Sonntag, 23.11.2014
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
NACHRICHTEN
Franken

Elektroantrieb für DDR-MopedLesezeichen hinzufügen

Würzburg Sie gilt als Kultmo­ped, aber be­stimmt nicht als Mo­dell in Sa­chen Um­welt­f­reund­lich­keit. Jetzt hat ein Ab­sol­vent der Hoch­schu­le für an­ge­wand­te Wis­sen­schaf­ten Würz­burg-Schwein­furt (früh­er: FH) die einst in der DDR her­ge­s­tell­te »Schwal­be« mit ei­nem Elek­tro­an­trieb von Lärm und Schad­stoffe­mis­sio­nen be­f­reit.
 
 
Anzeige

Termine an das Main-Echo melden

Veranstaltungen online
ans Main-Echo melden

Termine für die Main-Echo-
Rubriken "Veranstaltungen", "Vereine und Verbände" und "Heute" können Gruppen und Vereine online melden. Tipps und das Meldeformular unter
www.main-netz.de/termin .
 
Stadt Aschaffenburg

Siedlungserweiterung beschlossenLesezeichen hinzufügen

Aschaffenburg Ein zwölf Jah­re dau­ern­der Pla­nung­s­pro­zess hat jetzt im Aschaf­fen­bur­ger Stadt­rat den Ab­schluss ge­fun­den. Das Ple­num be­sch­loss mit deut­li­cher Mehr­heit den Be­bau­ungs­plan für das Ge­biet An­wan­de­weg in Nilk­heim. Bis die ers­ten Häu­ser ste­hen, ge­hen aber noch ein paar Jah­re ins Land. Zu­vor steht die kom­p­li­zier­te und pro­b­lem­be­haf­te­te Um­le­gung an. Kommentare 1-mal kommentiert
 
 
Aschaffenburg Land

Regionale Produkte für FeldkahlLesezeichen hinzufügen

Hösbach Der Markt Hös­bach be­tei­ligt sich als Ge­sell­schaf­ter an ei­nem Dor­f­la­den im Orts­teil Feld­kahl. Der Stand­ort für das Ge­schäft, das am Mitt­woch als Un­ter­neh­mens­ge­sell­schaft (UG) ge­grün­det wer­den soll, steht noch nicht fest.
Un­ter­neh­mens­be­ra­ter Wolf­gang Gröll stell­te dem Ge­mein­de­rat am Don­ners­tag Rah­men­da­ten und Wün­sche der Orts­an­säs­si­gen aus ei­ner Um­fra­ge vor.
 
 
 
Miltenberg

Stadt bereitet sich auf Flüchtlinge vorLesezeichen hinzufügen

Amorbach Es ist der Ver­such, die Bür­ger so früh wie mög­lich mit­zu­neh­men und ein­zu­be­zie­hen: Die Stadt Amor­bach nimmt - wie be­reits 13 an­de­re Kom­mu­nen im Kreis - Asyl­be­wer­ber auf. In ei­ner öf­f­ent­li­chen Ver­samm­lung ha­ben Bür­ger­meis­ter Pe­ter Sch­mitt und zwei­ter Bür­ger­meis­ter Wolf­gang Här­tel, Flücht­lings­be­ra­ter der Ca­ri­tas, am Don­ners­tag über den Um­stand in­for­miert und für die Grün­dung ei­nes Hel­fer­k­rei­ses ge­wor­ben.
 
 
Alzenau

Wie viel dürfen die Bürger mitreden?Lesezeichen hinzufügen

Karlstein Die Orts­durch­fahrt, das Main­vor­land, die al­ten Orts­ker­ne: Das sind die Ge­stal­tungs­po­ten­zia­le, die Fach­pla­ner in Karl­stei­n­er­ken­nen. Weit­ge­hend übe­r­ein­stim­mend be­ur­teil­ten die bei­den Würz­bur­ger Stadt­pla­ner Hart­mut Holl und Mar­tin Schir­mer am Don­ners­ta­g­a­bend zum Ein­s­tieg in ein in­te­grier­tes städ­te­bau­li­ches Kon­zept (ISEK) die Mög­lich­kei­ten der schrump­fen­den Ge­mein­de.
 
 
Main-Spessart

Öko-Bauer der ersten StundeLesezeichen hinzufügen

Erlenbach-Tiefenthal : Vor 25 Jah­ren star­te­te Ste­fan Schäb­ler sei­nen Bio-Hof. Der ge­lern­te Sch­r­ei­ner kam mehr durch Zu­fall in die el­ter­li­che Land­wirt­schaft und hat seit 1989 den Be­trieb un­ter an­de­rem um den Lie­fer­ser­vice »Gras­hüp­fer« er­wei­tert.
Gemünden

Hofwegspitze bleibt IndustriegebietLesezeichen hinzufügen

Gemünden : Die nord­west­li­che Spit­ze des In­du­s­trie­ge­biets am Hof­weg wird nicht zu ei­nem Ge­wer­be­ge­biet ab­ge­stuft. Das be­sch­loss der Stadt­rat am Mon­tag nach ei­ner kon­tro­ver­sen Dis­kus­si­on mit 16 : 5 Stim­men. Da­mit schei­ter­te ein An­trag von An­lie­gern, die die An­sied­lung ei­nes Be­triebs mit star­ken Emis­sio­nen be­fürch­ten.
 
 
Dieburg

Engagement fast einer Heirat gleichLesezeichen hinzufügen

Münster : Es gibt Ve­r­eins­mit­g­lie­der, die sind so ver­di­ent, dass für sie nur noch die Eh­ren­mit­g­lied­schaft üb­rig bleibt. Das trifft auf Gün­ter Keil und Jo­sef Herd von der Wan­der­ge­sell­schaft Frisch-Auf zu. Nach­dem die bei­den Wan­ders­leut' schon al­le Na­deln, Eh­ren- und Ver­di­en­st­ab­zei­chen ha­ben, er­hiel­ten sie beim jüngs­ten Eh­ren­a­bend je­ne Ur­kun­de, die sie zu­ Eh­ren­mit­g­lie­dern macht.
Obernburg

Monster-Rock und böhmischer TraumLesezeichen hinzufügen

Wörth : Man­chem mag Blas­mu­sik als alt­mo­disch und et­was an­ge­staubt er­schei­nen. Dass es auch ganz an­ders geht, zeig­te der Wört­her Mu­sik­ve­r­ein am Sams­ta­g­a­bend beim Jah­res­kon­zert des Schü­l­er­or­ches­ters und der Blas­ka­pel­le im Jo­seph-Ker­ber-Saal. Sie un­ter­nah­men mit ei­nem bes­tens ge­la­un­ten Pu­b­li­kum ei­ne Rei­se durch die Mu­sik­ge­schich­te. Die Er­war­tun­gen wur­den nicht ent­täuscht: Erst nach drei Zu­ga­ben wur­de das Or­ches­ter von der Büh­ne ge­las­sen.
 
 
Wertheim

Gedrängel am HimmelLesezeichen hinzufügen

Wertheim : Al­le paar Mi­nu­ten lan­det ein Flug­zeug auf dem Frank­fur­ter Flug­ha­fen. Wie an ei­ner Per­len­schnur auf­ge­reiht be­we­gen sich die Flie­ger im Sink­flug auf die Lan­de­bahn zu. Dass al­les rei­bungs­los funk­tio­niert, da­für sind die Lot­sen der Deut­schen Flug­si­che­rung (DFS) ver­ant­wort­lich.
Lohr

Hat er seine Ex-Freundin betrogen?Lesezeichen hinzufügen

Main-Spessart : Weil er ei­ne ehe­ma­li­ge Freun­din um 125 000 Eu­ro be­tro­gen ha­ben soll, muss sich ein 42-Jäh­ri­ger seit Don­ners­tag vor dem Amts­ge­richt Ge­mün­den ver­ant­wor­ten. Laut An­kla­ge hat­te ihm die Frau mit dem Auf­trag, für sie ei­ne Ei­gen­tums­woh­nung zu er­wer­ben, im Fe­bruar 2012 erst 20 000 Eu­ro in bar ge­ge­ben und dann 80 000 Eu­ro auf sein Kon­to über­wie­sen.
 
 
DIASHOWS - VIDEOS - PODCASTS
 
 
Vermischtes

Kupferbaum und glutenfreie LebkuchenLesezeichen hinzufügen

Dresden Glühwein­duft, ge­brann­te Man­deln und Stol­len ge­hö­ren zur Weih­nachts­zeit. Sie feh­len auf kei­nem Weih­nachts­markt - egal ob in Nürn­berg, Mün­chen, Dres­den oder Ber­lin. Al­ler­dings las­sen sich die Ver­an­stal­ter im­mer wie­der et­was Neu­es ein­fal­len und set­zen da­bei auch auf Aus­ge­fal­le­nes - von Por­no­ka­rao­ke auf der Ham­bur­ger Ree­per­bahn bis hin zum Spiel »Schlag den San­ta« auf dem Mag­de­bur­ger Weih­nachts­markt.
 
 
Brennpunkte

Vogelgrippe-Virus bei Wildvogel nachgewiesenLesezeichen hinzufügen

Warnschild
Schwerin (dpa) Erstmals in Europa ist das gefürchtete Vogelgrippe-Virus H5N8 bei einem Wildvogel nachgewiesen worden. Entdeckt wurde es in einer Krickente, die im Rahmen der Wildvögel-Überwachung auf der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern geschossen wurde.
 
 
Leute

Feiertag und Salutschüsse für Fürsten-Nachwuchs geplantLesezeichen hinzufügen

Fürstenpaar von Monaco
Monte Carlo (dpa) 42 Kanonenschüsse, Kirchengeläut und ein Feiertag für alle Angestellten: So bereitet sich das Fürstentum Monaco auf die baldige Zwillingsgeburt von Fürstin Charlène (36) vor.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ihr Standort: Aschaffenburg
 

Unsere Tipps für Sie
Gans – besonders lecker
Weihnachtsgans tranchiert
Jetzt ist endlich wieder Zeit für Gänsebraten, ob daheim oder im Lokal!
Spessart-Winter
Spessart-Winter 2014
Mit 4 x »K« lockt der Spessartwinter Lohr: Konzerte, Kultur, Kunstausstellungen und Kinderaktionen.

tk-20141003-kunzmann
 
 


da-20141110-raiba-neu
 


NACHRICHTENARCHIV
November 2014
MoDiMiDoFrSaSo
12
24252627282930



BÖRSE AKTUELL
DAX
DAX 9.725,00 -0,08%
TecDAX 1.327,00 -0,15%
EUR/USD 1,2391 ±0,00%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation


REGIONALE UNTERNEHMEN
Curasan 1,19 -0,59%
GERRESHEIMER 44,83 +1,71%
KÖNIG & BAUER 10,01 +1,69%
LINDE 149,81 +1,35%
Logwin 1,12 +0,09%
RHÖN-KLINIKUM 23,33 +1,01%
SAF-Holland... 10,59 +0,31%
SINGULUS 0,657 -1,94%

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?




 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten