Dienstag, 2.09.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
THEMA DES TAGES
 
 
Anzeige

Michaelismesse Miltenberg
Alles Wissenswerte zur Mess'   auf unserer Sonderseite  Michaelismesse Miltenberg. 

Stadtfest Aschaffenburg
Alles zum Aschaffenburger Stadtfest auf unserer Sonderseite im Main-Netz.
 
AKTUELLE BRENNPUNKTE
Brennpunkte

Entwarnung: Kein Ebola-Fall in Leipziger KlinikLesezeichen hinzufügen

Klinikum Sankt Georg in Leipzig
Leipzig (dpa) Der Ebola-Verdacht bei einem 45 Jahre alten Patienten auf der Isolierstation des Leipziger Krankenhauses St. Georg hat sich nicht bestätigt. Am Montagabend gab die Klinik endgültig Entwarnung.
 
 
Brennpunkte

Staatskanzleichefin Haderthauer stürzt über «Modellauto-Affäre»Lesezeichen hinzufügen

Christine Haderthauer
München (dpa) Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) muss sich einen neuen Chef für seine Staatskanzlei suchen: Die bisherige Amtsinhaberin Christine Haderthauer (CSU) stürzte über die seit Wochen schwelende «Modellauto-Affäre» - sie trat am Montagabend «mit sofortiger Wirkung» zurück.
 
 
 
Brennpunkte

Acht Tote bei Hauseinsturz nach Gasexplosion nahe ParisLesezeichen hinzufügen

Trümmerberg
Rosny-sous-Bois (dpa) Beim Einsturz eines Wohnhauses in Rosny-sous-Bois östlich von Paris sind acht Menschen getötet worden. Unter den Toten sind drei Kinder.
 
 
Brennpunkte

Demonstranten in Pakistan stürmen staatlichen FernsehsenderLesezeichen hinzufügen

Zusammenstöße
Islamabad (dpa) Regierungskritische Demonstranten in Pakistan haben den staatlichen Fernsehsender PTV in Islamabad gestürmt und eine vorübergehende Sendpause erzwungen.
 
 
 
 
Brennpunkte

Microsoft: Weiter keine Daten aus Europa an US-BehördenLesezeichen hinzufügen

Microsoft
München (dpa) : Microsoft weigert sich weiterhin, E-Mails seiner Kunden aus Europa an US-Behörden herauszugeben und setzt in einem aktuellen Fall auf ein Berufungsverfahren.
Brennpunkte

Bluttat im Arbeitsamt: Zwei Tote in NeuseelandLesezeichen hinzufügen

Tatort
Wellington (dpa) : Ein Mann hat in einem Arbeitsamt in Neuseeland zwei Mitarbeiter erschossen und einen dritten lebensgefährlich verletzt.
 
 
Brennpunkte

Delfinjagd-Saison in Japan beginntLesezeichen hinzufügen

Delfine
Taiji (dpa) : Im japanischen Walfangort Taiji hat die Saison für die Jagd auf Delfine begonnen. Wegen schlechten Wetters blieben die Fischerboote jedoch zunächst im Hafen, wie Tierschutzaktivisten vor Ort berichteten.
Brennpunkte

Gauck kündigt Reaktion auf russische Ukraine-Politik anLesezeichen hinzufügen

Tusk
Danzig (dpa) : Bundespräsident Joachim Gauck hat eine entschlossene Reaktion des Westens auf die offensichtliche Einmischung Russlands im Ukraine-Konflikt angekündigt.
 
 
 
 
Brennpunkte

Bundestag stimmt Waffenlieferungen in den Irak zuLesezeichen hinzufügen

Angela Merkel
Berlin (dpa) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begründet die geplanten Waffenlieferungen in den Irak auch mit einer Bedrohung von Deutschlands Sicherheit.
 
 
Brennpunkte

Schwarz-Rot oder Schwarz-Grün in SachsenLesezeichen hinzufügen

Tillich und Petry
Dresden/Berlin (dpa) Die CDU in Sachsen hat die Wahl zwischen einem Bündnis mit der SPD oder mit den Grünen. Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) sieht in einer knappen Mehrheit für Schwarz-Grün keinen Hindernisgrund für diese erstmalige Koalitionsvariante in einem ostdeutschen Land.
 
 
Brennpunkte

Separatisten fordern Sonderstatus für OstukraineLesezeichen hinzufügen

Ukraine-Kontaktgruppe tagt in Minsk
Minsk/Donzek (dpa) : Beflügelt durch ihre Erfolge im Kampf gegen die ukrainische Armee haben die prorussischen Separatisten beim Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe auf einen Sonderstatus für die Ostukraine gepocht.
Brennpunkte

Ergebnis zu Wowereit-Nachfolge spätestens am 6. NovemberLesezeichen hinzufügen

Rotes Rathaus
Berlin (dpa) : Spätestens am 6. November soll feststehen, wen die Berliner SPD als Nachfolger des scheidenden Regierungschefs Klaus Wowereit nominiert. Das sagte der SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß nach einer Vorstandssitzung am Montagabend.
 
 
POLITIK-Artikel aus dem MAIN-ECHO
 
Politik

Raketen und Patronen für KurdenLesezeichen hinzufügen

Berlin Der Bun­des­tag hat sich mit den Stim­men der Koa­li­ti­on hin­ter die um­s­trit­te­nen Waf­fen­lie­fe­run­gen in den Nor­d­i­rak ge­s­tellt. Lin­ke und Grü­ne lehn­ten die mi­li­täri­sche Aus­rüs­tung der Kur­den we­gen der da­mit ver­bun­de­nen Ri­si­ken ab.
Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) recht­fer­tig­te die Ent­schei­dung der Re­gie­rung un­ter an­de­rem mit der Be­dro­hung auch Deut­sch­lands durch die IS-Dschi­ha­dis­ten.
 
Politik

FDP draußen, AfD drinnenLesezeichen hinzufügen

Dresden : Sch­lech­tes­tes Wah­l­er­geb­nis und trotz­dem haus­hoch ge­won­nen: Die seit der Wen­de in Sach­sen re­gie­ren­de CDU bleibt nach der Land­tags­wahl vom Sonn­tag an der Macht, Mi­nis­ter­prä­si­dent Sta­nislaw Til­lich muss sich aber nach ei­nem De­ba­kel der FDP ei­nen neu­en Part­ner su­chen.
Politik

AfD: Wir sind endgültig angekommenLesezeichen hinzufügen

Berlin : Bernd Lu­cke steht in den klei­nen, be­schei­de­nen Räu­men der Bun­des­ge­schäfts­s­tel­le der AfD und strahlt übers gan­ze Ge­sicht. »Das ist ein su­per Er­geb­nis«, ju­belt der Vor­sit­zen­de und Eu­ro­pa-Ab­ge­ord­ne­te, der von zahl­rei­chen Par­t­ei­f­reun­den um­ringt ist. Die AfD sei »end­gül­tig« in der deut­schen Par­tei­en­land­schaft an­ge­kom­men, sagt er.
 
 
KOMMENTARE aus dem MAIN-ECHO
Kommentar

Seehofers HandschriftLesezeichen hinzufügen

Der Rück­tritt der baye­ri­schen Staats­kanz­lei-Mi­nis­te­rin Chris­ti­ne Ha­dert­hau­er (CSU) trägt ganz die Hand­schrift ih­res Chefs, Horst See­ho­fer: Bei Auf­tau­chen ei­ner Kri­se rasch ei­nen Schluss­s­trich zie­hen und so den sich an­bah­nen­den Sturm ins Lee­re lau­fen las­sen - so macht das der selbst­be­wuss­te Par­tei­chef und Mi­nis­ter­prä­si­dent in Bay­ern.
 
 
LESERBRIEFE an das MAIN-ECHO
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

da-20140828-fath
 

 

SUCHE IM RESSORT

da-20140717-preissler
 
BÖRSE AKTUELL
DAX
DAX 9.468,50 -0,02%
TecDAX 1.246,50 +0,41%
EUR/USD 1,3130 +0,02%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation


TOPS & FLOPS
DT. TELEKOM 11,47 +1,10%
DT. BÖRSE 54,62 +0,94%
RWE 30,01 +0,91%
CONTINENTAL 160,15 -1,37%
BMW 87,98 -0,80%
DT. BANK 25,90 -0,71%

REGIONALE UNTERNEHMEN
Bien-Zenker 17,02 ±0,00%
Curasan 1,48 +3,86%
GERRESHEIMER 55,36 +0,69%
KÖNIG & BAUER 11,31 +1,43%
LINDE 150,02 -0,21%
Logwin 1,05 +2,44%
RHÖN-KLINIKUM 23,74 -0,29%
SAF-Holland... 10,27 -2,05%
SINGULUS 1,65 -0,72%

WERTPAPIERSUCHE
Name, WKN, ISIN

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten