Mittwoch, 26.11.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
Alle Artikel der vergangenen Woche aus dem Ressort Aschaffenburg
 
 
 
 
Stadt Aschaffenburg

Nagelneue Wasseruhren mit Bakterien verseuchtLesezeichen hinzufügen

Bislang 260 Häuser in Aschaffenburg betroffen Die Stadt­wer­ke ste­hen vor der un­ge­wöhn­lichs­ten Rück­ru­f­ak­ti­on ih­rer Ge­schich­te: Sie wol­len 260 fa­brik­neue Was­ser­zäh­ler in Aschaf­fen­burg aus­tau­schen – so­bald sie kön­nen, wie ihr Lei­ter, Die­ter Ger­lach, am Di­ens­tag im Pres­se­ge­spräch ver­si­cher­te: Es ge­be den Ver­dacht, dass zu­min­dest ein­zel­ne da­von mit dem Bak­te­ri­um Pseu­do­mo­nas ae­ru­gi­no­sa ver­seucht sein könn­ten. Der Zweckverband Fernwasserversorgung Spessartgruppe (FWS) mit Sitz in Hörstein könnte eventuell vor einer ähnlichen Aktion stehen.
 
 
 
Anzeige

Termine an das Main-Echo melden

Veranstaltungen online
ans Main-Echo melden

Termine für die Main-Echo-
Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine und Verbände" und "Heute" können Gruppen und Vereine online melden. Tipps und das Meldeformular unter
www.main-netz.de/termin .
 
Stadt Aschaffenburg

»Wir schlagen die Tür nicht zu«Lesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg Der Jo­han­nis­zweig­ve­r­ein Schwein­heim ist nach wie vor be­reit, den Kin­der­gar­ten Schwal­ben­nest zu über­neh­men. Ob der So­zial­ve­r­ein zum Zug kommt, ist nach den neu­es­ten Ent­wick­lun­gen aber of­fen. Der (nur na­mens­g­lei­che) Jo­han­nis­zweig­ve­r­ein Aschaf­fen­burg, der­zeit Trä­ger der Ein­rich­tung an der Steu­ben­stra­ße, hat sein An­ge­bot zu­rück­ge­zo­gen.
 
 
Stadt Aschaffenburg

Die gute Seele im SängerheimLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg Kei­ne Pom­mes. Da kennt An­na Ber­ger kei­ne Gna­de. Auch das Fle­hen ei­nes Gas­tes er­weich­te ihr Herz nicht. Weil es für ei­ne Fri­sche­küche schlägt. Kom­pro­miss­los. Auch des­we­gen lie­ben sie die Gäs­te im Schwein­hei­mer Sän­ger­heim. Lie­be­voll nen­nen sie ih­re Wir­tin ein­fach nur Ann­sche. Jetzt müs­sen sie sich von ihr ver­ab­schie­den: Ann­sche macht an die­sem Mitt­woch Schluss.
 
 
Berichte

Das Museum als Bildungsort schmackhaft machenLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg : Für die Mu­se­en und die Teil­neh­mer war das Pro­jekt »Mu­seo­bil­box« ein Er­folg: »Zu uns ka­men Kin­der und Fa­mi­li­en, die noch nie im Mu­se­um wa­ren«, be­schrieb Mu­se­ums­mit­ar­bei­te­rin An­ja Lip­pert die Er­fah­rung mit den be­son­de­ren Fe­ri­en-Work­shops im Kul­tur- und Schul­se­nat.
Berichte

Von Bach bis Bartòk: Kammermusik zum GemeindejubiläumLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg : Den Bo­gen von der Ba­rock­zeit bis ins 20. Jahr­hun­dert schla­gen die Aschaf­fen­bur­ger Mu­si­ker Bar­ba­ra Pög­ge­ler (Vio­li­ne, links), Clau­dia Rack (Kla­ri­net­te) und Jo­han­nes Möl­ler (Kla­vier) bei ei­nem Kam­mer­kon­zert am Sams­tag, 29. No­vem­ber, um 20 Uhr im Ge­mein­de­zen­trum St. Ja­ko­bus im Aschaf­fen­bur­ger Stadt­teil Nilk­heim.
 
 
Aschaffenburg Land

Ein NullsummenspielLesezeichen hinzufügen

Kreis Aschaffenburg Die Be­stuh­lung im Land­rat­s­amt oder der Um­bau der Ort­s­ein­fahrt Gei­sel­bach… Es wa­ren Ne­ben­schau­plät­ze, die am Mon­tag im Kreis­aus­schuss bei der Dis­kus­si­on des Etats 2015 für De­bat­ten sorg­ten. Im Kern be­grüß­ten je­doch al­le Frak­tio­nen das Zah­len­werk.
 
 
Aschaffenburg Land

Märchenhafte KlangmalereiLesezeichen hinzufügen

Sailauf Ei­ne Ur­auf­füh­rung ha­ben die rund 200 Be­su­cher des Se­re­na­den­kon­zerts in der St. Vi­tus­kir­che er­lebt. Das Or­ches­ter des Mu­sik­ve­r­eins un­ter der Lei­tung von Bernd Kirch­hof be­g­lei­te­te die Ge­sangs­so­lis­tin Lui­sa Berg­mann beim Lied »Ster­nen­klang« aus dem noch nie öf­f­ent­lich auf­ge­führ­ten Mu­si­cal »Stern­ta­ler« von Chris­ti­an Bruhn.
 
 
Aschaffenburg Land

Kleinostheim: Ab 2016 soll es Entlastung gebenLesezeichen hinzufügen

Luftaufnahme Kleinostheim
Bürgerversammlung mit Bürgermeister Neßwald 140 Klei­n­ost­hei­mer ha­ben am Don­ners­ta­g­a­bend Den­nis Neß­walds Pre­mie­re als Bür­ger­meis­ter bei ei­ner Bür­ger­ver­samm­lung er­lebt. Der An­drang in der Main­gau­hal­le war so groß, dass wei­te­re Stüh­le her­an­ge­schafft wer­den muss­ten. Der jüngs­te Rat­haus­chef im Frei­staat be­rich­te­te aus­führ­lich und lei­te­te die Fra­ge­stun­de sou­ve­rän.
 
 
kurz berichtet

Ermittlung wegen BandendiebstahlLesezeichen hinzufügen

Mespelbrunn : We­gen Ban­den­dieb­stahl er­mit­telt die Po­li­zei ge­gen zwei Sperr­müll­samm­ler. Bei der Kon­trol­le ei­nes Peu­geot samt An­hän­ger, ei­nes Mer­ce­des-Sprin­ter und ei­nes Ford-Tran­sit auf dem Schot­ter­park­platz am Re­cy­c­lings­hof im Mes­pel­brun­ner Orts­teil Hes­sen­thal ent­deck­ten die Beam­ten Wasch- und Spül­ma­schi­nen, Kühl­schrän­ke, Ge­frier­tru­hen so­wie Ra­sen­mäh­er. Die Fah­rer hat­ten die­se oh­ne Ge­neh­mi­gung von ei­ner Sperr­müll­samm­lung ab­trans­por­tiert.
Berichte

Anbau oder Aufzug für Verwaltungssitz?Lesezeichen hinzufügen

Dammbach : Der Sitz der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG) der Ge­mein­den Mes­pel­brunn, Heim­bu­chen­thal und Damm­bach soll bar­rie­re­f­rei wer­den. Das ha­ben die Bür­ger­meis­ter in der VG-Ver­samm­lung am Mon­tag in Damm­bach an­ge­kün­digt.
 
 
LOKALSPORT
Kreis AB/MIL

»Die Mannschaft will richtig Gas geben«Lesezeichen hinzufügen

Kreisliga AB/Mil Ar­tur El­bert ist im vier­ten Jahr Sport­li­cher Lei­ter bei Fuß­ball-Kreis­li­gis­ten DJK Hain. Der 59-Jäh­ri­ge ist gro­ßer An­hän­ger von Bo­rus­sia Mön­chen­g­lad­bach und be­geis­ter­ter Ang­ler. »Da kann man so sc­hön ent­span­nen.«
 
 
BRIEFE AN DIE LOKALREDAKTION
Leserbriefe

Unfaire BeschuldigungenLesezeichen hinzufügen

Die Exis­tenz von Tier­hei­men und Tier­schutz­ve­r­ei­nen ist ein Sym­bol für Men­sch­lich­keit. We­der der Vor­stand noch die Mit­ar­bei­ter ha­ben un­sach­li­che Kri­tik ver­di­ent. Un­fair und de­struk­tiv ist es, sie oh­ne Hin­ter­grund­kennt­nis­se der Miss­wirt­schaft zu be­schul­di­gen. Ich kann be­stä­ti­gen: Das Ver­hal­ten sämt­li­cher Mit­ar­bei­ter, Tierpf­le­ger und der Lei­tung im Aschaf­fen­bur­ger Tier­heim ist ta­del­los.
 
 
SERVICE
Service

serv2611sta_oeffnungszeitenLesezeichen hinzufügen

BÄ­DER
ASCHAF­FEN­BURG
Hal­len­bad: 7.30 bis 21 Uhr
Hal­len­bad Sau­na: 9 bis 22 Uhr (Her­ren)
Sau­na Fries Gail­bach: 15 bis 22 Uhr (Da­men)
GROS­S­OST­HEIM
Hal­len­bad: 18.30 bis 20.30 Uhr
HAI­BACH
Hal­len­bad: 17 bis 21 Uhr
HEIM­BU­CHEN­THAL
Schul­schwimm­bad: 20 bis 21 Uhr Was­ser­gym­nas­tik
KLEI­N­OST­HEIM
Vita­mar: 6.15 bis 9 Uhr Früh­schwim­men, 12 bis 22 Uhr
 
 
Standesamt

Aus dem StandesamtLesezeichen hinzufügen

An­mel­dun­gen zur Ehe­sch­lie­ßung in der Zeit vom 11.11.2014 bis 17.11.2014
V i n z e n z , Mar­tin Robert Ger­hard,
Aschaf­fen­burg, The­re­si­en­stra­ße 12, und
A r m b r ö s t e r , geb. Län­der,
Co­rin­na Ur­su­la,
Aschaf­fen­burg, The­re­si­en­stra­ße 12
Aschaf­fen­burg, 17.11.2014

Ge­bur­ten ge­mel­det in der Zeit vom 02.11.2014 bis 09.11.2014
 
 
Kirchliche Nachrichten

Vereine/VerbändeLesezeichen hinzufügen

Die Ve­r­eins­nach­rich­ten ste­hen heu­te im Lo­kal­teil un­se­rer Zei­tung.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

da-20141110-raiba-neu
 

 


tk-20141003-kunzmann
 
VERANSTALTUNGSKALENDER
November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



NACHRICHTENARCHIV
November 2014
MoDiMiDoFrSaSo
12
24252627282930



Ergebnisse und Tabellen
Wer spielt wann?
Wer spielt gegen wen?
Wer spielte wie?
Wer steht wo?


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten