Freitag, 6.03.2015
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
KULTUR
Service

Maulwurf mit BaustellenschildLesezeichen hinzufügen

Hier hat doch tat­säch­lich ein Maul­wurf sein ei­ge­nes Bau­s­tel­len­schild, so scheint es zu­min­dest. Ge­se­hen in Nie­dern­berg. Erich Krainz, Nie­dern­berg
Ei­ne Kuh
auf dem
Baum? In der
Re­gi­on gibt es vie­le Ku­rio­si­tä­ten. Schi­cken Sie uns Ih­re an ...

b tip­p@­main-echo.de
 
 
Anzeige

Fasching 2015 feiern

Die schönsten Fotos von Faschingspartys, Sitzungen, Zügen und alles Wissenswerte für Narren aus der laufenden Kampagne im
Fasching-Spezial im Main-Netz

 
Kino

Kevin Spacey: «Ich will Kinder»Lesezeichen hinzufügen

Kevin Spacey
London (dpa) Der Hollywood-Star Kevin Spacey («House of Cards») sehnt sich nach einer Familie. «Ich wollte immer Kinder, ich will Kinder... Es ist noch immer früh», sagte der 55-Jährige in einem Interview des Magazins der britischen Zeitung «The Times».
 
 
Fernsehen

«Big Bang Theory» ehrt Leonard NimoyLesezeichen hinzufügen

Leonard Nimoy
Pasadena (dpa) Er hatte nie einen Auftritt, hat aber die ganze Serie bestimmt: Eine Woche nach dem Tod von Leonard Nimoy hat die Sitcom «The Big Bang Theory» Abschied von «Mr. Spock» genommen.
 
 
 
MAIN-ECHO-KULTUR
Kultur

Vom Kohlekind zum Star: Veronica Ferres privatLesezeichen hinzufügen

Porträt : MÜN­CHEN.Ve­ro­ni­ca Fer­res ist ein Star - spä­tes­tens seit ih­rer Kin­o­rol­le als »Su­per­weib« 1996 ist die at­trak­ti­ve, groß ge­wach­se­ne blon­de Schau­spie­le­rin aus der Film­bran­che nicht mehr weg­zu­den­ken.
Kultur

Emma Schweiger startet TV-KarriereLesezeichen hinzufügen

Show : HAM­BURG. Em­ma Schwei­ger grinst. »Ich kann auf je­den Fall schon mal bes­ser ver­lie­ren als mein Va­ter«, sagt die Toch­ter von Film­star Til Schwei­ger. Mut­ter Da­na sitzt da­ne­ben und lacht. Die 46-Jäh­ri­ge, die seit 2005 ge­t­rennt und seit ver­gan­ge­nem Jahr ge­schie­den von dem Schau­spie­ler ist, hat ih­re Jüngs­te zum In­ter­view be­g­lei­tet.
 
 
Berichte

ESC-Finalistin Ann Sophie: »Rampensau« für DeutschlandLesezeichen hinzufügen

Hamburg : »Ich wuss­te, dass ich ein Star wer­den will, als ich zum ers­ten Mal den Song von Brit­ney Spears »Hit Me Ba­by, One Mo­re Ti­me« ge­hört ha­be«, er­zählt Ann So­phie im deut­schen In­ter­ne­t­auf­tritt zum Eu­ro­vi­si­on Song Con­test. Jetzt hat es die 24-jäh­ri­ge New­co­me­rin tat­säch­lich ge­schafft.
Berichte

Sicherheitskonzept für Ausstellung der Aschaffenburger Karikaturisten Greser&LenzLesezeichen hinzufügen

120.000 Euro für den Schutz : Die Haupt­dar­s­tel­ler ha­ben ge­misch­te Ge­füh­le: Zwar sei es auch ihr Wunsch ge­we­sen, ih­re bis­lang ein­zi­ge Mo­ham­med-Ka­ri­ka­tur zu zei­gen, sagt der Aschaf­fen­bur­ger He­ri­bert Lenz, der mit Achim Gre­ser das wohl be­kann­te Ka­ri­ka­tu­ris­ten-Duo Deut­sch­lands bil­det. Aber: Seit dies be­kannt sei, wer­de über ih­re Aus­stel­lung im Ha­nau­er Sch­loss Phi­l­ipps­ru­he nur noch als »re­li­gi­ös mo­ti­vier­te Schau« ge­spro­chen:
 
 
TV-GEFLÜSTER
 
TV-TIPP DES TAGES
TV-Tipp des Tages

Vier kriegen ein KindLesezeichen hinzufügen

Vier kriegen ein Kind
Berlin (dpa) Schon der Filmtitel im Vorspann ist in den Regenbogenfarben gehalten, und dann sieht man zwei ziemlich alberne Jungs beim Renovieren eines Hamburger Reihenhauses herumtanzen. Die beiden sind ein Paar: der Sportreporter Kalle (Christian Nähte) und der Makler Jens (Marc Hosemann).
 
KINO-GEFLÜSTER
 
 
 
 
 
 
 
 
KINOFILM-BESPRECHUNG
Film-Besprechungen

«Focus»: Will Smith als charmanter GaunerLesezeichen hinzufügen

Focus
London (dpa) Betrug und Lüge, liebenswerte Schwindler und echte Bösewichte, Nervenkitzel und viel Liebe: Die US-Komödie «Focus» hat alle Zutaten für einen unterhaltsamen Kinoabend. Regie führte mit Glenn Ficarra und John Requa («Crazy, Stupid, Love.») ein bewährtes Duo. Als Vorbereitung auf die Hauptrolle ließ US-Schauspieler Will Smith sich sogar zum Taschendieb ausbilden.
 
 
 
 
 
 
RUND UMS BUCH
Buch

Michael Degen über den «traurigen Prinzen» Oskar WernerLesezeichen hinzufügen

Michael Degen
Hamburg (dpa) : Schauspieler Michael Degen (83, «Nicht alle waren Mörder») hat eine Hommage an seinen genialen Kollegen Oskar Werner (1922-1984) geschrieben. «Der traurige Prinz» beruht auf einer wahren Begegnung der beiden in Oskar Werners Anwesen 1983 in Liechtenstein.
Buch im Gespräch

Pol Pot zwischen Revolution und LiebeLesezeichen hinzufügen

Pol Pot
Berlin (dpa) : Es ist Sommer 1955. Der junge Saloth Sar ist nach gescheitertem Pariser Studium nach Kambodscha zurückgekehrt. Für die Wissenschaft konnte er sich nicht erwärmen, dafür hat er im fernen Frankreich seine Leidenschaft für die Revolution entdeckt.
 
 
 
 
MUSIK-GEFLÜSTER
Musik

Ann Sophie - eine «Rampensau» für DeutschlandLesezeichen hinzufügen

Ann Sophie
Hamburg (dpa) Ich wusste, dass ich ein Star werden will, als ich zum ersten Mal den Song von Britney Spears «Hit Me Baby, One More Time» gehört habe», erzählt Ann Sophie im deutschen Internetauftritt zum Eurovision Song Contest. Jetzt hat es die 24-jährige Newcomerin tatsächlich geschafft.
 
 
CD-BESPRECHUNG
CD-Kritik

«Fresh Blood»: Matthew E. White legt nachLesezeichen hinzufügen

Matthew E. White
Berlin (dpa) Sein Debütalbum «Big Inner» schlug vor zwei Jahren wie eine Bombe ein und machte den 1982 in Richmond, Virginia geborenen Sänger, Songwriter und Produzenten Matthew E. White auf einen Schlag berühmt.
 
 
KULTURWELT
 
 
RUND UM DIE KUNST
Kunst

Kunstbiennale in Venedig: 136 Künstler aus 53 LändernLesezeichen hinzufügen

Okwui Enwezor
München (dpa) Die Kunstbiennale in Venedig präsentiert in diesem Jahr Arbeiten von 136 Künstlern aus 53 Ländern. 88 von ihnen sind zum ersten Mal dabei, wie der Biennale-Präsident Paolo Baratta am Freitag in München bei der Vorstellung des Programmes sagte.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weinkalender

Sie gehören zu Maindrei- und -viereck, seitdem Wein getrunken wird: Häckerwirtschaften, auch »Hecken« oder »Besenwirtschaften« genannt. Hier finden Sie alle Termine und Informationen zu den regionalen Häckerwirtschaften und Weinfesten.
 
Zum Weinkalender

Haben Sie mal wieder Lust auf einen Museumsbesuch? Jetzt ist die beste Gelegenheit! Ob gemeinsam oder allein, ein Besuch in einem der zahlreichen Kultureinrichtungen unserer Region ist immer wieder auf's Neue spannend und informativ.
zum Museumsführer …


da-20150305-goldberghof
 

 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



tk-20150303-brass
 

VERANSTALTUNGSKALENDER
März 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

NACHRICHTENARCHIV
März 2015
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031




 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten