Sonntag, 21.12.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
 
 
Nachrichtenarchiv vom 08.09.2012
 

Videos, Bildergalerien, und HörstückeLesezeichen hinzufügen

Ak­tu­el­le Vi­de­os und Bil­der­ga­le­ri­en gibt es wie­der un­ter der In­ter­netadres­se www.main-netz.de. Auch wer brand­ak­tu­el­le Nach­rich­ten - zum Bei­spiel zum Kri­mi­na­li­täts­ge­sche­hen im Raum Main­fran­ken - sucht, wird im Main-Netz fün­dig.
Ak­tu­el­le Pod­casts
•Mei­ers Kätt: Der Som­mer geht

Neue Bil­der­ga­le­ri­en

»Schon wieder droht eine Bausünde in Würzburg«Lesezeichen hinzufügen

Würzburg Ei­ne Fo­to­mon­ta­ge auf dem Bau­zaun zeigt, wie das neue Ge­schäfts­haus in der Würz­bur­ger Fuß­g­än­ger­zo­ne aus­se­hen soll. Ob es tat­säch­lich so ge­baut wird, hängt da­von ab, ob der Stadt­rat die Plä­ne ge­neh­migt. Das will der Ver­sc­hö­ne­rungs­ve­r­ein ver­hin­dern: »Es droht schon wie­der ei­ne Bau­sün­de in un­se­rer Stadt«, warnt des­sen Vor­sit­zen­der Wil­li Dürr­na­gel.

Occupy Frankfurt zerfällt in GruppenLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Die Pro­test­be­we­gung Oc­cu­py Frank­furt ist ei­nen Mo­nat nach der Räu­mung ih­res Zelt­la­gers vor der Eu­ro­päi­schen Zen­tral­bank in meh­re­re Grup­pen zer­fal­len. Es ge­be vor dem Schau­spiel nicht ei­ne, son­dern drei Mahn­wa­chen, sag­te ein Mit­g­lied ei­ner Grup­pe, die sich vor al­lem für gen­tech­nik­f­reie Nah­rung ein­setzt und ein Zelt auf­ge­baut hat.

»Woche der Stille« gegen die HektikLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Die Stadt Frank­furt und der Evan­ge­li­sche Re­gio­nal­ver­band wol­len mit ei­ner »Wo­che der Stil­le« der zu­neh­men­den Hek­tik ent­ge­gen­wir­ken. Da­bei ge­he es we­ni­ger um die gro­ßen Lärm­ver­ur­sa­cher wie Flug­zeu­ge, son­dern um den all­täg­li­chen Krach, sag­te Pro­jekt­ko­or­di­na­to­rin Bar­ba­ra Hedt­mann. Ziel sei es, auf Or­te in der Stadt und auf Mög­lich­kei­ten auf­merk­sam zu ma­chen, die ein In­ne­hal­ten er­mög­li­chen.

Stromausfall legt Hauptbahnhof lahmLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Ein Stro­m­aus­fall hat den Frank­fur­ter Haupt­bahn­hof ges­tern et­wa an­dert­halb Stun­den lang teil­wei­se lahm­ge­legt. Ge­schäf­te und Lo­ka­le muss­ten zeit­wei­se sch­lie­ßen. »Im Rei­se­zen­trum ist es dun­kel und die Com­pu­ter ar­bei­ten nicht«, sag­te ei­ne Bahn­sp­re­che­rin. Zugti­ckets gab es nur am Au­to­ma­ten. Die An­zei­ge­ta­feln blie­ben schwarz. Ein Kurz­schluss in ei­nem Um­spann­werk war nach ers­ten Er­kennt­nis­sen des En­er­gie­ver­sor­gers Mai­no­va die Ur­sa­che.

Waldbrandbeobachter gehen in die LuftLesezeichen hinzufügen

Würzburg Am Wo­che­n­en­de ge­hen in Un­ter­fran­ken wie­der die Wald­brand­be­o­b­ach­ter in die Luft: We­gen der an­hal­ten­den Tro­cken­heit bei som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren hat die Be­zirks­re­gie­rung für heu­te und mor­gen Flü­ge der Luf­t­ret­tungs­staf­fel an­ge­ord­net, wie die Würz­bur­ger Be­hör­de ges­tern mit­teil­te. Die Be­o­b­ach­ter star­ten nach­mit­tags, wenn die Ge­fahr am größ­ten ist, und hal­ten Aus­schau nach Feu­er, aber auch nach Bor­ken­kä­fer­be­fall. red

Einer der meistgesuchten VerbrecherLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Der Schwer­ver­b­re­cher Tho­mas Feld­ho­fer galt lan­ge Zeit als ei­ner von Deut­sch­lands meist­ge­such­ten Kri­mi­nel­len: Rund sie­ben Mo­na­te nach sei­ner Fest­nah­me (wir be­rich­te­ten) muss sich der heu­te 47-Jäh­ri­ge ab Mitt­woch vor dem Land­ge­richt Frank­furt ver­ant­wor­ten.

Mit der Pistole dem Chef aufgelauertLesezeichen hinzufügen

Schweinfurt Ein Ar­bei­ter hat ges­tern Mor­gen auf ei­nem Schwein­fur­ter Su­per­markt­park­platz sei­nem Ar­beit­ge­ber auf­ge­lau­ert und mit vor­ge­hal­te­ner Pi­s­to­le 20 Eu­ro ver­langt. Wie die Po­li­zei be­rich­te­te, wur­de der 24-Jäh­ri­ge we­nig spä­ter vor sei­ner Woh­nung fest­ge­nom­men. Zwi­schen den Män­nern ha­be es wohl seit län­ge­rer Zeit St­reit ge­ge­ben.

Kurzschluss am StreiktagLesezeichen hinzufügen

Frankfurt St­reik bei der Luft­han­sa und dann auch noch ein Stro­m­aus­fall: Der Frank­fur­ter Haupt­bahn­hof hat am ges­t­ri­gen Frei­ta­gnach­mit­tag et­wa ein­ein­halb Stun­den teil­wei­se im Dun­keln ge­le­gen. Ur­sa­che war ver­mut­lich ein Kurz­schluss in ei­nem Um­spann­werk.

Protestzüge starten heute in WürzburgLesezeichen hinzufügen

Würzburg Am heu­ti­gen Sams­tag sol­len sich in Würz­burg zwei Pro­test­zü­ge von Asyl­be­wer­bern aus ganz Deut­sch­land nach Ber­lin in Be­we­gung set­zen. Nach der Auf­takt­kund­ge­bung um 14 Uhr auf dem Markt­platz ma­che sich ei­ne Flücht­lings­grup­pe zu Fuß auf mög­lichst di­rek­tem Weg in die Bun­des­haupt­stadt, ei­ne zwei­te neh­me mit dem Bus ei­ne län­ge­re Rou­te qu­er durch ganz Deut­sch­land, teil­ten die Or­ga­ni­sa­to­ren auf ih­rer In­ter­net­sei­te mit.
 1 2 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
NACHRICHTENARCHIV
September 2012
MoDiMiDoFrSaSo
12






da-20141219-fuchsschmitt
 

Prospekte

MAIN-NETZ BEI FACEBOOK

AUS DER REGION
Text Karte


Aktuelle Videos weltweit

Ticketservice

 
Flic Flac
6.2-15.2.2015 Aschaffenburg, Volksfestplatz
Marlon Roudette
04.02.15 Frankfurt am Main, Batschkapp
Haindling
27.06.15 Lohr am Main, Schlossplatz
 
Jetzt gleich Karten sichern!

Die Jugendsport-Seite
Tischtennis Hösbacher Talent
Tom Sickenberger ist Bezirksmeister im Midcourt-Tennis und im Tischtennis
Hier geht's zur Jugendsport-Seite

SONDERTHEMEN
Sonderthemen Leser werben Leser
Gesundheit Dez. 2014
Weihnachtsmarkt am Aschaffenburger Schloss
Löhrer Blättle – Dez.
Alzenauer Weihnachtsmarkt



 


KALENDERBLATT
Kalenderblatt 2014: 21. Dezember
Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Dezember 2014: mehr...

da-20141219-fuchsschmitt
 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



VERANSTALTUNGSKALENDER
Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

PARTY, DISCO, FEIERN, ...
Wo ist was los? Wo legt der beste DJ auf? Hier findet Ihr Tipps zu Veranstaltungen und zum Abfeiern. Nie mehr langweilige Wochenenden!
link Zu den Veranstaltungstipps


BÖRSE AKTUELL
DAX
DAX 9.770,00 -0,17%
TecDAX 1.360,00 -0,02%
EUR/USD 1,2231 -0,46%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten