Freitag, 27.02.2015
 
Login | Neu hier?
 
 
  
 
hinzufügen Merkliste (0 Objekte)
 
NACHRICHTEN
Franken

Hilfe für hoffnungslose FälleLesezeichen hinzufügen

Würzburg Ge­rald Brandt ist 44 Jah­re alt und sitzt im Roll­stuhl. Der ge­bür­ti­ge Ge­rolz­hö­fer lebt seit Jah­ren in Würz­burg und lei­det an Hy­po­phos­pha­ta­sie. Da­bei wird auf­grund ei­nes ge­ne­ti­schen De­fek­tes ein für den Kno­chen­auf­bau be­nö­t­ig­tes En­zym im Ge­hirn nicht aus­rei­chend ge­bil­det. Bei Brandt zeig­te sich die­se Krank­heit schon im Al­ter von zwei Jah­ren durch ei­ne Schä­d­el­de­for­ma­ti­on, Mus­kel­schwäche und un­er­klär­li­che Sch­mer­zen.
 
 
Anzeige

Fasching 2015 feiern

Die schönsten Fotos von Faschingspartys, Sitzungen, Zügen und alles Wissenswerte für Narren aus der laufenden Kampagne im
Fasching-Spezial im Main-Netz

 
Stadt Aschaffenburg

»Vermieter müssen sich Verantwortung stellen«Lesezeichen hinzufügen

Debatte über Zukunft der Sandgasse und des Handels in der Innenstadt Das Schick­sal des Sor­gen­kinds Sand­gas­se be­wegt die Le­ser des Main-Echo. Die zahl­rei­chen Le­ser­brie­fe und On­li­ne-Kom­men­ta­re zu dem Ar­ti­kel vom 4. Fe­bruar über den dra­ma­ti­schen Leer­stand in der zur Fuß­g­än­ger­zo­ne ge­hö­ri­gen Gas­se ha­ben die Re­dak­ti­on zu ei­nem Run­den Tisch zu dem The­ma ani­miert. Bilderserie
 
 
Aschaffenburg Land

Rothenbuch: Mehr UrnenbestattungenLesezeichen hinzufügen

Rothenbuch Der Ge­mein­de­rat Ro­then­buch hat sich in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch da­mit be­schäf­tigt, wie der Fried­hof in Zu­kunft aus­se­hen soll.
Land­schafts­ar­chi­tekt Horst Trö­len­berg stell­te dem Gre­mi­um ei­nen Vor­ent­wurf zur Ge­stal­tung des neu­en Be­reichs ober­halb des be­ste­hen­den Fried­hofs vor. Die­ses Areal hat­te die Ge­mein­de zu­ge­kauft, um dem Be­darf nach Baum- und Ur­nen­be­stat­tun­gen nach­zu­kom­men (wir be­rich­te­ten).
 
 
 
Miltenberg

Besprechungen auf dem KloLesezeichen hinzufügen

Miltenberger Grundschule in großer Raumnot Die lan­ge Zeit auf­ge­scho­be­ne Sa­nie­rung und Er­wei­te­rung der Wol­fram-von-Eschen­bach-Grund­schu­le fällt der Stadt Mil­ten­berg jetzt auf die Fü­ße: Weil mas­si­ve Raum­not herrscht, sol­len nun Toi­let­ten ge­sch­los­sen und zu Ne­ben­räu­men um­ge­baut wer­den. Durch den Um­zug von Lehr­mit­teln und Be­sp­re­chungs­zim­mer in frühe­re Klos will die Schu­le drin­gend be­nö­t­ig­te Un­ter­richts­räu­me hin­zu­ge­win­nen.
 
 
Alzenau

Eine Torte für Tony Marshall in AlzenauLesezeichen hinzufügen

Schlagersänger wird Oma im Burgfestspiel-Musical spielen Aber bit­te mit Sah­ne. Hat zwar Udo Jür­gens ge­sun­gen, trifft aber auch auf die Al­ze­nau­er Burg­fest­spie­le zu. Denn Schla­ger­kol­le­ge To­ny Mars­hall ist so­zu­sa­gen das Sah­ne­häub­chen auf der mu­si­ka­li­schen Tor­te. Der Sän­ger und En­ter­tai­ner hat im Mu­si­cal »Ei­ne Hoch­zeit zum Ver­lie­ben« ei­ne wich­ti­ge Rol­le. Video/Podcast
 
 
Main-Spessart

Öko-Bauer der ersten StundeLesezeichen hinzufügen

Erlenbach-Tiefenthal : Vor 25 Jah­ren star­te­te Ste­fan Schäb­ler sei­nen Bio-Hof. Der ge­lern­te Sch­r­ei­ner kam mehr durch Zu­fall in die el­ter­li­che Land­wirt­schaft und hat seit 1989 den Be­trieb un­ter an­de­rem um den Lie­fer­ser­vice »Gras­hüp­fer« er­wei­tert.
Gemünden

Hofwegspitze bleibt IndustriegebietLesezeichen hinzufügen

Gemünden : Die nord­west­li­che Spit­ze des In­du­s­trie­ge­biets am Hof­weg wird nicht zu ei­nem Ge­wer­be­ge­biet ab­ge­stuft. Das be­sch­loss der Stadt­rat am Mon­tag nach ei­ner kon­tro­ver­sen Dis­kus­si­on mit 16 : 5 Stim­men. Da­mit schei­ter­te ein An­trag von An­lie­gern, die die An­sied­lung ei­nes Be­triebs mit star­ken Emis­sio­nen be­fürch­ten.
 
 
Dieburg

Naya Josten kämpft nun um LandestitelLesezeichen hinzufügen

Dieburg : Be­we­g­lich­keit, tän­ze­ri­sche Be­we­gun­gen und schein­bar mühe­lo­se Präz­i­si­on bei der Be­herr­schung von Kei­len, Rei­fen und Seil zeich­net die­sen an­mu­ti­gen Sport aus: Rhyth­mi­sche Gym­nas­tik, wie sie der Die­bur­ger Turn­ve­r­ein seit vie­len Jah­ren en­ga­giert an­bie­tet. Am Sams­tag war der TV Die­burg Gast­ge­ber des größ­ten Ein­zel­wett­kampfs im Turn­gau: den Gau­meis­ter­schaf­ten.
Obernburg

Volleyball statt TauchenLesezeichen hinzufügen

Odenwaldkreis : Der Au­tor des heu­ti­gen Blicks in den Oden­wald hat den Bau­be­ginn am ma­ro­den Oden­wald-Hal­len­bad ver­folgt und die Fi­nan­zie­rung des öf­f­ent­li­chen Nah­ver­kehrs be­leuch­tet. Ei­ne Bür­ger­in­i­tia­ti­ve be­fürch­tet, dass mit der Ab­ho­lung schüt­zens­wer­ter Bäu­me Fak­ten für Wind­kraft­stand­or­te ge­schaf­fen wer­den sol­len.
 
 
Wertheim

Schüler wischen, was das Zeug hältLesezeichen hinzufügen

Wertheim : Die 5. Klas­sen der Ge­mein­schafts­schu­le in Wert­heim ha­ben Ta­b­let-Com­pu­ter für den Un­ter­richt be­kom­men. Al­le 53 Schü­ler hat die Stadt Wert­heim mit ei­ge­nen iPads aus­ge­stat­tet, wei­te­re sol­len fol­gen. Am Don­ners­tag war da­für der of­fi­zi­el­le Start­schuss.
Lohr

Schnippeln für das SchulobstprogrammLesezeichen hinzufügen

Main-Spessart : För­der­pro­gram­me fruch­ten nicht im­mer. Beim Obst und Ge­mü­se für Kin­der wird die Ziel­grup­pe frei­lich er­reicht: Vie­le Ta­ges­stät­ten und Schu­len ma­chen mit. Doch man­cher­orts scheint das Obst eher ein Be­schäf­ti­gung­s­pro­gramm für El­tern statt ein Lern­in­halt für die Kin­der zu sein. Zu­dem wie­hert der Amts­schim­mel.
 
 
DIASHOWS - VIDEOS - PODCASTS
 
 
Vermischtes

Patientenmorde: Lebenslang für Ex-PflegerLesezeichen hinzufügen

Oldenburg Ge­stan­den hat der Ex-Kran­kenpf­le­ger ei­ne gan­ze Mord­se­rie - we­gen fünf Ta­ten muss er nun ei­ne le­bens­lan­ge Haft­stra­fe ver­bü­ß­en. Doch ihm könn­te bald ein zwei­ter Pro­zess be­vor­ste­hen. Das Land­ge­richt im nie­der­säch­si­schen Ol­den­burg ver­ur­teil­te den 38 Jah­re al­ten Niels H. am Don­ners­tag we­gen zwei­fa­chen Mor­des, zwei­fa­chen Mord­ver­suchs und ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung an Pa­ti­en­ten des Kli­ni­kums Del­men­horst.
 
 
 
 
Leute

Taylor Swift spendet Geld für SchulenLesezeichen hinzufügen

Taylor Swift
New York (dpa) Taylor Swift (25) hat New Yorker Schulen 50 000 Dollar gespendet. Die umgerechnet etwa 44 000 Euro stammen aus den Einnahmen der Single «Welcome To New York», wie die «New York Times» unter Berufung auf die Schulbehörde der Stadt berichtete.
 
 
Wissenschaft

Astronomen erspähen monströses Schwarzes Loch in kosmischer DämmerungLesezeichen hinzufügen

Schwarzes Loch
Peking/London (dpa) Ein gigantisches Schwarzes Loch aus dem frühen Universum haben Astronomen entdeckt. Es steckt in einer Galaxie, die 420 Billionen Mal so stark leuchtet wie unsere Sonne. Weitere Analysen sollen mehr über die Bedingungen im frühen Universum aufzeigen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ihr Standort: Aschaffenburg
 

Unsere Tipps für Sie
Wie gut ist unser Service?
Service Check RB
Stimmen Sie von 2. Februar bis 8. März hier online ab und gewinnen Sie wertvolle Preise. Beantworten Sie drei einfache Fragen um an der Verlosung teilzunehmen.
Natur in Alzenau
Natur in Alzenau
Die Eröffnung der Bayerischen Gartenschau „Natur in Alzenau“, vom 22. Mai bis 16. August 2015, wird mit Spannung erwartet. Alle Informationen und Hintergründe zu diesem Ereignis finden Sie hier.

da-20150226-augenklinik
 
 


tk-20150221-kunzmann
 


NACHRICHTENARCHIV
Februar 2015
MoDiMiDoFrSaSo
1



BÖRSE AKTUELL
DAX
DAX 11.324,00 +1,01%
TecDAX 1.578,50 +0,26%
EUR/USD 1,1210 +0,14%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation


REGIONALE UNTERNEHMEN
Curasan 1,27 +6,88%
GERRESHEIMER 52,46 +0,06%
KÖNIG & BAUER 13,63 -2,06%
LINDE 181,35 +0,92%
Logwin 1,47 +11,79%
RHÖN-KLINIKUM 22,60 +1,08%
SAF-Holland... 13,72 +1,13%
SINGULUS 1,11 +1,55%

TELEFON- UND BRANCHENBUCH
Was suchen Sie?


Wo suchen Sie?




 


Mit Online-Werbung zum Erfolg!
Inserieren auch Sie im Main-Netz.
Zahlen - Daten - Fakten