Sonntag, 21.12.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
 
 
Nachrichtenarchiv vom 02.10.2012
 

WVV-Tochter übernimmt die Würzburger BäderLesezeichen hinzufügen

Würzburg In ei­ne neue Trä­ger­schaft hat die Stadt Würz­burg ih­re öf­f­ent­li­chen Schwimm­bä­der über­ge­ben. Bis­her wur­den sie von der kom­mu­na­len Stadt­bau be­trie­ben. Seit Mo­nats­be­ginn über­nimmt die neue »Würz­bur­ger Bä­der GmbH« die­se Auf­ga­be. Sie ge­hört zum Kom­mu­nal­kon­zern WVV und ist künf­tig auch für den Be­trieb der Eis­bahn zu­stän­dig. Die 22 Mit­ar­bei­ter wer­den nach An­ga­ben ei­nes WVV-Sp­re­chers in den städ­ti­schen Kon­zern in­te­griert.

Mit Messerstichen schwer verletztLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Bei ei­ner tät­li­chen Au­s­ein­an­der­set­zung im Frank­fur­ter Bahn­hofs­vier­tel ist ein 45 Jah­re al­ter Mann am Sonn­ta­g­a­bend nie­der­ge­sto­chen und schwer ver­letzt wor­den. Er wur­de mit zwei Sti­chen in der Brust in ein Kran­ken­haus ge­bracht. Wie die Po­li­zei ges­tern mit­teil­te, ging es in dem St­reit um ei­ne Klei­nig­keit. Der mut­maß­li­che Tä­ter, ein 32 Jah­re al­ter Mann aus Of­fen­bach, wur­de fest­ge­nom­men.

Umstrittener Bau feiert EinweihungLesezeichen hinzufügen

Würzburg Die Mie­ter sind schon vor län­ge­rem ein­ge­zo­gen und seit kur­zem mit dem Re­stau­rant »le Can­de­le« auch der letz­te ge­werb­li­che Nut­zer. Ein­ge­weiht wird das neue Ge­schäfts- und Wohn­haus des St.Bru­no Werks in der Würz­bur­ger Spie­gel­stra­ße aber erst heu­te. Nicht zu je­der­manns Freu­de, denn der Neu­bau zählt zu den um­s­trit­tens­ten in der In­nen­stadt. Denk­mal­schüt­zer trau­ern der Vor­be­bau­ung nach, die dem rund vier Mil­lio­nen Eu­ro teu­rem Pro­jekt wei­chen muss­te.

Anwalt wegen übler Nachrede verurteiltLesezeichen hinzufügen

Würzburg Zu 3000 Eu­ro Geld­stra­fe ist ein Rechts­an­walt vom Amts­ge­richt Würz­burg we­gen üb­ler Nach­re­de ver­ur­teilt wor­den: Der 52-Jäh­ri­ge hat­te ei­nem Er­mitt­lungs­rich­ter in ei­nem Schrift­satz und in öf­f­ent­li­cher Ver­hand­lung un­ter­s­tellt, dass der nicht ein­mal an­satz­wei­se nach­ge­dacht, son­dern die vom Staats­an­walt be­an­trag­te Durch­su­chung sei­ner Kanz­lei oh­ne Prü­fung der um­fang­rei­chen Un­ter­la­gen ein­fach an­ge­ord­net ha­be.

Frankfurt-Süd: Acht Verletzte bei UnfallLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Bei ei­nem Un­fall mit vier be­tei­lig­ten Au­tos auf der A 3 am Au­to­bahn­an­schluss Frank­furt-Süd sind am Sonn­ta­gnach­mit­tag acht Men­schen ver­letzt wor­den, wie die Po­li­zei ges­tern be­rich­te­te. Vom Frank­fur­ter Kreuz kom­mend, prall­te ein Vol­vo am En­de des Staus in der Aus­fahrts­s­pur erst auf ei­nen Au­di, dann auf dem Nach­bar-Fahr­st­rei­fen ge­gen ei­nen VW Pas­sat, der wie­der­um auf ei­nen Sko­da ge­scho­ben wur­de.

Teures Ausparken: 28 000 Euro SchadenLesezeichen hinzufügen

Würzburg Weit­rei­chen­de Fol­gen hat­te ein miss­glück­tes Au­spark­ma­növ­er am Mai­n­u­fer im Stadt­teil San­derau. Weil sie den von hin­ten an­kom­men­den Wa­gen nicht be­merkt hat­te, ramm­te ei­ne 19-Jäh­ri­ge mit ih­rem Mi­ni ei­nen VW-Cad­dy. Der Ge­riet au­ßer Kon­trol­le und stürz­te auf die lin­ke Sei­te. Da­bei rutsch­te der klei­ne Trans­por­ter noch rund 15 Me­ter weit auf der Ge­gen­fahr­bahn. Der 54 Jah­re al­te Fah­rer muss­te von der Be­rufs­feu­er­wehr aus dem Wa­gen ge­holt wer­den.

Mehr als 200 Einbrüche: Geständnis im VerhörLesezeichen hinzufügen

Offenbach Für mehr als 200 Ein­brüche in und um Of­fen­bach sol­len ei­ne 30-jäh­ri­ge Frau und drei 17 und 18 Jah­re al­te Män­ner ver­ant­wort­lich sein, die am Frei­tag fest­ge­nom­men wor­den sind. Wie die Po­li­zei ges­tern mit­teil­te, fan­den die Er­mitt­ler bei Woh­nungs­durch­su­chun­gen Uh­ren, Sch­muck, Han­dys und Fern­se­her. Im Ver­hör hät­ten sich die Ver­däch­ti­gen ge­stän­dig ge­zeigt. Ei­ner gab an, in den bei­den letz­ten Jah­ren in et­wa 220 Woh­nun­gen ein­ge­bro­chen zu sein.

Würzburger SPD-Zentrale wird 100Lesezeichen hinzufügen

Würzburg In die­sem Würz­bur­ger Hin­ter­hof wur­de Zeit­ge­schich­te ge­schrie­ben: Vor 100 Jah­ren er­warb die SPD an der Sem­mel­stra­ße in zwei­ter Rei­he ei­nen Ge­bäu­de­kom­plex. Er war Par­tei­zen­tra­le, Ge­werk­schafts­haus und der Sitz der 1908 ge­grün­de­ten Zei­tung »Frän­ki­scher Volks­f­reund«, die 1962 ein­ge­s­tellt wur­de. Heu­te ist dort die Zen­tra­le der Un­ter­fran­ken-SPD un­ter­ge­bracht.

10 000 Besucher beim Frankenwarte-SenderLesezeichen hinzufügen

Würzburg So vie­le Men­schen wa­ren wohl noch nie auf der Würz­bur­ger Fran­ken­war­te: Zum 60-jäh­ri­gen Be­ste­hen des Sen­ders auf dem Ni­ko­laus­berg hielt der Baye­ri­sche Rund­funk (BR) ei­nen Tag der of­fe­nen Tür ab. Da­zu ka­men nach BR-An­ga­ben bei strah­len­dem Son­nen­schein 10 000 Be­su­cher.

Frankfurt-Süd: Acht Verletzte bei UnfallLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Bei ei­nem Un­fall mit vier be­tei­lig­ten Au­tos auf der A 3 am Au­to­bahn­an­schluss Frank­furt-Süd sind am Sonn­ta­gnach­mit­tag acht Men­schen ver­letzt wor­den, wie die Po­li­zei ges­tern be­rich­te­te. Vom Frank­fur­ter Kreuz kom­mend, prall­te ein Vol­vo am En­de des Staus in der Aus­fahrts­s­pur erst auf ei­nen Au­di, dann auf dem Nach­bar-Fahr­st­rei­fen ge­gen ei­nen VW Pas­sat, der wie­der­um auf ei­nen Sko­da ge­scho­ben wur­de.
 1 2 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
NACHRICHTENARCHIV




da-20141219-fuchsschmitt
 

Prospekte

MAIN-NETZ BEI FACEBOOK

AUS DER REGION
Text Karte


Aktuelle Videos weltweit

Ticketservice

 
Flic Flac
6.2-15.2.2015 Aschaffenburg, Volksfestplatz
Marlon Roudette
04.02.15 Frankfurt am Main, Batschkapp
Haindling
27.06.15 Lohr am Main, Schlossplatz
 
Jetzt gleich Karten sichern!

Die Jugendsport-Seite
Tischtennis Hösbacher Talent
Tom Sickenberger ist Bezirksmeister im Midcourt-Tennis und im Tischtennis
Hier geht's zur Jugendsport-Seite

SONDERTHEMEN
Sonderthemen Leser werben Leser
Gesundheit Dez. 2014
Weihnachtsmarkt am Aschaffenburger Schloss
Löhrer Blättle – Dez.
Alzenauer Weihnachtsmarkt



 


KALENDERBLATT
Kalenderblatt 2014: 21. Dezember
Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Dezember 2014: mehr...

da-20141218-preissler
 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



VERANSTALTUNGSKALENDER
Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

PARTY, DISCO, FEIERN, ...
Wo ist was los? Wo legt der beste DJ auf? Hier findet Ihr Tipps zu Veranstaltungen und zum Abfeiern. Nie mehr langweilige Wochenenden!
link Zu den Veranstaltungstipps

BÖRSE AKTUELL
DAX
DAX 9.770,00 -0,17%
TecDAX 1.360,00 -0,02%
EUR/USD 1,2231 -0,46%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten