Samstag, 20.12.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
Alle Artikel der vergangenen Woche aus dem Ressort Aschaffenburg
 
 
 
 
Stadt Aschaffenburg

Musikalische Kleinode und GänsehautLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg Wo bleibt die Mu­sik? Die­se Fra­ge stellt das Lie­der­ma­cher­duo Wer­ner Sch­mid­bau­er und Mar­tin Käl­be­rer im Ti­tel­song sei­nes neu­en Al­bums. Im aus­ver­kauf­ten Stadt­thea­ter wa­ren sie am Don­ners­tag de­fini­tiv am rich­ti­gen Ort. Zwei­ein­halb Stun­den durf­te sich das Pu­b­li­kum in die be­ein­dru­ckend he­te­ro­ge­ne, baye­ri­sche Welt­mu­sik ent­füh­ren las­sen.
 
 
 
Anzeige

Termine an das Main-Echo melden

Veranstaltungen online
ans Main-Echo melden

Termine für die Main-Echo-
Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine und Verbände" und "Heute" können Gruppen und Vereine online melden. Tipps und das Meldeformular unter
www.main-netz.de/termin .
 
Stadt Aschaffenburg

Perspektiven für die OberstadtLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg Wie­der ein­mal we­cken Stadt­rat und Ver­wal­tung gro­ße Hoff­nun­gen auf ei­ne Sa­nie­rung der Ober­stadt und ei­ne Neu­ord­nung des Mai­n­u­fers. Da­für ha­ben sie jetzt förm­lich bei­de Be­rei­che als neu­es Sa­nie­rungs­ge­biet in Aschaf­fen­burg fest­ge­legt.
 
 
Stadt Aschaffenburg

Klassiker für Ohr und HerzLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg »Ich bin jetzt rich­tig ent­spannt, das war sc­hön!« Der Kom­men­tar ei­ner Mut­ter am En­de des Weih­nachts­kon­zerts des Kron­berg-Gym­na­si­um trifft die Stim­mung ge­nau: Ad­vent­li­che Mu­sik zum In­ne­hal­ten, zum Ab­schal­ten und sich freu­en auf die Fest­ta­ge.
Die bei­den Mu­sik­leh­rer And­reas Hu­schen­bett und Hil­de­gard Dep­pisch hat­ten mit ih­ren der­zeit im­mer noch arg prü­fungs­ge­plag­ten Schü­l­ern ein stim­mi­ges, be­sinn­li­ches Kon­zert vor­be­rei­tet.
 
 
Berichte

Mit Flöten und TrompetenLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg : »Ei­ne En­gels­stim­me!« - Das ha­ben wohl vie­le der rund 1000 Zu­hö­rer beim vor­weih­nacht­li­chen Kon­zert der Ma­ria-Ward-Schu­le ge­dacht, als Re­bec­ca Kraus das So­pran­so­lo in Mo­zarts »Lau­da­te Do­mi­num« mühe­los klar und ge­fühl­s­tief sang. Der fünf­te Satz aus den »Ve­s­pe­rae so­len­nes de Con­fes­so­re« war der Höh­e­punkt am Don­ners­ta­g­a­bend in der Kir­che St. Ger­trud.
Berichte

Ein Weihnachtswunsch wird wahrLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg : Über 5000 Eu­ro kann sich die Le­bens­hil­fe Aschaf­fen­burg freu­en. Vor­sit­zen­de Kirs­ten Si­mon und Jörg Veith nah­men die Spen­de von Mat­thias Bohn vom Aschaf­fen­bur­ger Kauf­haus Ga­le­ria Kauf­hof und dem Wunsch­pa­ten Rein­hold Schad­ler ent­ge­gen.
 
 
Aschaffenburg Land

Bewegende SchicksaleLesezeichen hinzufügen

Heimbuchenthal »Kei­ner ver­lässt ger­ne sei­ne Hei­mat.« Bar­ba­ra Neff aus Damm­bach weiß, wo­von sie spricht. Sch­ließ­lich be­t­reut sie eh­renamt­lich 28 Asyl­su­chen­de in der ehe­ma­li­gen Ju­gend­her­ber­ge in Krau­sen­bach.
 
 
Aschaffenburg Land

Raiba unterstützt LebenshilfeLesezeichen hinzufügen

Großostheim Ei­ne Spen­de von je­weils 5000 Eu­ro ha­ben die Vor­sit­zen­den der Raif­fei­sen­bank Großost­heim-Obern­burg an den kauf­män­ni­schen Lei­ter der Le­bens­hil­fe Aschaf­fen­burg, Jörg Veith, so­wie an den Vor­sit­zen­den der Le­bens­hil­fe im Land­kreis Mil­ten­berg, Rein­fried Galm­ba­cher, über­ge­ben.
 
 
Aschaffenburg Land

Neue Häuser in Pflaumheimer StraßeLesezeichen hinzufügen

Großostheim Der Ge­mein­de­rat hat in der jüngs­ten Sit­zung ein­stim­mig be­sch­los­sen, sich an der Woh­nungs­bau­ge­sell­schaft des Land­k­rei­ses (WLA) zu be­tei­li­gen. Zu­nächst wer­den die bei­den ge­meind­li­chen Wohn­b­locks in der Pflaum­hei­mer Stra­ße und in We­ni­gum­stadt das Mehr­fa­mi­li­en­haus Am Schütz­berg 3 der Ge­sell­schaft über­eig­net, die ent­we­der neu baut oder sa­niert.
 
 
kurz berichtet

Rathaus, Bad und Jugendhaus zuLesezeichen hinzufügen

Goldbach : Das Rat­haus ist laut Mit­tei­lung der Ge­mein­de an Hei­li­g­a­bend, Sil­ves­ter so­wie am Frei­tag, 2. Ja­nuar, ge­sch­los­sen. Das Hal­len­bad ist von Hei­li­g­a­bend bis ein­sch­ließ­lich Fei­er­tag Hei­li­ge Drei Kö­n­i­ge (Di­ens­tag, 6. Ja­nuar) zu. Das Ju­gend­haus in der Frohn­wie­sen­stra­ße 3 ist ge­sch­los­sen von Di­ens­tag, 23. De­zem­ber, bis ein­sch­ließ­lich 6. Ja­nuar. Re­dak­ti­on
Berichte

Göde spendet 5000 Euro für Schule und KinderzentrumLesezeichen hinzufügen

Waldaschaff : Als be­son­de­res Weih­nachts­ge­schenk hat die Gö­de-Un­ter­neh­mens­grup­pe drei 3-D-Dru­cker so­wie das zum Dru­cken be­nö­t­ig­te Ver­brauchs­ma­te­rial im Ge­samt­wert von 5000 Eu­ro dem Ju­li­us-Ech­ter-Gym­na­si­um in El­sen­feld und dem Würz­bur­ger Kin­der­zen­trum Spie­li ge­spen­det.
 
 
LOKALSPORT
Kreis AB/MIL

Stürz kehrt nach Dettingen zurückLesezeichen hinzufügen

Kreisliga AB/MIL Do­mi­nik Stürz (Fo­to: Jörg Al­bert) geht ab dem 1. Ja­nuar 2015 wie­der für Ger­ma­nia Det­tin­gen (Fu­ß᠆­ball-Kreis­li­ga Aschaf­fen­burg/Mil­ten­berg) auf To­re᠆jagd. Vor Sai­son­be­ginn wech­sel­te der da­ma­li­ge Kreis­li­ga-Tor­schüt­zen­kö­n­ig der Det­tin­ger zum Bay­ern­li­gis­ten SV Er­len­bach. Da er dort aber nicht die er­hoff­ten Ein­satz­zei­ten er­hielt, kehr­te er nun zu sei­nem al­ten Ve­r­ein zu­rück. Der Wech­sel, der rei­bungs­los über die Büh­ne ging, wur­de ablö­se­f­rei voll­zo­gen.
 
 
BRIEFE AN DIE LOKALREDAKTION
Leserbriefe

Fachkräften wird Kompetenz abgesprochenLesezeichen hinzufügen

Schon seit mehr als zwei Jah­ren su­chen die Mit­ar­bei­ter des Tier­heims das Ge­spräch mit den Ver­ant­wort­li­chen, um Miss­stän­de an­zu­sp­re­chen und zu ver­bes­sern. Da­zu zählt un­ter an­de­rem die schwie­ri­ge Zu­sam­men­ar­beit mit ei­ner der Tier­ärz­tin­nen, die mit dem Um­fang der an­fal­len­den Ar­beit über­for­dert zu sein scheint.
 
 
SERVICE
Service

Vereine/VerbändeLesezeichen hinzufügen

ASCHAF­FEN­BURG
EVG Ei­sen­bahn- und Ver­kehrs­ge­werk­schaft: Die bei­den Ser­vi­ce­bür­os - BSW und EVG -  Fried­rich­stra­ße 17, sind am 23. und 30. De­zem­ber, nicht be­setzt.
Lie­der­kranz Gail­bach: Sonn­tag, 21. De­zem­ber, 15 Uhr Weih­nachts­fei­er im Pfarr­saal. Gäs­te will­kom­men
Män­ner­chor Me­lo­ma­nia 1847: Mon­tag, 22. De­zem­ber, 19 Uhr vor­weih­nacht­li­ches Tref­fen im Zeug­haus, (Pro­be ent­fällt).
 
 
Standesamt

Aus dem StandesamtLesezeichen hinzufügen

An­mel­dun­gen zur Ehe­sch­lie­ßung in der Zeit vom 03.12.2014 bis 17.12.2014
D o b r u c a l i , Tu­grul, Aschaf­fen­burg, Wil­li­gis­stra­ße 11 und R o d i u s , Mi­riam Car­men, Aschaf­fen­burg, Wil­li­gis­stra­ße 11
B r e u n i g , And­reas Franz, Aschaf­fen­burg, Fa­brik­stra­ße 18 und B r a u n , Su­san­ne, Aschaf­fen­burg, Fa­brik­stra­ße 18
 
 
Kirchliche Nachrichten

Vereine/VerbändeLesezeichen hinzufügen

Die Ve­r­eins­nach­rich­ten fin­den Sie heu­te auf Sei­te 23.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Adventskalender Berichte

Jeden Tag im Advent eine neue Aktion.

az-20141220-weyberhoefe
(Zum Vergrößern klicken.)

Besuchen Sie uns täglich, um von den attraktiven Angeboten, Gutscheinen und Überraschungen unserer Kunden zu profitieren.


da-20141219-fuchsschmitt
 

 


da-20141219-fuchsschmitt
 
VERANSTALTUNGSKALENDER
Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



NACHRICHTENARCHIV
Dezember 2014
MoDiMiDoFrSaSo
22232425262728
293031



Ergebnisse und Tabellen
Wer spielt wann?
Wer spielt gegen wen?
Wer spielte wie?
Wer steht wo?


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten