Freitag, 19.12.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
 
 
Nachrichtenarchiv vom 12.09.2011
 

Eifel-»Traumpfad« schönster WegLesezeichen hinzufügen

Monreal Das »Wan­der­ma­ga­zin« hat den »Traumpfad Mon­rea­ler Rit­ter­schlag« in der Ei­fel als sc­höns­ten Weg in Deut­sch­land aus­ge­zeich­net. Der Rund­weg »Zol­lern­burg-Pan­ora­ma« zwi­schen Alb­stadt und He­chin­gen (Zol­ler­nalb­kreis) er­hielt ei­ner Sil­ber­me­dail­le. Die Bron­ze­me­dail­le für die sc­höns­ten de­u­schen Wan­der­we­ge ver­gab das Ma­ga­zin an die Bay­bach­klamm-Tour im Huns­rück. dpa

Begleitend für die Schule, zum Nachschlagen oder VertiefenLesezeichen hinzufügen

Lernen Das neue Schul­jahr hat be­gon­nen - und oft­mals be­nö­t­i­gen Schü­ler zu­sätz­lich Ma­te­rial, um Ge­lern­tes zu ver­tie­fen oder Wis­sen nach­zu­schla­gen. Hier ei­ne Aus­wahl von Neu­er­schei­nun­gen, die Schü­ler von der Grund­schu­le bis zum Ab­i­tur be­g­lei­ten.

»Power & Emotion« in Bad KissingenLesezeichen hinzufügen

Bad Kissingen Das Staats­bad Bad Kis­sin­gen und der Baye­ri­sche Rund­funk (BR) hal­ten am Sams­tag, 1. Ok­tober, den 1. Kis­sin­ger Mu­sik-Ma­ra­thon »Po­wer & Emo­ti­on« . Der BR über­trägt li­ve auf BR Klas­sik. Um 19 Uhr be­ginnt im Max-Litt­mann-Saal Mul­ti­per­kus­sio­nist Mar­tin Gru­bin­ger mit sei­nem En­sem­b­le. Oni Wy­tars wid­met sich um 19.30 Uhr im Un­te­ren Le­se­saal mu­si­ka­li­scher Fan­ta­sie.

»Museum der bayerischen Könige« eröffnetLesezeichen hinzufügen

Hohenschwangau Nach knapp drei­jäh­ri­ger Pla­nungs- und Bau­zeit ist am Frei­tag das »Mu­se­um der baye­ri­schen Kö­n­i­ge« in Ho­hen­schwan­gau er­öff­net wor­den. Das Mu­se­um do­ku­men­tiert mit kost­ba­ren Ex­po­na­ten und ei­ner mo­der­nen, in­ter­ak­ti­ven Mu­se­um­s­tech­nik auf zwei Eta­gen die Ge­schich­te der Wit­tels­ba­cher von den An­fän­gen bis zur Ge­gen­wart. Zu­dem wid­met sich die Aus­stel­lung der Kunst- und Bau­po­li­tik der Wit­tels­ba­cher so­wie der Rol­le ih­rer Kö­n­i­ge im tech­ni­schen Zei­tal­ter.

Steuerzahlerbund will Theatersubventionen deckelnLesezeichen hinzufügen

Stuttgart/Wertheim Bis zu 140 Euro Subventionen für ein Theaterticket: Solch staatliche Kulturförderung muss nach Überzeugung des Steuerzahlerbundes begrenzt werden. »Die Subventionen für die Theater sind in Teilbereichen zu hoch«, sagt Verbandschef Wilfried Krahwinkel.

Vom Tatarata-Tariflohn und dem Reh Marie AntoinetteLesezeichen hinzufügen

Darmstadt Wann tobte nicht der Kampf ums liebe Geld? Adalbert von Chamisso ließ einst Peter Schlemihl seinen Schatten an den reichen Bankier Thomas John verkaufen. Grund für das Kabbaratz-Duo zu ätzen: »Heute würde der Neid auf das Geschäftsmodell den Bankern die Tränen in die Augen treiben«.

Riesen-Marionetten nicht bei Wolkenkratzer-FestLesezeichen hinzufügen

Frankfurt Mit gigantischen Marionetten aus Stahl, Holz und Schrott wollte das Wolkenkratzer-Festival 2013 in Frankfurt auf sich aufmerksam machen. Jetzt sagte der Veranstalter, die französische Straßentheater-Gruppe Royal de Luxe, nach monatelanger Vorbereitung ab. Das Team aus Nantes will sich umorientieren, es arbeitet an einer kleineren Bühnen-Inszenierung.

Stichwort: Juli und Eva BriegelLesezeichen hinzufügen

2001 gründeten die Gießener Eva Briegel, Jonas Pfetzing, Simon Triebel, Andreas Herde und Marcel Römer die seit fünf Jahren bestehende Band Sunnyglade - Gewinnerin des Hessischen Rockpreises 2000 - unter dem Namen Juli neu und hatten bereits zwei Jahre später mit »Perfekte Welle« und »Geile Zeit« zwei bundesweite Top-Hits.

Provokativ und aufrüttelndLesezeichen hinzufügen

Wiesbaden »Tötet alle Heiden!« oder »Wer die Kapitalisten vernichten will, muss ihre Währung vernichten!«: Manipulierende Botschaften werden als leuchtende Zeichen an die Wand projiziert. Provokative Parolen bilden als indoktrinierende Glaubenssätze eine Art Gefängnis aus Worten.

Sophie Mereau Brentano: ZukunftLesezeichen hinzufügen

Wie auf ausgespannten Sturmesschwingen Eilt der Augenblick! - Den Flug der Zeit Hemmt kein Wunsch; des Herzens bange Stunden Schwinden hin, wie seine Seligkeit!
Weh den Armen, dessen trüben Sinnen Der Sekunde Glück vergebens blüht, Dem beim leisen Frühlingswehn der Freude Nicht entzückt die blasse Wange glüht!
 1 2 3 4 5 6 7 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
NACHRICHTENARCHIV
September 2011
MoDiMiDoFrSaSo






da-20141218-preissler
 

Prospekte

MAIN-NETZ BEI FACEBOOK

AUS DER REGION
Text Karte


Aktuelle Videos weltweit

Ticketservice

 
Flic Flac
6.2-15.2.2015 Aschaffenburg, Volksfestplatz
Marlon Roudette
04.02.15 Frankfurt am Main, Batschkapp
Haindling
27.06.15 Lohr am Main, Schlossplatz
 
Jetzt gleich Karten sichern!

Die Jugendsport-Seite
Tischtennis Hösbacher Talent
Tom Sickenberger ist Bezirksmeister im Midcourt-Tennis und im Tischtennis
Hier geht's zur Jugendsport-Seite

SONDERTHEMEN
Sonderthemen Leser werben Leser
Gesundheit Dez. 2014
Weihnachtsmarkt am Aschaffenburger Schloss
Löhrer Blättle – Dez.
Alzenauer Weihnachtsmarkt



 


KALENDERBLATT
Kalenderblatt 2014: 19. Dezember
Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Dezember 2014: mehr...

da-20141218-preissler
 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



VERANSTALTUNGSKALENDER
Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

PARTY, DISCO, FEIERN, ...
Wo ist was los? Wo legt der beste DJ auf? Hier findet Ihr Tipps zu Veranstaltungen und zum Abfeiern. Nie mehr langweilige Wochenenden!
link Zu den Veranstaltungstipps


BÖRSE AKTUELL
DAX
DAX 9.771,50 -0,40%
TecDAX 1.361,00 -0,41%
EUR/USD 1,2281 -0,06%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten