Montag, 22.12.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
 
 
Nachrichtenarchiv vom 20.12.2011
 

Glühweinwirte sollen mehr zahlenLesezeichen hinzufügen

Grund: Immer weniger Kunsthandwerker Seit zehn Jah­ren sind die Stand­ge­büh­ren des Weih­nachts­markts un­ve­r­än­dert. Jetzt hat der zu­stän­di­ge Stadt­hal­len­se­nat des Stadt­rats ei­ne Er­höh­ung ins Au­ge ge­fasst: Im Ad­vent 2012 sol­len al­le Im­biss- und Ge­trän­k­e­stän­de vier Pro­zent mehr be­zah­len. Die Stand­ge­büh­ren für den Ver­kauf von Kunst­hand­werk und an­de­ren weih­nacht­li­chen Ar­ti­keln blei­ben auf dem bis­he­ri­gen Ni­veau. Kommentare 1-mal kommentiert

Selbstvertrauen mit der Petö-TherapieLesezeichen hinzufügen

Alzenau Auf­merk­sam be­trach­tet Ami­na das Puzz­le­spiel auf den Tisch. Ihr Blick schweift von dem klei­nen Stück Holz in ih­rer Hand zu dem Aus­schnitt, in den es passt. Im Hin­ter­grund ist ihr Bru­der Finn mit Spie­len be­schäf­tigt. Die sie­ben­jäh­ri­gen Zwil­lin­ge sind für ihr Al­ter sehr brav - kein To­ben und Ru­fen ist zu hö­ren.

_Lesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg 2. In­fo­tag En­er­gie­ef­fi­zi­enz: The­ma Be­leuch­tung
Der zwei­te In­fo­tag En­er­gie­ef­fi­zi­enz wid­met sich am Mitt­woch, 25. Ja­nuar, ab 9.30 Uhr in der In­du­s­trie- und Han­dels­kam­mer, Ker­schen­stei­ner­stra­ße 9, dem The­ma »En­er­gie­ef­fi­zi­en­te Be­leuch­tung in Un­ter­neh­men«.

Sängerlust Hörstein ehrt Traudl BottLesezeichen hinzufügen

Alzenau-Hörstein Im Rah­men sei­ner vor­weih­nacht­li­chen Fei­er ehr­te der Ge­sang­ve­r­eins Sän­ger­lust Hör­stein Traudl Bott für 25 Jah­re ak­ti­ves Sin­gen. Des­wei­te­ren über­reich­te Vor­sit­zen­der Karl-A. Gräb­ner den Sän­ge­rin­nen Hei­di Gräb­ner, Eri­ka Gräb­ner, An­ne­li­se Freund, Irm­gard Greb­ner und An­ni Rü­ckert ei­nen Blu­men­strauß für ih­ren Pro­ben­f­leiß.

Eingehende Mahnungen »verdrängt«Lesezeichen hinzufügen

Alzenau Auf ge­lie­he­nes Geld zu hof­fen, ist kei­ne le­ga­le Ba­sis für Ge­schäf­te. Die­se Lek­ti­on muss­te ei­ne Karl­stei­ne­rin ler­nen, die vom Amts­ge­richt in Al­zenau zu 200 Eu­ro Geld­stra­fe ver­ur­teilt wur­de.

Freistaat fördert Umbau mit sechs Millionen EuroLesezeichen hinzufügen

Würzburg/Alzenau Die Re­gie­rung von Un­ter­fran­ken hat dem Land­kreis Aschaf­fen­burg die fach­li­che Ge­neh­mi­gung für »Struk­tur­ver­bes­se­run­gen und brand­schutz­tech­ni­sche Maß­nah­men« am Kreis­kran­ken­haus in Was­ser­los er­teilt. Für das Pro­jekt wur­den staat­li­che För­der­mit­tel in Höhe der för­der­fähi­gen Kos­ten von 6 015 000 Eu­ro ge­neh­migt. Dies be­rich­tet die Be­zirks­re­gie­rung in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Café Arbeit an Heiligabend offenLesezeichen hinzufügen

Alzenau Das Ca­fé Ar­beit in der Kai­ser-Rup­recht-Stra­ße 10 lädt an Hei­li­g­a­bend von 14 bis 18 Uhr zum ge­müt­li­chen Bei­sam­men­sein ein. Am Frei­tag, 23. De­zem­ber, hat die Ein­rich­tung ge­sch­los­sen. Zwi­schen den Jah­ren, von Sonn­tag, 25. De­zem­ber, bis ein­sch­ließ­lich Sonn­tag, 8. Ja­nuar 2012, hat das Ca­fé Ar­beit eben­falls zu. red

Typisierungsaktion:1503 Menschen wollen helfenLesezeichen hinzufügen

Hilfe für Mehtap aus Alzenau Die Ty­pi­sie­rungs­ak­ti­on für die an Leu­k­ä­mie er­krank­te 21-jäh­ri­ge Al­ze­naue­rin Mehtap Kahra­man war ein vol­ler Er­folg: 1503 Men­schen lie­ßen sich am Sonn­tag in der Was­ser­lo­ser Hah­nen­kamm­hal­le Blut ab­neh­men und als mög­li­che Stamm­zell­spen­der re­gi­s­trie­ren. Mit über 2,5 Mil­lio­nen re­gi­s­trier­ten Spen­dern ist die DKMS die welt­weit größ­te Stamm­zell­spen­der­da­tei.

Geiselbacher Rat tagt bereits am MittwochLesezeichen hinzufügen

Geiselbach Der Gei­sel­ba­cher Ge­mein­de­rat trifft sich zu sei­ner letz­ten Sit­zung des Jah­res nicht wie üb­lich am vor­letz­ten Frei­tag im Mo­nat, son­dern be­reits am Mitt­woch, 21. De­zem­ber, um 20 Uhr im Rat­haus.

Betriebsjubiläen bei Singulus in KahlLesezeichen hinzufügen

Kahl Mi­cha­el Rei­sing und Man­f­red Kreis sind 25 Jah­re im Be­rufs­le­ben, bei­de sind Grün­dungs­mit­g­lie­der der Sin­gu­lus Tech­no­lo­gies. Man­f­red Kreis trat 1986 bei Ley­bold He­raeus in Ha­nau als Mon­ta­ge­tech­ni­ker ein. Ab 1986 wur­de er als Mon­ta­ge­meis­ter ein­ge­setzt. Von 1986 bis 1992 war er welt­weit, zum Schluss als Grup­pen­lei­ter, auf Mon­ta­ge­ein­sät­zen un­ter­wegs. 1990 wur­de ihm die Mon­ta­ge-Lei­tung von CD-Li­ni­en und Be­schich­tungs­an­la­gen für mag­ne­ti­sche Da­ten­spei­cher über­tra­gen.
 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
NACHRICHTENARCHIV




da-20141222-alzenau
 

Prospekte

MAIN-NETZ BEI FACEBOOK

AUS DER REGION
Text Karte


Aktuelle Videos weltweit

Ticketservice

 
Flic Flac
6.2-15.2.2015 Aschaffenburg, Volksfestplatz
Marlon Roudette
04.02.15 Frankfurt am Main, Batschkapp
Haindling
27.06.15 Lohr am Main, Schlossplatz
 
Jetzt gleich Karten sichern!

Die Jugendsport-Seite
Tischtennis Hösbacher Talent
Tom Sickenberger ist Bezirksmeister im Midcourt-Tennis und im Tischtennis
Hier geht's zur Jugendsport-Seite

SONDERTHEMEN
Sonderthemen Leser werben Leser
Gesundheit Dez. 2014
Weihnachtsmarkt am Aschaffenburger Schloss
Löhrer Blättle – Dez.
Alzenauer Weihnachtsmarkt



 


KALENDERBLATT
Kalenderblatt 2014: 22. Dezember
Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Dezember 2014: mehr...

da-20141222-alzenau
 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



VERANSTALTUNGSKALENDER
Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

PARTY, DISCO, FEIERN, ...
Wo ist was los? Wo legt der beste DJ auf? Hier findet Ihr Tipps zu Veranstaltungen und zum Abfeiern. Nie mehr langweilige Wochenenden!
link Zu den Veranstaltungstipps


BÖRSE AKTUELL
DAX
DAX 9.874,00 +0,89%
TecDAX 1.368,00 +0,56%
EUR/USD 1,2253 +0,26%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten