Montag, 22.12.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
THEMA DES TAGES
Thema des Tages

Lebensbegleiter für jedes Alter: Udo Jürgens traf den ZeitgeistLesezeichen hinzufügen

Udo Jürgens
München (dpa) Udo Jürgens wurde auf vielen Partys erst zu später Stunde gespielt: Lieder wie «Griechischer Wein», «Ich war noch niemals in New York» oder «Ein ehrenwertes Haus» brachten sogar weit nach Mitternacht müde Gäste wieder zum Tanzen. Solche Feste wird es auch in Zukunft geben - nur Jürgens selbst ist nicht mehr da.
 
 
Anzeige

Termine an das Main-Echo melden

Veranstaltungen online
ans Main-Echo melden

Termine für die Main-Echo-
Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine und Verbände" und "Heute" können Gruppen und Vereine online melden. Tipps und das Meldeformular unter
www.main-netz.de/termin .
 
AKTUELLE BRENNPUNKTE
Brennpunkte

Einbruch bei Wolf BiermannLesezeichen hinzufügen

Wolf Biermann
Hamburg (dpa) Die Nazis ermordeten Wolf Biermanns Vater in Auschwitz. Jedes Erinnerungsstück an ihn ist dem Liedermacher von unschätzbarem Wert. Jetzt stahlen Einbrecher die persönlichsten Dinge. Biermann appelliert an die Täter und stellt einen «Finderlohn» in Aussicht.
 
 
Brennpunkte

Essebsi wird erster demokratischer Präsident in TunesienLesezeichen hinzufügen

Beji Caid Essebsi
Tunis (dpa) Vier Jahre nach der Jasminrevolution bekommt Tunesien den ersten demokratisch gewählten Präsidenten. Die Wahlkommission in Tunis den Sieg des langjährigen Regierungspolitikers Béji Caïd Essebsi bekannt.
 
 
 
Brennpunkte

Papst Franziskus kritisiert Kurie: «Spirituelles Alzheimer»Lesezeichen hinzufügen

Kardinäle
Rom (dpa) Papst Franziskus hat bei seiner Weihnachtsansprache vor der römischen Kurie deutliche Kritik an der Bürokratie im Vatikan geübt. Er prangerte die «15 Krankheiten» der Kurie an, darunter «sich unsterblich fühlen», «mentale Erstarrung», «das spirituelle Alzheimer» und den «Terrorismus des Geschwätzes».
 
 
Brennpunkte

Zehntausende gedenken der Opfer des verheerenden TsunamisLesezeichen hinzufügen

Überlebende
Bangkok (dpa) Rund um den Indischen Ozean gedenken am zweiten Weihnachtsfeiertag Zehntausende Menschen der Opfer des verheerenden Tsunamis von 2004.
 
 
 
 
Brennpunkte

Falschfahrer für schweren Unfall verantwortlichLesezeichen hinzufügen

Totalschaden
Eisleben (dpa) : Ein schwerer Unfall auf der A38 in Sachsen-Anhalt mit drei Toten ist wie vermutet von einem Falschfahrer verursacht worden.
Brennpunkte

Nach Raubüberfall auf Berliner KaDeWe läuft Suche nach TäternLesezeichen hinzufügen

Absperrung
Berlin (dpa) : Nach dem Raubüberfall auf das Luxuskaufhaus KaDeWe mitten im Weihnachtstrubel sucht die Berliner Polizei mit Hochdruck fünf Räuber. Ob die maskierten Täter am Samstag Uhren und Schmuck im Millionenwert oder für kleinere Summen erbeuteten, blieb offen.
 
 
Brennpunkte

Pakistan will rund 500 Terroristen hinrichten lassenLesezeichen hinzufügen

Scharfe Kontrollen
Islamabad (dpa) : Nach dem Massaker der Taliban an einer Schule in Peshawar will die pakistanische Regierung in den kommenden Wochen rund 500 Terroristen hängen. «Für die Hinrichtungen ist grünes Licht gegeben worden», sagte der Sprecher von Premierminister Nawaz Sharif, Musadik Malik.
Brennpunkte

Sony sucht neue Wege für Veröffentlichung von «The Interview»Lesezeichen hinzufügen

USA bittet China um Unterstützung
New York (dpa) : Das Filmstudio Sony Pictures will die zunächst wegen Terror-Drohungen abgesagte Nordkorea-Satire «The Interview» doch noch auf irgendeine Art und Weise veröffentlichen. «Wir wollen immer noch, dass die Öffentlichkeit diesen Film sieht», sagte der Chef von Sony Entertainment, Michael Lynton, dem US-Sender CNN.
 
 
 
 
Brennpunkte

Bundesamt rechnet mit mehr FlüchtlingenLesezeichen hinzufügen

Erstaufnahme für Flüchtlinge
Nürnberg/Frankfurt (dpa) Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland wird im kommenden Jahr nach einer Prognose des Bundesamtes für Migration weiter steigen.
 
 
Brennpunkte

Fast jedes sechste Kind von Hartz IV abhängigLesezeichen hinzufügen

Kinderarmut
Berlin (dpa) Jedes sechste Kind in Deutschland ist von Hartz-IV-Leistungen abhängig. Darauf machte die Arbeitsmarkt-Expertin der Linke-Fraktion, Sabine Zimmermann, unter Bezug auf eine offizielle Statistik der Bundesagentur für Arbeit in Berlin aufmerksam.
 
 
Brennpunkte

New Yorker trauern um ermordete PolizistenLesezeichen hinzufügen

Tod während des Dienstes
New York (dpa) : In New York haben am Sonntagabend Hunderte Menschen der Opfer des Polizistenmörders gedacht. Im Bezirk Brooklyn versammelten sie sich die Menschen zu einer stillen Andacht.
Brennpunkte

Horrorhaus in Australien wird nach Kindermord abgerissenLesezeichen hinzufügen

Familiendrama
Cairns (dpa) : Die Hintergründe des Familiendramas mit acht toten Kindern in Australien bleiben unklar. Eine 37-Jährige ist angeklagt, vergangene Woche sieben ihrer eigenen Kinder und eine Nichte ermordet zu haben.
 
 
POLITIK-Artikel aus dem MAIN-ECHO
 
Politik

Abzocke geht ungehemmt weiterLesezeichen hinzufügen

Berlin Ei­gent­lich soll­ten Un­ter­neh­men ge­warnt sein: Wer am Te­le­fon un­zu­läs­sig auf Kun­den­jagd geht, der muss mit ei­nem sat­ten Buß­geld von bis zu 300 000 Eu­ro rech­nen. Doch trotz des An­ti-Ab­zock-Ge­set­zes er­hal­ten im­mer noch Tau­sen­de Men­schen in Deut­sch­land be­läs­t­i­gen­de Wer­be­an­ru­fe. Das be­le­gen die neu­es­ten Zah­len der Bun­des­netza­gen­tur, die un­se­rer Zei­tung vor­lie­gen.
 
Politik

»Es gibt keinen typischen Einbrecher«Lesezeichen hinzufügen

Interview mit dem Leiter der Spezial-Dienststelle für Einbrüche : Ei­ne »Be­son­de­re Auf­bau­or­ga­ni­sa­ti­on«, die zeit­lich be­g­renzt kom­ple­xe Auf­ga­ben über­nimmt, gibt es jetzt bei der un­ter­frän­ki­schen Po­li­zei: Will­mut Hor­nung lei­tet die neue Di­enst­s­tel­le in Würz­burg, die sich aus­sch­ließ­lich den Ein­brüchen in der Re­gi­on wid­met. Die Tä­ter kom­men nicht mehr nur in der dun­k­len Jah­res­zeit, sag­te er un­se­rer Zei­tung im Ge­spräch.
Politik

Ein Engel für gestrandete ReisendeLesezeichen hinzufügen

Wie verirrten oder verlorenen Passagieren am Frankfurter Flughafen geholfen wird : Der jun­ge Mann sitzt ganz still und zu­sam­men­ge­sun­ken da. Er klam­mert sich an sei­nen Kof­fer, hält ihn wie ein Schutz­schild vor sich. Ei­gent­lich hät­te er jetzt auf dem Wei­ter­flug nach Ma­na­gua - und in 18 Stun­den bei sei­ner Fa­mi­lie in Ni­ca­ra­gua sein sol­len. Ei­gent­lich. Wenn sei­ne Pa­pie­re gül­tig ge­we­sen wä­ren, und er nicht von der Bun­des­po­li­zei des­we­gen an der Wei­ter­rei­se ge­hin­dert wor­den wä­re.
 
Berichte

Trotzköpfchen Uli HoeneßLesezeichen hinzufügen

Was hät­te das für ein »Geht doch!« ge­ben kön­nen! Uli Hoe­n­eß hat den Baye­ri­schen Ver­dien­s­t­or­den zu­rück­ge­ge­ben. Den er­hal­ten Men­schen, die sich »für un­se­ren Staat und für das Wohl sei­ner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ein­ge­setzt« ha­ben - was bei ei­nem, der Staat und da­mit Steu­er­zah­ler um min­des­tens 28,5 Mil­lio­nen Eu­ro be­h­umst hat, si­cher nicht der Fall ist. Kommentare 1-mal kommentiert
 
KOMMENTARE aus dem MAIN-ECHO
Kommentar

Gefährliche SchlampereiLesezeichen hinzufügen

Die­ser Be­richt wird nicht oh­ne Grund als ge­heim ein­ge­stuft. Es ist ris­kant, dass po­ten­zi­el­le Ter­r­o­ris­ten nun wis­sen, wel­che haar­sträu­ben­den Si­cher­heits­män­gel es am Frank­fur­ter Flug­ha­fen gibt, an ei­nem der wich­tigs­ten in­ter­na­tio­na­len Dreh­k­reu­ze, das täg­lich von 154 000 Pas­sa­gie­ren ge­nutzt wird. Den­noch ist es gut, dass die Ana­ly­se der EU-Kom­mis­si­on be­kannt­ge­wor­den ist.
 
 
LESERBRIEFE an das MAIN-ECHO
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

da-20141222-belmodi
 

 

NACHRICHTENARCHIV
Dezember 2014
MoDiMiDoFrSaSo
22232425262728
293031



da-20141222-belmodi
 
BÖRSE AKTUELL
DAX
DAX 9.860,00 +0,75%
TecDAX 1.374,50 +1,04%
EUR/USD 1,2261 +0,33%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation


TOPS & FLOPS
Fresenius SE &... 43,48 +2,04%
DT. POST 27,30 +1,80%
DT. TELEKOM 13,51 +1,55%
RWE 26,06 -0,94%
E.ON 14,26 -0,78%
DT. BANK 25,01 -0,69%

REGIONALE UNTERNEHMEN
Curasan 1,10 +1,11%
GERRESHEIMER 45,96 +0,68%
KÖNIG & BAUER 9,81 -0,29%
LINDE 153,35 +0,67%
Logwin 1,17 -0,59%
RHÖN-KLINIKUM 23,26 +0,56%
SAF-Holland... 10,74 -1,10%
SINGULUS 0,666 +11,74%

WERTPAPIERSUCHE
Name, WKN, ISIN

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten