Freitag, 24.10.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
KULTUR
Service

Ihr Kirchenfoto in Ihrer ZeitungLesezeichen hinzufügen

Sie ha­ben Fo­tos von der Kir­che in Ih­rem Ort, ei­ner Ka­pel­le, von ei­nem Bild­stock oder vom Schutz­hei­li­gen an Ih­rem Haus? Sen­den Sie uns die­ses mit ei­ner kur­zen Er­läu­te­rung an:
tip­p@­main-echo.de
Wir zei­gen die­ses dann un­se­ren Le­sern in den Kirch­li­chen Nach­rich­ten der Wo­che­n­end­aus­ga­be un­se­rer Zei­tung. (Re­dak­ti­on)
Leser-Echo

Wurst oder wurscht egal?Lesezeichen hinzufügen

Wurst oder Wurscht, das ist hier die Fra­ge. Die­se fei­ne Aus­wahl fin­det sich in Chi­cla­na in An­da­lu­si­en auf der mit fünf Ster­nen mar­kier­ten An­ge­bots­kar­te. Ob die Pa­pri­ka­wurscht nun tat­säch­lich an­ders pro­du­ziert wird oder an­ders sch­meckt als die Pa­pri­ka­wurst oder ob al­les nur ein­fach wurscht egal ist? Sy­bil­le D’Ar­can­ge­lo, Lau­fach
 
 
Anzeige

Termine an das Main-Echo melden

Veranstaltungen online
ans Main-Echo melden

Termine für die Main-Echo-
Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine und Verbände" und "Heute" können Gruppen und Vereine online melden. Tipps und das Meldeformular unter
www.main-netz.de/termin .
 
Kino

Kino-Förderpreis für «Der Kuckuck und der Esel»Lesezeichen hinzufügen

Hof (dpa) Das Filmteam von «Der Kuckuck und der Esel» unter der Regie von Andreas Arnstedt erhält den Förderpreis Neues Deutsches Kino.
 
 
Fernsehen

Ulrike Folkerts sieht sich als «weiblicher Schimanski»Lesezeichen hinzufügen

Ulrike Folkerts
Berlin (dpa) Als in Deutschland die Mauer fiel, hatte sie ihre Premiere schon hinter sich: Ulrike Folkerts, inzwischen 53 Jahre alt, debütierte am 29. Oktober 1989 in der ARD als «Tatort»-Kommissarin Lena Odenthal.
 
 
 
MAIN-ECHO-KULTUR
Kultur

Weltliteratur in BildernLesezeichen hinzufügen

Obernburg : Fünf Wo­chen lang sind in der Obern­bur­ger Kochs­müh­le weit über 200 Wer­ke ei­nes Künst­lers zu se­hen, des­sen Na­me im­mer wie­der zu Ver­wechs­lun­gen führt: Wil­helm M. Busch wur­de 1908 in Bres­lau ge­bo­ren, gilt bei Ken­nern und Kol­le­gen wie Ot­to Ruths als der »wohl be­deu­tends­te inn­er­halb der klei­nen Gil­de der deut­schen Il­lu­s­t­ra­to­ren« und fand nach 1945 end­lich die An­er­ken­nung, die er ver­di­en­te.
Kultur

»Es kommt auf die Vermittlung an«Lesezeichen hinzufügen

Würzburg : Wer meint, Or­ches­ter­mu­sik und Klas­sik sei­en lang­wei­lig für den Nach­wuchs, irrt ge­wal­tig. Or­ches­ter­mu­sik kann schon die Kleins­ten fas­zi­nie­ren, wenn die päda­go­gi­sche Ver­mitt­lung stimmt. Die­sen Sonn­tag, 26. Ok­tober, wird Würz­burgs neu­er ers­ter Ka­pell­meis­ter und stell­ver­t­re­ten­der Ge­ne­ral­mu­sik­di­rek­tor, Se­bas­ti­an Be­cke­dorf, am Main­fran­ken-Thea­ter das ers­te Fa­mi­li­en­kon­zert der neu­en Spiel­zeit di­ri­gie­ren.
 
 
Berichte

Musikalische Substanz aus einer anderen PerspektiveLesezeichen hinzufügen

Alzenau-Michelbach : Mit ei­ner be­ein­dru­cken­den Auf­füh­rung von Gu­s­tav Mah­lers »Das Lied von der Er­de« nach Ar­nold Sc­hön­bergs Kon­zep­ti­on für Kam­me­r­en­sem­b­le von Ger­hard Mül­ler-Horn­bach wur­den die Frän­ki­schen Mu­sik­ta­ge am Don­ners­ta­g­a­bend im Mi­chel­ba­cher Schlös­schen fort­ge­setzt.
Berichte

Der doppelte Zwilling in seinen vier RollenLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg : Mund­art, Hei­mat und das Le­ben an sich: Han­nes Ringl­s­tet­ter, mit sei­nem ak­tu­el­len Pro­gramm »Zum Ringl­s­tet­ter« am Don­ners­tag auf der Aschaf­fen­bur­ger Hof­gar­ten-Büh­ne, ist ein Nie­der­bay­er. Mit Leib und See­le und ei­ner ge­wis­sen in­ne­ren Di­s­tanz. Der 44-Jäh­ri­ge spielt an die­sem Abend nicht al­lei­ne, er ist zu viert.
 
 
TV-GEFLÜSTER
Fernsehen

Wieder aufgetaucht: Show von «Monty Python»-KomikernLesezeichen hinzufügen

John Cleese
London (dpa) Zwei lange verschollene Folgen einer frühen Sketchshow der «Monty Python»-Macher John Cleese und Graham Chapman sind wieder aufgetaucht. Sie werden erstmals seit fast 50 Jahren wieder gezeigt, allerdings nur im Programmkino.
 
TV-TIPP DES TAGES
TV-Tipp des Tages

Brezeln für den PottLesezeichen hinzufügen

"Brezeln für den Pott"
Berlin (dpa) Gottes schönste Gabe ist der Schwabe». Oder «Alles kann der Schwabe ? außer Hochdeutsch». Das sind Sprüche, die vom Selbstwertgefühl der für Fleiß und wirtschaftlichen Erfolg bekannten Bewohner des «Ländles» künden.
 
KINO-GEFLÜSTER
Kino

Filmmuseum Potsdam öffnet wiederLesezeichen hinzufügen

Filmmuseum Potsdam
Potsdam (dpa) : Ein halbes Jahr später als geplant öffnet das Filmmuseum Potsdam nach Sanierungsarbeiten wieder für Besucher. Von diesem Samstag (25.10./14.00 Uhr) an wird dann auch die neue Familienausstellung «Die Abenteuer des jungen Marco Polo» eröffnet.
 
 
 
 
 
 
 
 
KINOFILM-BESPRECHUNG
Film-Besprechungen

Animationsfilm mit Kultpotenzial: «Die Boxtrolls»Lesezeichen hinzufügen

"Boxtrolls"
Berlin (dpa) Im altehrwürdigen Städtchen Cheesebridge geht die Angst vor Monstern um. Denn unter der Stadt leben die Boxtrolls. Das sind Fabelwesen, die Pappkartons ähnlich tragen wie Schildkröten ihre Panzer.
 
 
 
 
 
 
RUND UMS BUCH
Buch

Dramatikerpreis für Peter HandkeLesezeichen hinzufügen

Peter Handke
Kaiserslautern (dpa) : Das Pfalztheater Kaiserslautern ehrt den österreichischen Schriftsteller Peter Handke mit dem Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis. Mit seinen innovativen Stücken habe Handke über Jahrzehnte hinweg die Bühnensprache in Deutschland und Österreich bereichert und verändert, erklärte die Jury am Freitag.
 
 
 
 
MUSIK-GEFLÜSTER
Musik

Cat Stevens hat jetzt den BluesLesezeichen hinzufügen

Yusuf Islam alias Cat Stevens
Berlin (dpa) Als Yusuf das Hotelzimmer in Berlin betritt, verlässt sein Blick nur kurz das Display seines Smartphones. Mit geübten Gesten wischt er vor dem letzten Interview des Tages zwischen den Programmen hin und her.
 
 
CD-BESPRECHUNG
CD-Kritik

Imogen Heap: Willkommen im Artpop-ClubLesezeichen hinzufügen

Imogen Heap
Berlin (dpa) Man fühlt sich an die zauberische Atmosphäre ?der ersten Kate-Bush-Platte erinnert. Das Schöne an Imogen Heaps Album ?«Sparks»: Es hält dem Vergleich zumindest ?weitgehend stand.?
 
 
KULTURWELT
 
 
RUND UM DIE KUNST
Kunst

Amsterdamer Reichsmuseum hat neuen AusstellungsflügelLesezeichen hinzufügen

Amsterdam (dpa) Das Amsterdamer Reichsmuseum hat seinen neuen Ausstellungsflügel der Öffentlichkeit präsentiert. Damit sei nach über zehn Jahren die Erneuerung des Museums abgeschlossen, sagte Museumsdirektor Wim Pijbes am Freitag in Amsterdam.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weinkalender

Sie gehören zu Maindrei- und -viereck, seitdem Wein getrunken wird: Häckerwirtschaften, auch »Hecken« oder »Besenwirtschaften« genannt. Hier finden Sie alle Termine und Informationen zu den regionalen Häckerwirtschaften und Weinfesten.
 
Zum Weinkalender

Haben Sie mal wieder Lust auf einen Museumsbesuch? Jetzt ist die beste Gelegenheit! Ob gemeinsam oder allein, ein Besuch in einem der zahlreichen Kultureinrichtungen unserer Region ist immer wieder auf's Neue spannend und informativ.
zum Museumsführer …


da-20141014-pucher
 

 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



da-20141024-kraus
 

VERANSTALTUNGSKALENDER
Oktober 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       

SUCHE IM RESSORT


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten