Montag, 22.12.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
 
 
Nachrichtenarchiv vom 09.01.2013
 

Fass beschädigt: Giftgaswolke in Kürnacher SpeditionshalleLesezeichen hinzufügen

Kürnach Bei ei­nem Säu­reun­fall sind in der Nacht zum Di­ens­tag in Kür­nach (Kreis Würz­burg) 14 Ar­bei­ter leicht ver­letzt wor­den. Sie hat­ten gif­ti­ge Dämp­fe ein­ge­at­met. In ei­ner Spe­di­ti­ons­hal­le lie­fen 500 Li­ter stark ät­zen­de Fluss­säu­re aus, nach­dem ein Ga­bel­sta­p­ler beim Ver­la­den eins der Fäs­ser be­schä­d­igt hat­te, wie die Po­li­zei ges­tern be­rich­te­te. Die far­b­lo­se Flüs­sig­keit rea­giert mit Sau­er­stoff zu ei­ner gif­ti­gen Gas­wol­ke.

»Staatsanwalt« als Rentner-BetrügerLesezeichen hinzufügen

Würzburg Beim Ver­such, arg­lo­se Op­fer um ihr Geld zu brin­gen, wer­den Te­le­fon­be­trü­ger im­mer dreis­ter. In Gochs­heim (Kreis Schwein­furt) mel­de­te sich ein an­geb­li­cher Staats­an­walt bei ei­nem 67-Jäh­ri­gen und teil­te ihm ei­nen Ge­winn von 600 000 Eu­ro mit. Der Mann glaub­te der »Amts­per­son« und ging zu sei­ner Bank, um die ge­for­der­ten 220 Eu­ro Ge­büh­ren in die Tür­kei zu über­wei­sen. Ein An­ge­s­tell­ter wit­ter­te al­ler­dings den Be­trug und schal­te­te die Po­li­zei ein.

Nach Gasunglück: Urteile gesprochenLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Mit ei­nem Frei­spruch und ei­ner Be­wäh­rungs­stra­fe ist ges­tern der Pro­zess um das Ga­s­un­glück vor drei Jah­ren in Frank­furt zu En­de ge­gan­gen. Das Amts­ge­richt Frank­furt ver­ur­teil­te ei­nen 31 Jah­re al­ten Dach­de­cker­meis­ter we­gen fahr­läs­si­ger Tö­t­ung zu sechs Mo­na­ten Haft auf Be­wäh­rung und sprach den mi­t­an­ge­klag­ten Hei­zungs­tech­ni­ker frei.

Code ergaunert und Geld abgeräumtLesezeichen hinzufügen

Würzburg Die Po­li­zei warnt vor ei­ner neu­en Be­trugs­ma­sche, auf die ei­ne Tank­s­tel­len­mit­ar­bei­te­rin im Kreis Würz­burg her­ein­ge­fal­len ist. Sie teil­te ei­nem an­geb­li­chen Mit­ar­bei­ter ei­nes In­ter­net­be­zahl­sys­tems am Te­le­fon Co­de­num­mern mit, die »für Diag­no­se­zwe­cke« ver­wen­det wer­den. Mit den Num­mern konn­te der Be­trü­ger aber Zahl­vor­gän­ge frei­schal­ten. Als die Frau im Nach­hin­ein stut­zig wur­de, war es schon zu spät: Der Un­be­kann­te hat­te be­reits 700 Eu­ro an sich ge­bracht.

Unbekannte erbeuten 1,5 Tonnen FuttermittelLesezeichen hinzufügen

Würzburg Für schwe­re Beu­te gut ge­rüs­tet wa­ren Die­be, die im Be­reich des Neu­en Ha­fens auf ei­nem Be­triebs­ge­län­de ein­ein­halb Ton­nen Fut­ter­mit­tel ent­wen­det ha­ben. Sie lu­den un­be­merkt gro­ße Men­gen Wei­zen, Raps und Mais auf und ver­schwan­den. Die Po­li­zei ver­mu­tet, dass die Tä­ter die Beu­te mit ei­nem Sch­lep­per weg­fuh­ren. rr

Weißrusse bei Streit mit Ukrainer verletztLesezeichen hinzufügen

Würzburg Bei ei­ner Au­s­ein­an­der­set­zung in der Würz­bur­ger Ge­mein­schafts­un­ter­kunft für Asyl­be­wer­ber ist ein Mann mit ei­nem Mes­ser ver­letzt wor­den. Nach Po­li­zei­an­ga­ben hat­te der Weißr­us­se mit ei­nem Ukrai­ner im Zim­mer ge­zecht. Ge­gen Mit­ter­nacht ge­rie­ten die Ost­eu­ro­päer in St­reit, in des­sen Ver­lauf der Ukrai­ner die Stich­waf­fe zück­te. An­sch­lie­ßend flüch­te­te er. Am dar­auf­fol­gen­den Mor­gen wur­de er fest­ge­nom­men.

»Staatsanwalt« als Rentner-BetrügerLesezeichen hinzufügen

Würzburg Über zwei Fäl­le von Te­le­fon­be­trug hat ges­tern die Würz­bur­ger Po­li­zei be­rich­tet. In Gochs­heim (Kreis Schwein­furt) mel­de­te sich ein an­geb­li­cher Staats­an­walt bei ei­nem 67-Jäh­ri­gen und teil­te ihm ei­nen Ge­winn von 600 000 Eu­ro mit. Da­für sei­en aber 220 Eu­ro Ge­büh­ren in die Tür­kei zu über­wei­sen. Ein Bank­an­ge­s­tell­ter wit­ter­te al­ler­dings den Be­trug. Ei­ner 76-Jäh­ri­gen in Würz­burg stell­te sich ein Un­be­kann­ter als »Kom­mis­sar« vor.

Code ergaunert und Geld abgeräumtLesezeichen hinzufügen

Würzburg Die Po­li­zei warnt vor ei­ner neu­en Be­trugs­ma­sche, auf die ei­ne Tank­s­tel­len­mit­ar­bei­te­rin im Kreis Würz­burg her­ein­ge­fal­len ist. Sie teil­te ei­nem an­geb­li­chen Mit­ar­bei­ter ei­nes In­ter­net­be­zahl­sys­tems am Te­le­fon Co­de­num­mern mit, die »für Diag­no­se­zwe­cke« ver­wen­det wer­den. Mit den Num­mern konn­te der Be­trü­ger aber Zahl­vor­gän­ge frei­schal­ten. Als die Frau im Nach­hin­ein stut­zig wur­de, war es schon zu spät: Der Un­be­kann­te hat­te be­reits 700 Eu­ro an sich ge­bracht.

Unbekannte erbeuten 1,5 Tonnen FuttermittelLesezeichen hinzufügen

Würzburg Für schwe­re Beu­te gut ge­rüs­tet wa­ren Die­be, die im Be­reich des Neu­en Ha­fens auf ei­nem Be­triebs­ge­län­de ein­ein­halb Ton­nen Fut­ter­mit­tel ent­wen­det ha­ben. Sie lu­den un­be­merkt gro­ße Men­gen Wei­zen, Raps und Mais auf und ver­schwan­den. Die Po­li­zei ver­mu­tet, dass die Tä­ter die Beu­te mit ei­nem Sch­lep­per weg­fuh­ren. rr

Mehr Unterschriften als notwendig für Offenbacher BürgerbegehrenLesezeichen hinzufügen

Offenbach Das Bür­ger­be­geh­ren ge­gen den Ver­kauf des städ­ti­schen Kli­ni­kums Of­fen­bach hat ge­nü­gend Un­ter­stüt­zer ge­fun­den. 2544 gül­ti­ge Un­ter­schrif­ten sei­en 159 mehr als not­wen­dig, teil­te die Stadt ges­tern mit. Über die Zu­läs­sig­keit des Be­geh­rens wer­de nun der Ma­gi­s­t­rat be­ra­ten, die Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung ent­schei­de vor­aus­sicht­lich am 7. Fe­bruar. Bin­nen sechs Mo­na­ten kön­nen die Of­fen­ba­cher dann ih­re Stim­me ab­ge­ben.
 1 2 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
NACHRICHTENARCHIV




da-20141222-alzenau
 

Prospekte

MAIN-NETZ BEI FACEBOOK

AUS DER REGION
Text Karte


Aktuelle Videos weltweit

Ticketservice

 
Flic Flac
6.2-15.2.2015 Aschaffenburg, Volksfestplatz
Marlon Roudette
04.02.15 Frankfurt am Main, Batschkapp
Haindling
27.06.15 Lohr am Main, Schlossplatz
 
Jetzt gleich Karten sichern!

Die Jugendsport-Seite
Tischtennis Hösbacher Talent
Tom Sickenberger ist Bezirksmeister im Midcourt-Tennis und im Tischtennis
Hier geht's zur Jugendsport-Seite

SONDERTHEMEN
Sonderthemen Leser werben Leser
Gesundheit Dez. 2014
Weihnachtsmarkt am Aschaffenburger Schloss
Löhrer Blättle – Dez.
Alzenauer Weihnachtsmarkt



 


KALENDERBLATT
Kalenderblatt 2014: 22. Dezember
Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Dezember 2014: mehr...

da-20141218-preissler
 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



VERANSTALTUNGSKALENDER
Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

PARTY, DISCO, FEIERN, ...
Wo ist was los? Wo legt der beste DJ auf? Hier findet Ihr Tipps zu Veranstaltungen und zum Abfeiern. Nie mehr langweilige Wochenenden!
link Zu den Veranstaltungstipps


BÖRSE AKTUELL
DAX
DAX 9.900,50 +1,16%
TecDAX 1.373,50 +0,97%
EUR/USD 1,2258 +0,31%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten