Freitag, 1.08.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
Punkte
Text vergrößern
Text verkleinern
Artikel drucken
Artikel weiterempfehlen
Artikel kommentieren
+
Bookmark
Del.icio.us
Digg
Facebook
Google Bookmarks
Mister Wong
Webnews
Yigg
11.12.2012 09:59 Uhr 0 Kommentare

Verkäuferin bestohlen

Polizei Würzburg 
Anzeige

Stadtgebiet Würzburg

Verkäuferin bestohlen

Kurz nach Ladenöffnung wurde eine Angestellte am Montag in ihrem Geschäft in der Marktgasse das Opfer von Dieben. Zwei Männer hatten früh den Laden betreten und offensichtlich erst unbemerkt hinter die Theke gegriffen. Ihnen fielen 600 Euro und verschiedene Ausweispapiere in die Hände.
Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: beide ca. 60 Jahre alt, 170 Zentimeter groß, kräftige Figur. Sie sprachen gebrochen deutsch und trugen minderwertige Bekleidung.

Langfinger in Umkleideraum

Drei Schüler einer Grombühler Schule wurden am Montagmittag während des Sportunterrichtes bestohlen. Sie hatten ihre Wertsachen im Umkleidraum abgelegt, als ein Dieb dort zwei Mobiltelefone der Marken Apple, einen MP-3-Player von Apple, eine ICE-Watch-Uhr sowie Scheckkarten, Ausweise und Bargeld mitgehen ließ. Insgesamt hatte die Beute einen Wert von knapp 1700 Euro.

Autos demoliert

Bereits am vergangenen Freitag zerkratzte ein Unhold in der Henlestraße einen silberfarbenen Citroen Berlingo. In der Nacht zum Sonntag wurde in der Huttenstraße der Außenspiegel eines Opel Astra abgetreten. In beiden Fällen war Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstanden.

Fahndung nach Unfallflüchtigen

Ein in der Unterdürrbacher Straße geparkter Skoda wurde in der Nacht zum Montag touchiert. Die linke Wagenseite muss repariert werden, rund 1000 Euro werden hier fällig.
Im selben Zeitraum wurde Bei der Neumühle ein Fiat Ducato angeschrammt. 2000 Euro beträgt die Schadenshöhe.

Im Zusammenhang mit den ungeklärten Straftaten ermittelt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 0931/457-2230.


Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei.

TEILEN UND BEWERTEN

Diesen Artikel auf Ihrer Website einbinden

Das Einbinden eines Artikels erfolgt über eine Verlinkung aus Ihrer Website heraus hin zum Main-Netz. Unser spezielles Modul generiert dabei automatisch einen HTML-Quellcode, dessen optische Darstellung Sie individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Diesen Quellcode können Sie einfach markieren und in Ihre Website kopieren.
Diesen Artikel einbinden

 
 
 
 
da-20140728-zum-karpfen
 

 

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?



da-20140731-erlebnispark
 
VERANSTALTUNGSKALENDER
August 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

SUCHE IM RESSORT


 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten