Donnerstag, 27.11.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
 
 
Nachrichtenarchiv vom 06.11.2012
 

Neues Wohnheim für 269 StudentenLesezeichen hinzufügen

Darmstadt Die Stu­den­ten in Darm­stadt kön­nen auf et­was Ent­span­nung am Woh­nungs­markt hof­fen. Am ges­t­ri­gen Mon­tag fei­er­te das Stu­den­ten­werk Darm­stadt Richt­fest auf der Bau­s­tel­le ei­nes neu­en Wohn­heims. Im kom­men­den Som­mer kön­nen die ers­ten von ins­ge­s­amt 269 Stu­den­ten in der rund 18 Mil­lio­nen Eu­ro teu­ren An­la­ge Platz fin­den, wie der Bau­herr mit­teil­te. In dem Kom­plex, an dem seit Mai ge­baut wird, ent­ste­hen 169 Woh­nun­gen mit ei­ner Ge­samt­fläche von 7300 Quad­r­at­me­tern.

Betrüger versuchen es beim PfarrerLesezeichen hinzufügen

Würzburg Vier Mal in die­sem Jahr ha­ben Be­trü­ger in­zwi­schen ver­sucht, die Hilfs­be­reit­schaft von Pries­tern in Un­ter­fran­ken aus­zu­nut­zen. Wie die Un­be­kann­ten vor­ge­hen, ließ ges­tern das Po­li­zei­prä­si­di­um in Würz­burg wis­sen: Die Tä­ter, die an­geb­lich in ei­ner Not­si­tua­ti­on im Aus­land fest­sit­zen, bit­ten am Te­le­fon um Geld für die Heim­fahrt nach Deut­sch­land.

Feldhofer legt Revision einLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Der we­gen zahl­rei­cher Rau­b­über­fäl­le und ei­ner Bus­ent­füh­rung zu 14 Jah­ren Haft ver­ur­teil­te Tho­mas Feld­ho­fer hat Re­vi­si­on ge­gen das Ur­teil des Land­ge­richts Frank­furt ein­ge­legt. Mit ei­ner Ent­schei­dung des Bun­des­ge­richts­hofs in Karls­ru­he kön­ne in rund sechs Mo­na­ten ge­rech­net wer­den, hieß es ges­tern. Über die Grün­de für die Rechts­mit­tel wur­de nichts be­kannt. Der 47-jäh­ri­ge ge­stän­di­ge Se­ri­en­ver­b­re­cher war En­de Ok­tober ver­ur­teilt wor­den (wir be­rich­te­ten).

Steuer-Plus »für Kinder und Bildung«Lesezeichen hinzufügen

Würzburg Der lau­fen­de Haus­halt 2012 der Diöze­se Würz­burg wird auf­ge­stockt. We­gen der »gu­ten kon­junk­tu­rel­len Si­tua­ti­on« wer­de das Bis­tum fünf Mil­lio­nen Eu­ro mehr Kir­chen­steu­er ein­neh­men als ge­plant, wird der bi­sc­höf­li­che Fi­nanz­di­rek­tor Al­b­recht Sied­ler in ei­ner Mit­tei­lung des Or­di­na­riats zi­tiert. Die zu­sätz­li­chen Ein­nah­men des Nach­trags­haus­halts »be­deu­ten vor al­lem ein Mehr für Kin­der und Bil­dung«.

Wo dem Storch der Stromschlag drohtLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Der Tod lau­ert in luf­ti­ger Höhe, Strom­lei­tun­gen wer­den hier im­mer wie­der Vö­geln zum Ver­häng­nis, denn: Von den Dräh­ten geht gleich dop­pel­te Ge­fahr für das Fe­der­vieh aus. Vor al­lem Großv­ö­gel wie Eu­len oder Stör­che wer­den Op­fer des Strom­schlags - und et­li­che Zug­vö­gel fin­den den Tod, weil sie das Luft­hin­der­nis Lei­tung beim Durch­flug sch­licht über­se­hen.

Becker folgt Roth beim StädtetagLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Der Frank­fur­ter Käm­me­rer und CDU-Chef Uwe Be­cker soll im Haupt­aus­schuss des Deut­schen Städ­te­tags Nach­fol­ger sei­ner Par­t­ei­f­reun­din Pe­t­ra Roth wer­den. Der hes­si­sche Lan­des­ver­band ha­be sich auf Be­cker als Nach­fol­ger der ehe­ma­li­gen Ober­bür­ger­meis­tern ge­ei­nigt, teil­te die Stadt ges­tern mit. Ne­ben der Eig­nung Be­ckers spie­le da­bei vor al­lem sei­ne Par­tei­zu­ge­hö­rig­keit ei­ne Rol­le. Ober­bür­ger­meis­ter Pe­ter Feld­mann (SPD) ge­hört dem Städ­te­tag bis­her nicht an.

Der Jüngste 16 Jahre alt: Räuber festgenommenLesezeichen hinzufügen

Kelsterbach Fünf jun­ge Män­ner, der jüngs­te 16 Jah­re alt, die für ei­ne Se­rie von Rau­b­über­fäl­len ver­ant­wort­lich sein sol­len, sind in Kels­ter­bach (Kreis Groß-Gerau) fest­ge­nom­men wor­den. Der 17 Jah­re al­te Haupt­ver­däch­ti­ge und sein 27 Jah­re al­ter Kom­p­li­ze ka­men in Un­ter­su­chungs­haft, wie ein Po­li­zei­sp­re­cher in Darm­stadt mit­teil­te.

Mit Elfjährigem auf BeutezugLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Die Frank­fur­ter Po­li­zei hat ei­ne Grup­pe von Die­ben ge­fasst. Un­ter den fünf Fest­ge­nom­me­nen war auch ein elf­jäh­ri­ger Jun­ge, wie ein Sp­re­cher ges­tern mit­teil­te. Die Grup­pe soll seit En­de Ok­tober auf Beu­te­zü­gen in Frank­fur­ter Su­per­märk­ten den Kun­den in die Ta­schen ge­grif­fen ha­ben. In der Un­ter­kunft der Ver­däch­ti­gen fan­den die Er­mitt­ler et­wa 1700 Eu­ro Bar­geld so­wie Mo­bil­te­le­fo­ne und Di­gi­tal­ka­me­ras. Den Elf­jäh­ri­gen über­ga­ben die Beam­ten dem Ju­gend­amt.

»Elferrat« präsentiert Prinz und PrinzessinLesezeichen hinzufügen

Würzburg Wie je­des Jahr stellt die Würz­bur­ger Kar­ne­vals­ge­sell­schaft »El­fer­rat« am 11.11. um 11.11 Uhr das Prin­zen­paar für die neue Ses­si­on vor. In die­sem Jahr al­ler­dings nicht wie sonst im tra­di­tio­nel­len Ve­r­eins­do­mi­zil Hir­ten­turm, son­dern in der Aus­stel­lungs­hal­le der Würz­bur­ger Mer­ce­des-Benz-Nie­der­las­sung in der Ran­d­er­sa­cke­rer Stra­ße. Den Rah­men bil­det am Sonn­tag der »Big Band Brunch« des Würz­bur­ger Li­ons-Clubs.

Betrüger versuchen es beim PfarrerLesezeichen hinzufügen

Würzburg Vier Mal in die­sem Jahr ha­ben Be­trü­ger in­zwi­schen ver­sucht, die Hilfs­be­reit­schaft von Pries­tern in Un­ter­fran­ken aus­zu­nut­zen. Wie die Un­be­kann­ten vor­ge­hen, ließ ges­tern das Po­li­zei­prä­si­di­um in Würz­burg wis­sen: Die Tä­ter, die an­geb­lich in ei­ner Not­si­tua­ti­on im Aus­land fest­sit­zen, bit­ten am Te­le­fon um Geld für die Heim­fahrt nach Deut­sch­land.
 1 2 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
NACHRICHTENARCHIV
November 2012
MoDiMiDoFrSaSo






da-20141117-stadtwerke-alzenau
 

Prospekte

MAIN-NETZ BEI FACEBOOK

AUS DER REGION
Text Karte


Aktuelle Videos weltweit

Ticketservice

 
Nabucco
18.01.15 Würzburg,Congress Centrum
AIDA Night of the Proms
27.11.14 Frankfurt am Main, Festhalle
Glasperlenspiel
13.12.14 Aschaffenburg, Colos-Saal
 
Jetzt gleich Karten sichern!

Die Jugendsport-Seite
Tischtennis Hösbacher Talent
Tom Sickenberger ist Bezirksmeister im Midcourt-Tennis und im Tischtennis
Hier geht's zur Jugendsport-Seite

SONDERTHEMEN
Sonderthemen Weihnachtsmarkt am Aschaffenburger Schloss
Löhrer Blättle – Dez.
Alzenauer Weihnachtsmarkt
Aschaffenburg im Dialog
Löhrer Blättle – Nov.



 


KALENDERBLATT
Kalenderblatt 2014: 27. November
Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. November 2014: mehr...

da-20141124-rothenbuch
 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



VERANSTALTUNGSKALENDER
November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       

PARTY, DISCO, FEIERN, ...
Wo ist was los? Wo legt der beste DJ auf? Hier findet Ihr Tipps zu Veranstaltungen und zum Abfeiern. Nie mehr langweilige Wochenenden!
link Zu den Veranstaltungstipps


BÖRSE AKTUELL
DAX
DAX 9.974,00 +0,59%
TecDAX 1.351,00 +0,66%
EUR/USD 1,2476 -0,25%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten