jah­re al­ten Wald sind Hain­bu­chen (zehn Pro­zent Ei­chen, 40 Pro­zent Bu­chen). An­trag von Gerd Bern­hard En­de März in der Bür­ger­ver­samm­lung:
Berichte

Großheubacher Wald- und Flurnamen auf DVD erhältlichLesezeichen hinzufügen

Großheubach : Der Großh­eu­ba­cher Ruthard Zipf hat Wald- und Fl­ur­na­men der Ge­mein­de ge­sam­melt. Das Er­geb­nis prä­sen­tiert er nun auf DVD. Sie ist ei­ne Fund­gru­be für al­le his­to­risch in­ter­es­sier­ten Per­so­nen. Die Schei­be bie­tet vie­le Ein­bli­cke in die Ge­schich­te der Markt­ge­mein­de.
 
 
Berichte

Weilbacher Geflügelzüchter feiern großen ErfolgLesezeichen hinzufügen

Weilbach : Fer­di­nand Rich­ter und Ber­t­hold Hain vom Weil­ba­cher Ge­flü­gel­zucht­ve­r­ein freu­en sich über ei­nen Rie­sen­er­folg: Sie ha­ben am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de den Eu­ro­pa­meis­ter­ti­tel bei der vier­ten Eu­ro­pa­schau für Or­ping­ton und Zwerg-Or­ping­ton in Tre­ben/Sch­le­si­en na­he der pol­ni­schen Gren­ze mit ih­ren zwei Tie­ren er­run­gen.
Berichte

Weilbacher Kindergarten wird neu gebautLesezeichen hinzufügen

Weilbach : In der schwach be­such­ten Bür­ger­ver­samm­lung am Di­ens­tag im Gast­haus Zur Fri­schen Qu­el­le er­fuh­ren die Weil­ba­cher von Bür­ger­meis­ter Bern­hard Kern, dass die Ge­mein­de von 1996 bis 2015 32,8 Mil­lio­nen Eu­ro in­ves­tiert ha­be.
In der neu­en Le­gis­la­tur­pe­rio­de sei mit ei­nem fi­nan­zi­el­len Plus von bis zu 300 000 Eu­ro jähr­lich zu rech­nen. In­ves­ti­ti­ons­vor­ha­ben für die Jah­re 2015 bis 2017 sol­len im neu­en Jahr im Ge­mein­de­rat fest­ge­legt wer­den.
 
 
Berichte

Windräder machen Kollenburg nichts ausLesezeichen hinzufügen

Dorfprozelten Der Ge­mein­de­rat von Dorf­pro­zel­ten wird kei­ne Ein­wän­de ge­gen die ge­plan­ten Wind­rä­der der Stadt Freu­den­berg er­he­ben. Die Ent­schei­dung am Di­ens­ta­g­a­bend fiel aber nur knapp mit sechs ge­gen fünf Stim­men.
 
 
Berichte

Rasenmähroboter für SportlerLesezeichen hinzufügen

Weilbach in der Bür­ger­ver­samm­lung im Gast­haus Zur Fri­schen Qu­el­le er­in­ner­te Bür­ger­meis­ter Bern­hard Kern an die Fer­tig­stel­lung der Mau­er auf der Weil­ba­cher Sei­te des Gotthards­bergs, wo noch das Ge­län­der an­ge­bracht wird. Kern lob­te die Leis­tung von Karl Schnorr, Hans Bartl so­wie frei­wil­li­gen Hel­fern.
 
 
WEITERE BERICHTE
 
 
KURZ BERICHTET
 
 
LOKALSPORT
Kreis AB/MIL

Ein Außenverteidiger überrascht als TorhüterLesezeichen hinzufügen

A-Klasse AB 2 Bei Rot-Weiß Wei­bers­brunn steht zur­zeit ein jun­ger Spie­ler im Tor, der vor ei­ni­gen Wo­chen in sei­nem Team noch die Au­ßen­ver­tei­di­ger-Po­si­ti­on in­ne hat­te: And­reas Rup­pert. Doch nach­dem sich Stamm­tor­wart, Stef­fen Salg ver­letz­te und seit­her kein Spiel mehr in der Fuß­ball-A-Klas­se Aschaf­fen­burg 2 be­st­rei­ten konn­te, er­klär­te sich Rup­pert spon­tan be­reit, die Ver­ant­wor­tung im Tor zu über­neh­men.
 
 
LESERBRIEFE
 
 
SERVICE
Service

Wir gratulierenLesezeichen hinzufügen

SAMS­TAG
Breu­berg-Neu­stadt: Mo­ni­ka Ger­ken, Im Stei­gers­feld 22, zum 72. Ge­burts­tag.
Breu­berg-Wald-Amor­bach: Hel­ga Luft, Spessart­stra­ße 29, zum 83. Ge­burts­tag.
El­sen­feld: Ge­or­gi Zas­cheff, Bahn­hof­stra­ße 12, zum 95. Ge­burts­tag; Ve­s­i­le und Sa­lih Ke­nar, Al­len­stei­ner Stra­ße 4, zur gol­de­nen Hoch­zeit.
El­sen­feld-Rück: Ma­rian­ne Pe­ter, Schip­pa­cher Stra­ße 12, zum 70. Ge­burts­tag.
 
 
Standesamt

Aus dem StandesamtLesezeichen hinzufügen

Erlenbach Beim Stan­de­s­amt, das für die Be­ur­kun­dun­gen beim Kran­ken­haus Er­len­bach zu­stän­dig ist, wur­den im Ok­tober fol­gen­de Ge­bur­ten und Ster­be­fäl­le re­gi­s­triert.
Ge­bur­ten
9. Sep­tem­ber: Li­na Schlä­ger, Toch­ter von Me­la­nie Schlä­ger, Sied­lung 54, Lüt­zel­bach.
12. Sep­tem­ber: Ya­de Oguz, Toch­ter von Cey­lan und Bü­l­ent Oguz, Bay­ern­stra­ße 12, Obern­burg.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AUS DER REGION
Text Karte

Unsere Tipps für Sie
Weihnachtsmarkt Aschaffenburg
SPZ01
Es ist wieder so weit: Stimmungsvolle Vorweihnachtszeit mit Lichterglanz und Glühweinduft

da-20141124-rothenbuch
 
Weinkalender

Sie gehören zu Maindrei- und -viereck, seitdem Wein getrunken wird: Häckerwirtschaften, auch »Hecken« oder »Besenwirtschaften« genannt. Hier finden Sie alle Termine und Informationen zu den regionalen Häckerwirtschaften und Weinfesten.
 
Zum Weinkalender

 


da-20141127-saemenhof
 
VERANSTALTUNGSKALENDER
November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



NACHRICHTENARCHIV
November 2014
MoDiMiDoFrSaSo
12



Ergebnisse und Tabellen
Wer spielt wann?
Wer spielt gegen wen?
Wer spielte wie?
Wer steht wo?


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten