Mittwoch, 22.10.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
Alle Artikel der vergangenen Woche aus dem Ressort Aschaffenburg
 
 
 
 
Stadt Aschaffenburg

Turbulenter GrenzverkehrLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg Zwei Län­der, ei­ne Gren­ze, ei­ne Hand­voll Holz­köp­fe und ein Mensch, der nir­gends da­heim sein darf: Dies sind die Zu­ta­ten für das Volks­stück, das die Jun­ge Büh­ne ab 6. No­vem­ber auf die Büh­ne des Aschaf­fen­bur­ger Zim­mer­thea­ters bringt. Ödön von Hor­váths »Hin und Her« ist ei­ne tem­po­rei­che Pos­se auf hoch­po­li­ti­schem Bo­den.
 
 
 
Anzeige

Termine an das Main-Echo melden

Veranstaltungen online
ans Main-Echo melden

Termine für die Main-Echo-
Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine und Verbände" und "Heute" können Gruppen und Vereine online melden. Tipps und das Meldeformular unter
www.main-netz.de/termin .
 
Stadt Aschaffenburg

Regelverstöße auf den Aschaffenburger Straßen nehmen zuLesezeichen hinzufügen

Kampagne für mehr Verkehrsmoral Was lässt sich tun ge­gen »die sin­ken­de Ver­kehrs­mo­ral auf un­se­ren Stra­ßen«? Die­ser Fra­ge geht ein neu­er Ar­beits­kreis der Stadt Aschaf­fen­burg nach. Ein Er­geb­nis des ers­ten Tref­fens im Ok­tober: Re­gel­ver­stö­ße neh­men zu, und ih­re Zahl wer­de nur sin­ken, wenn al­le Ver­kehrs­teil­neh­mer wie­der mehr au­f­ein­an­der ach­ten - mo­to­ri­sier­te Fah­rer, Rad­ler und Fuß­g­än­ger. Kommentare 2-mal kommentiert
 
 
Stadt Aschaffenburg

Der Geldsegen der Stadt hängt schiefLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg Wie ver­läss­lich ist die städ­ti­sche Haus­halts­pla­nung? Die­se Fra­ge hat die Aus­spra­che des Stadt­rats über den Aschaf­fen­bur­ger Nach­trags­haus­halt 2014 be­stimmt. Am En­de stimm­ten nur die fünf Grü­nen ge­gen das ak­tua­li­sier­te Zah­len­werk. Doch auch CSU, SPD, FDP und KI lie­ßen Kri­tik an­k­lin­gen.
 
 
Berichte

30 000 Bücher: Erlös für Kolumbien-ProjekteLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg : Das An­ge­bot ist so groß wie noch nie: 30 000 Bücher ha­ben sich seit dem ver­gan­ge­nen Be­ne­fiz-Bücher­f­loh­markt im La­ger des Aschaf­fen­bur­ger Buch­händ­lers And­reas Si­cken­ber­ger an­ge­sam­melt. Am Sams­tag und Sonn­tag bie­ten der Ba­sar-Or­ga­ni­sa­tor und sei­ne eh­renamt­li­chen Hel­fer die Wer­ke von 10 bis 18 Uhr beim 60. Be­ne­fiz-Bücher­f­loh­markt in der TVA-Hal­le in der Koch­stra­ße an.
Berichte

Gewerbe gar nicht mehr oder noch stärker besteuern?Lesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg : Mit 53 Mil­lio­nen Eu­ro aus der Ge­wer­be­steu­er rech­net die Stadt in die­sem Jahr. Das ist der höchs­te Be­trag der letz­ten 20 Jah­re oder län­ger. Da über­rasch­ten am Mon­tag zwei For­de­run­gen aus dem Stadt­rat: zum ei­nen der Ap­pell an den Ge­setz­ge­ber, die Ge­wer­be­steu­er ab­zu­schaf­fen, zum an­de­ren der Wunsch, den städ­ti­schen Steu­er-He­be­satz so­gar noch zu er­höhen.
 
 
Aschaffenburg Land

Kritik: Tempolimit wechselt zu oftLesezeichen hinzufügen

Hösbach-Rottenberg Ver­kehr, Feu­er­wehr, Hoch­was­ser und Fried­hof: Die­se The­men be­weg­ten die 65 Be­su­cher der ge­mein­sa­men Bür­ger­ver­samm­lung von Rot­ten­berg und Feld­kahl am Di­ens­ta­g­a­bend, zu der Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Bau­mann (par­tei­los) ein­ge­la­den hat­te und der wis­sen woll­te, wo den Ein­woh­nern der Schuh drückt.
 
 
Aschaffenburg Land

Archäologe entdeckt Scherben in der BachstraßeLesezeichen hinzufügen

Großostheim Bei neu­en Aus­gra­bun­gen in der Bach­stra­ße hat Ar­chäo­lo­ge Alex­an­der Reis Hin­ter­las­sen­schaf­ten der ehe­ma­li­gen Schwa­nen­braue­rei frei­ge­legt, die einst die ers­te Fa­brik mit­ten im his­to­ri­schen Orts­kern war.
 
 
Aschaffenburg Land

Miteinander und füreinanderLesezeichen hinzufügen

Kleinostheim Zwei Gro­ßer­eig­nis­se hat die Ge­mein­de Klei­n­ost­heim am Sonn­tag ge­fei­ert: Zum ei­nen wur­de der Orts­ver­band der Ka­tho­li­schen Ar­beit­neh­mer-Be­we­gung (KAB) 125 Jah­re alt, zum an­de­ren war Klei­n­ost­heim Gast­ge­ber des Be­geg­nungs­fests, ei­ner Mit­mach-Ak­ti­on der Diöze­se Würz­burg.
 
 
kurz berichtet

Saisonabschlussfest im KnochengartenLesezeichen hinzufügen

: HAI­BACH. Das Sai­son­ab­schlus­s᠆­fest in der Kin­der- und Ju­gend­farm Kno­chen­gar­ten in Hai­bach steigt am Sonn­tag um 13 Uhr. Kin­der kön­nen auf dem Ge­län­de spie­len, die neue BMX-Bahn aus­pro­bie­ren(Rad und Helm sind mit­zu­brin­gen), Holz­blu­men aus­sä­gen und be­ma­len. An der Feu­er­s­tel­le dür­fen die Kin­der Stock­brot selbst über der Glut ba­cken. Zu­dem gibt es Kaf­fee und Ku­chen so­wie Le­cke­res vom Grill. Au­ßer­dem star­tet der zwei­te Klei­der­tausch.
Berichte

Asyl: Runder Tisch in GroßostheimLesezeichen hinzufügen

Großostheim : Auf der Su­che nach Un­ter­künf­ten und An­lauf­s­tel­len für Flücht­lin­ge will die Ge­mein­de Großost­heim ei­nen run­den Tisch ein­be­ru­fen. Ziel sei, al­le ge­sell­schaft­li­chen Grup­pen wie Kir­chen, Schu­len, Kin­der­gär­ten und Ve­r­ei­ne ins Boot zu ho­len, be­ton­te Bür­ger­meis­ter Her­bert Ja­kob (CSU) in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend.
 
 
LOKALSPORT
Kreis AB/MIL

Hattrick-Bildstein: Keine Zweifel am KlassenerhaltLesezeichen hinzufügen

Kreisliga AB/MIL Ma­nu­el Bild­stein (20) kam erst in die­sem Jahr zur Ein­tracht nach Lei­ders­bach in die Fuß­ball-Kreis­li­ga Aschaf­fen­burg/Mil­ten­berg. Zu­vor agier­te er in der Kreis­klas­se 3 bei der Spiel­ge­mein­schaft Hob­bach/Win­ters­bach. Dort spiel­te er auf­grund von Ver­let­zun­gen nur die Vor­run­de und er­ziel­te zwölf To­re. Mit ihm sprach un­ser Mit­ar­bei­ter Cars­ten Mai­er.
 
 
BRIEFE AN DIE LOKALREDAKTION
Leserbriefe

Blauäugig: Autofahrt durch den TunnelLesezeichen hinzufügen

Wie blau­äu­gig muss man sein, um zu glau­ben, das man oh­ne gro­ßen fi­nan­zi­el­len Auf­wand durch ei­nen ma­ro­den Tun­nel fah­ren kann? Braucht es da­für ex­t­ra ei­ne Mach­bar­keits­stu­die? Ab­ge­se­hen da­von: Wenn je­der mit dem Au­to ins Rhein-Main-Ge­biet fährt, könn­te die DB un­se­ren Bahn­hal­te­punkt auch still­le­gen. Wenn man nur an­näh­ernd ein Rea­list ist, hät­ten sich al­le die­sen Zeit­auf­wand spa­ren kön­nen. Her­mann Merz, Hei­gen­brü­cken
 
 
SERVICE
Service

Austrägerin wird zum SchutzengelLesezeichen hinzufügen

Großostheim Ei­ne Zei­tungs­aus­trä­ge­rin hat nach ih­rem nächt­li­chen Ein­satz am Mitt­woch in Großost­heim wohl auch die Be­rufs­be­zeich­nung »Schut­z­en­gel« ver­di­ent. Als sie ge­gen 3.15 Uhr in der Schaaf­hei­mer Stra­ße un­ter­wegs war, fand sie ei­nen al­ko­ho­li­sier­ten 30-Jäh­ri­gen, der sich auf die Stra­ße ge­legt hat­te, um zu schla­fen. Mit fa­ta­len Fol­gen, denn er hat­te sich dort ei­ne leich­te Un­ter­küh­lung zu­ge­zo­gen.
 
 
Standesamt

Aus dem StandesamtLesezeichen hinzufügen

An­mel­dun­gen zur Ehe­sch­lie­ßung in der Zeit vom 07.10.2014 bis 14.10.2014
Z y k a , Uwe Mi­cha­el, Aschaf­fen­burg, Rot­was­ser­str. 35, und B o h l a n d e r , geb. Bec­ce, Ar­can­ge­la, Aschaf­fen­burg, Rot­was­ser­stra­ße 35
W e s t a r p , Chris­ti­an Clau­dio, Aschaf­fen­burg, Gail­ba­cher Str. 39, und S c h n e i d e r , Lea Ka­ta­ri­na, Sulz­bach a. Main, Bahn­hof­str. 35
 
 
Kirchliche Nachrichten

Vereine/VerbändeLesezeichen hinzufügen

Die Ve­r­eins­nach­rich­ten ste­hen heu­te im Lo­kal­teil un­se­rer Zei­tung.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

da-20140901-raiba
 

 


tk-20140315-vogl
 
VERANSTALTUNGSKALENDER
Oktober 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



SUCHE IM RESSORT

Ergebnisse und Tabellen
Wer spielt wann?
Wer spielt gegen wen?
Wer spielte wie?
Wer steht wo?


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten