Freitag, 18.04.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
Alle Artikel der vergangenen Woche aus dem Ressort Miltenberg
 
 
MILTENBERG
 
 
Miltenberg

Steiniger Weg zur Mountainbike-Strecke – Etliche Umplanungen frustrieren JugendlicheLesezeichen hinzufügen

Route in Amorbach wird am 3. Mai eröffnet Zwei­ein­halb Jah­re sind seit der ers­ten Idee ver­gan­gen. Nun be­kom­men die Schü­ler der Par­zi­val-Mit­tel­schu­le end­lich ein sicht­ba­res Er­geb­nis ih­rer Mühen: Am Sonn­tag, 3. Mai, wird die Mo­un­tain­bi­ke-Rund­st­re­cke er­öff­net, die die Ju­gend­li­chen der Mo­un­tain­bi­ke-AG er­ar­bei­tet ha­ben. Der Weg bis hier­hin war stei­nig.
 
 
 
Anzeige

Termine an das Main-Echo melden

Veranstaltungen online
ans Main-Echo melden

Termine für die Main-Echo-
Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine und Verbände" und "Heute" können Gruppen und Vereine online melden. Tipps und das Meldeformular unter
www.main-netz.de/termin .
 
Miltenberg

Faultürme verschlingen eine Million EuroLesezeichen hinzufügen

Kreis Miltenberg Ein­stim­mig ver­ab­schie­de­te der Ab­was­ser­zweck­ver­band Main-Mud am Di­ens­tag den Haus­halt 2014. Die Mit­g­lie­der im Ver­band sind die Kom­mu­nen Amor­bach, Bürg­stadt, Großh­eu­bach, Klein­heu­bach, Mi­chel­stadt, Mil­ten­berg, Rü­denau, Schnee­berg und Weil­bach. Vor­sit­zen­der ist Mil­ten­bergs Bür­ger­meis­ter Joa­chim Bie­ber.
 
Miltenberg

Collenberg greift in SparstrumpfLesezeichen hinzufügen

Collenberg Von ei­ni­gen klei­ne­ren Än­de­run­gen ab­ge­se­hen, zeigt sich im Jahr 2014 für den knapp 6,73 Mil­lio­nen Eu­ro um­fas­sen­den Ge­samt­haus­halt der Ge­mein­de Col­len­berg ei­ne na­he­zu iden­tisch gu­te La­ge wie im Vor­jahr. Der Ge­mein­de­rat be­sch­loss das Zah­len­werk am Mon­tag oh­ne grö­ße­re Dis­kus­si­on ein­stim­mig.
 
Miltenberg

»Ich möchte jungen Leuten Vortritt lassen«Lesezeichen hinzufügen

Kleinheubach : Bern­hard Bie­ber­le stand bei der Ge­mein­de­rats­wahl auf dem letz­ten Lis­ten­platz der CSU-Frak­ti­on. Weil die Ge­mein­de­rä­te der CSU-Frak­ti­on au­ßer Wil­li Brei­ten­bach für den neu­en Ge­mein­de­rat nicht mehr zur Ver­fü­gung stan­den, konn­ten die Kan­di­da­ten nur dop­pelt ge­setzt wer­den. Bie­ber­le wur­de nach vorn ge­wählt und hät­te ei­gent­lich ei­nen Sitz si­cher ge­habt, zog sei­ne Kan­di­da­tur je­doch zu­rück.
Miltenberg

Flotte Rhythmen, fetzige KostümeLesezeichen hinzufügen

Kreis Miltenberg : Tol­le Stim­mung und ei­ne Aus­wahl der bes­ten Schau­tanz-Grup­pen der Re­gi­on bot die Ver­an­stal­tung Dan­ce Mas­ters Mil­ten­berg 2014 im Schau­tanz am Sams­tag in der Chur­fran­ken­hal­le. Ver­an­stal­ter war der Ve­r­ein Dee­jays for Child­ren, in Zu­sam­men­ar­beit mit dem TV Mil­ten­berg. Es war die drit­te Aufla­ge des Wett­be­werbs, bei dem der Chur­fran­ken­meis­ter im Schau­tanz ge­kürt wur­de.
 
 
Berichte

Schneeberg lässt am Sommerberg Baugebiet erschließenLesezeichen hinzufügen

Schneeberg : In die­ser Wo­che fiel der Start­schuss für die Er­sch­lie­ßung des Schnee­ber­ger Bau­ge­biets »Er­wei­te­rung Som­mer­berg« auf ei­ner Fläche von 10 000 Quad­r­at­me­tern. Hier ent­ste­hen 14 Bau­plät­ze, zwölf da­von fie­len an die Grund­stücks­be­sit­zer, zwei an die Ge­mein­de, die aber auch schon ver­ge­ben sind. Die Pla­nung hat das In­ge­nieur­büro Bernd Eil­ba­cher (Mil­ten­berg).
Berichte

Knappe Mehrheit für neues StahlgeländerLesezeichen hinzufügen

Collenberg : Mit ei­ner denk­bar knap­pen Mehr­heit von sechs ge­gen fünf Stim­men hat sich der Col­len­ber­ger Ge­mein­de­rat in der Sit­zung am Mon­ta­g­a­bend da­für ent­schie­den, das ma­ro­de Holz­ge­län­der ent­lang dem Rad­weg zwi­schen den Orts­tei­len Kirsch­furt und Rei­sen­hau­sen durch ein neu­es aus Stahl zu er­set­zen.
 
 
Berichte

Auf Weilbacher Grüngutplatz wird Unrat abgeladenLesezeichen hinzufügen

Weilbach : Der Grün­gut­platz in Weil­bach, seit 1998 ge­neh­migt, be­rei­tet der Ge­mein­de Kopf­zer­b­re­chen. Das wur­de in der Rat­sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend deut­lich.
Berichte

Ärger mit falsch befüllten Biotonnen und HundekotLesezeichen hinzufügen

Rüdenau : Im Rück­blick auf das ver­gan­ge­ne Jahr ha­ben so­wohl Bür­ger­meis­ter Udo Käs­mann als auch die Rü­de­nau­er nicht viel zu be­män­geln. Wie bei der Bür­ger­ver­samm­lung am Sonn­tag im Gast­hof Stern deut­lich wur­de, fällt auch der Aus­blick auf die kom­men­den zwölf Mo­na­te eher po­si­tiv aus.
 
 
Berichte

Kardinal Marx kommt nach WalldürnLesezeichen hinzufügen

Walldürn Ei­gent­lich lau­fen sie das gan­ze Jahr über, die Vor- und Nach­be­rei­tun­gen zur jähr­li­chen Haupt­wall­fahrts­zeit. Denn kein Jahr ist wie das an­de­re, und im­mer wie­der ist es ei­ne Her­aus­for­de­rung, ei­ne mög­lichst opti­ma­le Vor­pla­nung hin zu be­kom­men. Aber den­noch: die hei­ße Pha­se der Vor­be­rei­tung läuft, denn es sind nur noch ei­ni­ge Wo­chen bis zum Be­ginn der vier­wöchi­gen Haupt­wall­fahrts­zeit vom 15. Ju­ni bis 13 Ju­li.
 
 
Berichte

Großheubacher Ostermarkt lockt viele Gäste auf die Gass’Lesezeichen hinzufügen

Großheubach Bei sc­hö­nem Früh­lings­wet­ter sind am ver­kauf­s­of­fe­nen Palm­sonn­tag Hun­der­te Be­su­cher zum Großh­eu­ba­cher Os­ter­markt ge­strömt. Die Wer­be­ge­mein­schaft Großh­eu­bach als Ver­an­stal­ter hat­te ein brei­tes An­ge­bot zu­sam­men­ge­s­tellt, das Jung und Alt glei­cher­ma­ßen be­geis­tern konn­te. Am Vor­mit­tag er­öff­ne­ten Bür­ger­meis­ter Gün­t­her Oet­tin­ger und Ger­hard Broß­ler, Vor­sit­zen­der der Wer­be­ge­mein­schaft, die Ver­an­stal­tung. Kin­der bei­der Großh­eu­bach Kin­der­gär­ten san­gen ge­mein­sam. Bilderserie
 
 
WEITERE BERICHTE
 
 
KURZ BERICHTET
 
 
LOKALSPORT
Kreis AB/MIL

Auf Keilberg wartet kein SpaziergangLesezeichen hinzufügen

Kreisliga AB/MIL Am Kar­sams­tag bie­gen die Ki­cker der Fuß­ball-Kreis­li­ga Aschaf­fen­burg/ Mil­ten­berg auf die Ziel­ge­ra­de ein. Im Sai­son-End­s­purt sind star­ke Ner­ven und Steh­ver­mö­gen ge­fragt. Ta­bel­len­füh­rer Keil­berg hat sich bes­tens er­holt ge­zeigt. Am Gold­ba­cher Wald­schwimm­bad müs­sen Salg, Schuck und Co. aber mit hef­ti­ger Ge­gen­wehr durch die be­droh­ten Ra­sen­spie­ler rech­nen.
 
 
LESERBRIEFE
 
 
SERVICE
Service

HeuteLesezeichen hinzufügen

AUS­STEL­LUNG
ASCHAF­FEN­BURG
Be­stat­tungs­kul­tur Pe­ga­sus: Don­ners­tag 10 bis 13, 15 bis 17 Uhr »Ob­jek­tiv und Pin­sel im Dia­log«, Bil­der von Mat­thias Ha­ge und Klaus Oden­wald
Hal­len­bad: Don­ners­tag 6.30 bis 22 Uhr im Foy­er »Was­ser ist Le­ben«
Kunst­hal­le Je­sui­ten­kir­che: Don­ners­tag 10 bis 17 Uhr »Die Na­tur des Men­schen«, von Jo­chen Hein
 
 
Standesamt

Aus dem StandesamtLesezeichen hinzufügen

04. Mai 2012 ERLENBACH. Beim Standesamt, das für die Beurkundungen beim Krankenhaus Erlenbach zuständig ist, wurden im April folgende Geburten und Sterbefälle registriert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AUS DER REGION
Text Karte

tk-20140417-brass
 
Weinkalender

Sie gehören zu Maindrei- und -viereck, seitdem Wein getrunken wird: Häckerwirtschaften, auch »Hecken« oder »Besenwirtschaften« genannt. Hier finden Sie alle Termine und Informationen zu den regionalen Häckerwirtschaften und Weinfesten.
 
Zum Weinkalender

 


da-20140417-musikverein
 
VERANSTALTUNGSKALENDER
April 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



SUCHE IM RESSORT

Ergebnisse und Tabellen
Wer spielt wann?
Wer spielt gegen wen?
Wer spielte wie?
Wer steht wo?


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten